Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Port 25 auf IPv6-Adressen der mx*-Hosts verweigert Verbindungen

5282131 hat dies geteilt, 5 Tage her
kein Problem

Ich habe gerade versucht, E-Mails von meinem Mailserver an die mx*.mailbox.org-Server SMTP-Port 25 zu schicken. Die Verbindung wird verweigert.

Postfix-Log:


Oct 16 18:09:48 mail postfix/smtp[18035]: connect to mx1.mailbox.org[2001:67c:2050:104:0:1:25:1]:25: Connection refused

Manueller Test mit nc:


nc -v -6 mx1.mailbox.org 25
nc: connect to mx1.mailbox.org port 25 (tcp) failed: Connection refused

Laut https://userforum.mailbox.org/topic/ipv6-ziele-nicht-erreichbar sollte SMTP über IPv6 auf den MX-Hosts gehen. Oder hat sich inzwischen was geändert?

Kommentare (2)

Foto
1

Unsere Server sind normal per IPv6 erreichbar und empfangen Unmengen von E-Mails per IPv6.

Eventuell hat unsere Firewall- und Abwehr hier verdächtige Verbindungsaufbauten, Netzwerkscans oder anderen Krams entdeckt und den Zugang zu diesen Systemen für Dich vorübergehend gesperrt.

peer@flash ~ $ telnet 2001:67c:2050:104:0:1:25:1 25

Trying 2001:67c:2050:104:0:1:25:1...

Connected to 2001:67c:2050:104:0:1:25:1.

Escape character is '^]'.

220 mx1.mailbox.org ESMTP Postfix

quit

221 2.0.0 Bye

Connection closed by foreign host.

peer@flash ~ $

Foto
1

Ich weiß nicht, was die Firewall als verdächtig einstuft. Verdächtige Verbindungsaufbauten, Portscans oder ähnliches dürfte es von mir nicht gegeben haben.

Werden IPv6-Adressen aus dem Hurricane Electric Tunnelbroker-Netz von der Firewall blockiert? (https://tunnelbroker.net/)


Meine Server-IP kommt aus dem 2001:470:767b::/48-Subnetz.