Familien-Accounts — Fragen & Antworten

Was sind „Familien-Accounts“?

Familien-Accounts sind eigenständige mailbox.org-Accounts, die jedoch gemeinsam zu einer Gruppe zusammengeschlossen werden. Die Mitglieder dieser Gruppe können sich sehr einfach gegenseitig Zugriffsrechte auf Kalender, Kontakte, Dateien und andere Dienste unseres mailbox.org-Office geben und auch gemeinsam verwaltete Kalender, Kontakte und Dateien besitzen.

Bis zu 10 Accounts können auf diese Art und Weise verknüpft werden — und natürlich können sich so neben Familien auch WGs oder andere private Gruppen gemeinsam organisieren.

Aus lizenzrechtlichen Gründen sind Familien-Accounts jedoch nur für die unkommerzielle private Nutzung zusammenzuschließen. Für Unternehmen bieten wir mailbox.org business mit ähnlichen Leistungen, aber etwas anderen Lizenzbedingungen.

Was kosten Familien-Accounts?

Alle Accounts, die in einer Familie zusammengefasst werden sollen, müssen mindestens den Tarif „Mail XL“ (oder höher) bzw. Office Basic (oder höher) haben. Für jeden Account muss dieser Tarif separat gebucht und bezahlt werden. (Accounts mit dem 1,- EUR-Tarif „Mail Basic“ können aus lizenzrechtlichen Gründen leider nicht verwendet werden.)

Alle Familien-Accounts bleiben weiterhin selbstständig berechnete Accounts. Sie haben unabhängig voneinander ein individuelles Guthaben, einen individuellen Tarif und individuelle Rechnungsstellung. Es ist aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich, Familien-Accounts gemeinsam zu verwalten oder abzurechnen. Durch die besondere Einrichtung als Familien-Account werden unsere Systeme lediglich so konfiguriert, dass diese Accounts sich ihre Office-Daten bequem freigeben, teilen und gemeinsam verwalten können.

Die besondere Einrichtung als Familien-Account verursacht keine zusätzlichen Kosten.

Wie richte ich einen Familien-Account ein?

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, müssen wir bei der Einrichtung von Familien-Accounts sicherstellen, dass sich alle Beteiligten auch tatsächlich auf diese Art und Weise verknüpfen wollen.

Um das zu erreichen kann ein vorhandener Account im Verwaltungsbereich seines mailbox.org Office weitere neue Familien-Accounts anlegen, die dann automatisch mit ihm zu einer Nutzergruppe zusammengeschlossen sind. Diese neuen Accounts sind dennoch eigenständig, also mit eigenem Tarif, Guthaben, Login, Posteingang und Office-Programmen ausgestattet.

Ist der Artikel hilfreich?