Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Drive - "Öffentliche Dateien" Zugriffsrechte verschwunden

Martin hat dies geteilt, 15 Tage her
veröffentlicht

Vor ein paar Tagen habe ich zum ersten Mal mit "Drive" herumgespielt. Ich habe zwei STANDARD Accounts, die ein Team bilden - derzeit noch mit separater Abrechnung.

Bei meinen ersten Versuchen war es so, daß Dateien, die ich in "Öffentliche Dateien" ablege, alle Teammitglieder sehen können (und umgekehrt). Von einem Tag auf den anderen ist es so, daß kein Teammitglied mehr vollen Zugriff auf diesen Ordner hat - man kann nur noch Unterordner dort anlegen aber diese sehen dann nicht mehr alle Teammitglieder, sondern nur derjenige, der/die den Ordner angelegt hat.


"Berechtigungen für Ordner "Öffentliche Dateien"" zeigt mir zwei Gruppen an:

  • All Users (Gruppe) - Viewer - Keine Lese-/Schreib-/Löschberechtigung, nur Ordner anlegen ist erlaubt
  • Guests (Gruppe) - Viewer - Keine Lese-/Schreib-/Löschberechtigung, nur Ordner anlegen ist erlaubt

Die Zugriffsrechte lassen sich auch in keinster Weise mehr ändern.

Kommentare (3)

Foto
1

Ich habe ja im Helpdesk ein Ticket hierzu eröffnet. Allerdings frage ich mich, ob ich chinesisch schreibe? Kann mal bitte jemand gegenchecken, ob es so schwer zu verstehen ist, was ich schreibe. Die obige Fehlermeldung wurde schon falsch verstanden. Als ich daraufhin denselben Fehler mit anderen Worten beschreiben wollte, erhielt ich folgende Antwort:

-----------------------------------------

Neue Fehlerbeschreibung:


Hallo Herr xxxxx, vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Noch einmal meine ursprüngliche Fehlerbeschreibung:

Als ich zum ersten Mal meinen Drive-Speicher getestet hatte, konnte ich in den Ordner "Öffentliche Dateien" Dateien hochladen. Dies ist jetzt nicht mehr möglich, ich habe keine Schreib-/Lese-/Löschrechte mehr auf diesen Ordner (und das andere Teammitglied ebenfalls nicht mehr). Die Zugriffsrechte sind von einem auf den anderen Tag verschwunden.

Unter "Fehleranalyse" / "Fehler" sind keine Fehler gelistet.

Mit freundlichen Grüßen,

Martin

---------------------------

Antwort:

Vielen Dank für die Information.

Es freut mich, dass nun alles wieder funktioniert.

Dementsprechend habe ich das Ticket geschlossen und wünsche Ihnen weiterhin viel Freude mit Ihrem Postfach bei mailbox.org

Foto
1

Ich habe das soeben getestet, nachdem ich den "Öffentlichen Ordner" schon länger nicht mehr benutzt habe. Ich kann bestätigen, dass ich in diesem "Ordner" direkt keine Dateien ablegen kann, sondern nur in Ordnern darunter. Da kann ich auch entsprechende Rechte vergeben. Ob das wirklich neu ist oder schon immer so war, kann ich nicht verifizieren, denn ich habe "der Ordnung halber" Daten schon immer in Unterordnern abgelegt.

Für diese Unterordner kann ich auch Rechte für Team-Mitglieder vergeben. Automatisch sehen Team-Mitglieder diese Ordner jedoch nicht.

Was damit aber auch mir nicht ganz klar ist: wodurch unterscheiden sich öffentliche Ordner von eigenen Ordnern, die ich ja auch an Team-Mitglieder freigeben kann.

Nachtrag: Ich hake meinerseits mal nach.

Foto
1

Ich habe inzwischen Antwort vom Support:

"Im Drive-Ordner Öffentliche Dateien kann man immer nur andere Ordner anlegen und keine Dateien. Derzeit ist auf jeden Fall nur das möglich." (So kannte ich es auch von früher.)

Zu der Frage nach der Notwendigkeit Rechte zu vergeben:

"Das ist von Open Xchange intern so gewollt. Öffentliche Ordner sollen nicht sofort öffentlich sein, sondern müssen extra freigegeben werden, damit hier die Privatsphäre gewahrt bleibt. Auch kann man so die Rechte wieder entziehen, ohne den Ordner oder dessen Inhalt zu löschen oder verschieben zu müssen. Die Ordner sind also nicht von Haus aus öffentlich, sondern nur dafür gedacht veröffentlicht zu werden."

Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen