Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Höhere Sicherheit durch Image Proxy - wäre das nicht ein gutes Feature?

Den hat dies geteilt, 2 Monaten her
vorgeschlagen

Hallo Zusammen,

mal eine Frage in die Runde.

Die großen Anbieter wie Outlook, Fastmail, GMail bieten das ja schon etwas länger an. Wäre das nicht auch ein gutes Feature für mailbox.org?

Sprich dass ext. Ressourcen in Mails beim Nachladen durch einen Proxy (über mailbox.org) laufen?!

Sehr schön zusammengefasst und beschrieben sieht man es hier (sorry für den Link zu einem Mitbewerber - aber besser Fastmail als Microsoft oder Google): https://fastmail.blog/2014/09/16/better-security-and-privacy-through-image-proxying/

Ich finde das wirklich eine gute Sache und denke, es passt auch sehr gut zu mailbox.org.


Oder gibt es bei so einer Sache bedenken, welche ich auf Grund meiner einfachen Grundkenntnisse bisher nicht erkannt habe?

Grüße

Kommentare (4)

Foto
1

Guten Morgen Zusammen,


bei der BBC gab es hierzu die Tage auch einen sehr interessanten Artikel dazu.

https://www.bbc.com/news/technology-56071437


Oder gibt es hier auch etwas, was dagegen sprechen würde, solch eine Funktion einzuführen?


Grüße

Foto
1

Das bedeutet, dass Mailbox.org den Inhalt der Mails ändert.

Das wäre ein No-Go!

Foto
1

Der Inhalt würde nicht verändert, beim Aufruf über einen IMAP-Client ändert sich nichts. Steht auch so im verlinkten Artikel.

Foto
Foto
2

Die Frage ist, ob es das wirklich bedeutet?


Ich meine natürlich nur dann, wenn man das über den Webmailer nutzt, damit das nicht passiert, dass Mails geändert werden.

Über einen eigenen Mail-Client geht das dann natürlich nicht.

Foto
3

Finde ich eine gute Idee, die Standardeinstellung sollte aber weiterhin sein, dass externe Bilder nicht nachgeladen werden. Andernfalls kann der Absender nämlich trotz Proxy immer noch sehen, ob und wann eine E-Mail denn geöffnet wurde.