Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

20.000 Ungelesene Mails

4955366 hat dies geteilt, 2 Jahren her
veröffentlicht

seit heute läuft ein Account unserer Firma aus dem Ruder. Alle Mails werden 10- bis 20fach zustellt.

Freundlicherweise hat sich der Account gleichzeitig auf unbegrenzten Speicherplatz umgestellt.


Haben noch andere das Problem ?


P.S. es wäre schon, der Support würde sich schnell kümmert.

Kommentare (11)

Foto
1

Wenden Sie sich mit diesem Fall bitte direkt an den Support.

support@mailbox.org

Foto
1

Das ist natürlich sofort geschehen. (#2017050210000366)


Inzwischen sind es 30.000 Mails. Allerdings keine Neuen; nur alte, die sich weiter vervielfachen.

Foto
1

Oh man, so langsam wird das echt zäh hier bei MBO... Versprochene Termine (Spamfilter, ok war krankheitsbedingt) werden nicht eingehalten, Suche geht nicht. Mich selbst nervt gerade das ich eine höchst komische Aktivität bzgl E-Mail Zustellungen bei meiner Frau und mir wahrgenommen habe und sofort den Support via Mail kontaktiert habe. Das war am 25.04. Bis heute keine Rückmeldung. Da die Logfiles nur 7 Tage zurückgehen, werde ich wohl keine Antwort mehr bekommen. Schade... Bin mit einigen Sachen wo ich Push-Mail benötige bei Fastmail. Der Support antwortet immer in max 12 Std bis dato. Das einzige was mich stört ist, das die Server neben Amsterdam auch in NY stehen. Das hindert mich am Wechsel UND das ich die Heinlein Truppe eigentlich sympatisch finde. Aber in der letzten Zeit ist zu viel zu komisch für mich. Mein Vertrauen ist durch meinen Mailvorfall und (noch) keine Antwort weniger geworden.

Des weitern glaube ich Heinlein sollte sich drauf konzentrieren MBO stabil zu halten und nicht noch nebenher an ox.io rumzutüfteln. Dann noch der "normale" Heinlein Betrieb. Da scheint die Personaldecke zu dünn. MEINE MEINUNG...

Foto
1

Der Support-Fall wurde mit dem Kunden im Rahmen unseres Support-Systems (und nicht hier im Userforum) geklärt. Reaktionszeit 4h.


Bezügl. Deines Tickets gebe ich gleich mal ans Helpdesk-Team runter, daß die sich das anschauen.

Foto
1

Ja, Herzlichen Dank nochmal! Hier gibt es am Support wirklich nichts zu meckern.

Foto
1

@Peer Heinlein: Danke! Bzgl des Supportes war ich nur bei mir frustriert... ;)

BTW: Ich hatte Sie auch wegen dem Thema kontaktiert weil für mich ganz komisch.

Foto
1

Hallo Georg,


das von Dir reklamierte Ticket bezog sich auf eine unklare Darstellung in der Beta-Test-Installation von Mailtrace. Dieser ist kein offizieller Produktbestandteil und hat derzeit eigentlich gar keinen Support, sondern dient als Testsetup für unsere Entwickler.


Ich bitte um Verständnis, wenn unser Team nach den Osterfeiertagen und jetzt auch zum 1. Mai durch die zahlreichen Feiertage und Urlaubszeiten Prioritäten setzen mußte und sich nicht direkt um Dein Anliegen kümmern konnte/wollte.


ox.io und mailbox.org sind im übrigen eng miteinander verwandt und das kostet keine erheblichen Ressourcen. Ganz im Gegenteil, der Betrieb von ox.io ermöglicht es uns, mailbox.org stabiler zu fahren, indem wir gewisse Dinge zunächst dort ausprobieren.

Foto
1

Guten Morgen Peer, vielen Dank nochmals für die Rückmeldung. Support und ich sind in Kontakt. Ich habe Zugang zu Mailtrace als Beta-Tester. Von daher nutze ich es auch regelmässig und fühlte mich daher auch "gezwungen" entsprechende Rückmeldung an den Support zu geben. Wegen den Feiertagen etc gebe ich Dir recht... Volles Verständnis. Sorry dafür.


@All Wenn Mailtrace so wie angekündigt mal implementiert wird bei MBO dann ist das schon eine feine Sache und auch ein Alleinstellungsmerkmal. Ich kenne keinen Anbieter der so etwas noch mit anbietet. Also es bleibt spannend!

Foto
1

Hi Georg,


Über Feedback zu Mailtrace freuen wir uns auch. Allerdings bitte ich eben um Verständnis, daß diese Tickets dann eben erstmal "Prio 0" haben und in der Reaktionszeit ganz hinten hinter allem anderen anstehen.


Mailtrace ist genial, wir habern es im Prinzip seit 5 Jahren und auch bei einigen anderen Providern im Einsatz. Wir müssten es allerdings einmal komplett neu schreiben um es an den heutigen Softwarestand (PHP, Datenbanken, Backends) anzupassen. Dazu fehlt uns derzeit die Zeit -- wir haben unsere Devs in den letzten Monaten lieber in andere Dinge investiert. Grundsätzlich steht das permanent auf der Liste, aber wir müssen jeden Monat neu entscheiden, was uns wo wie voranbringt.


Gefällt mir auch nicht -- wir würden jederzeit weitere Entwickler einstellen: jobs@heinlein-support.de

Foto
Foto
1

Hallo,


wir haben gerade das gleiche Problem. Support haben wir angeschrieben. Gibt es hier evtl. eine schnelle Lösung?

Foto
1

Support anschreiben support@mailbox.org Dies ist "nur" ein Userforum

Foto