Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Suchmaschine mit eigenem Index

GenitivSeinVater hat dies geteilt, 9 Monaten her
vorgeschlagen

Mir ist klar, dass das ein Riesenaufwand ist.

Leider kann ich mich momentan mit keiner Suchmaschine so richtig anfreunden.


Metasuchmaschinen sind unvorteilhaft, da Suchmaschinen wie Google auch an den Suchanfragen allgemein interessiert sind (ohne Verknüpfung zur Person).


Davon abgesehen kenne ich nur 2 privacyfreundliche Suchmaschinen, die gute Suchergebnisse liefern: DuckDuckGo und Qwant.


DuckDuckGo läuft aber auf AWS und ist amerikanisch. Und an Qwant ist die Axel Springer SE beteiligt.


Wenn Heinlein Support GmbH also eine Suchmaschine bereitstellen würde, würde ich sie nutzen (auch wenn ich extra Geld bezahlen müsste. Ein Nachteil wäre natürlich die Anmeldepflicht).


Möglichst einfach zu den gängigen Webbrowsern hinzufügbar und ohne JavaScript, Addons, News und sonstigen Kram.


Wäre sehr geil.


(wenn das nicht in das Forum hier gehört, bitte ich um Entschuldigung: der Beitrag kann gerne gelöscht werden.)

Kommentare (1)

Foto
1

Ich glaube das ist kein Geschäftsbereich von mailbox.org und zudem wie soll dann damit Geld verdient werden, mal abgesehen von dem immensen Aufwand (wahrscheinlich sogar größer als mailbox.org insgesamt, aber nur eine Vermutung). Zudem gibt es doch noch genug andere inkl. Möglichkeiten die Suchanfragen zu verschleiern, aber grundsätzlich ist in so einem Fall die Internetnutzung nicht unbedingt angeraten :-)

Foto
1

Womit Geld verdient werden könnte:

1. Kontextbasierte Werbung

2. Affiliate Links (Amazon etc.)

3. Suchmaschine als Service eingebunden in andere Seiten (wie Qwant bei welt.de)


> Zudem gibt es doch noch genug andere inkl. Möglichkeiten die Suchanfragen zu verschleiern, aber >grundsätzlich ist in so einem Fall die Internetnutzung nicht unbedingt angeraten :-)

Den Teil verstehe ich nicht :-) - meinst Du mit "Internetnutzung" das Clearnet?

Foto
1

also nicht-tor verbindungen?


ich stehe gerade auf nem Schlauch.

Foto
Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen