Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Phishing Mails weiterleiten?

4791742 hat dies geteilt, 13 Monaten her
beantwortet

Ich habe eine Phishing Mail bekommen. Die Mail habe ich an info@m.o weitergeleitet, dann habt Ihr auf jeden Fall Zugriff drauf. Wollt Ihr die eigentlich weitergeleitet haben? Macht das einen Unterschied wegen des Datenschutzes?


From: mailbox <name.name@sonstwo.draussen>


Subject: '[Dringende] Überprüfung erforderlich'

Aus Gründen der Sicherheit und Integrität des Postfachkontos haben wir diese Warnmeldung veröffentlicht. usw.

Ein HTML Link mit "Beschriftung" mailbox.org und <gelöscht>netfliix org drunter.

Kommentare (1)

Foto
1

Ich habe soeben auch eine dieser Phishing Mails bekommen.

Absender ist: grant.haami@xtra.co.nz


Die Nachricht ist die gleiche wie Ihre. Der Link zur Phishing Website beginnt sogar mit https://www.mailbox.org/de/id-xxxx

Ist sehr gut versteckt alles.


Wollte die Mail auch an Mailbox.org weiterleiten aber dachte erstmal im Forum nachzufragen und darauf hinzuweisen wäre sinnvoller. Würde diese weiterleiden sobald sich hier ein Admin das wünscht.

Foto
1

> Absender ist: grant.haami@xtra.co.nz

Bei mir auch.

Foto
2

Um möglichst schnell aktiv werden zu können, benötigen wir solche Nachrichten als *.eml Datei. Denn nur mit der kompletten Nachricht können wir die auf unserer Seite notwendigen Maßnahmen ergreifen.

Wir freuen uns, also, wenn in solchen Fällen ein Ticket unter https://help.mailbox.org erstellt wird mit dem Wort "PHISHING" in der Überschrift und der eml Datei im Anhang.

Damit gewinnen wir wertvolle Zeit.

Im übrigen melden wir umgehend die URL, auf die verwiesen wird, beim Hoster, damit dieser entsprechend die Webseite sperrt und der Angreifer nachhaltig in seinen Aktivitäten gestört wird.


In diesem Fall haben wir schon reagiert. Die Ziel URL ist auch nicht mehr verfügbar.

Vielen Dank für die Hinweise!

Foto
1

Unter Sonstige Fragen?

Foto
Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen