Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Free File Sync temporäre Datei Linux

3493808 hat dies geteilt, 8 Monaten her
veröffentlicht

Hallo,


ich versuche gerade anhand der Anleitung von Mailbox.org das Drive einzubinden (erfolgreich) und mittels FreeFileSync die Dateien zu synchronisieren. Sobald ich die Synchronisierung starte wird folgender Fehler angezeigt:


Die Datei 
"/media/drive/meinNutzername/.sync.ffs_db.8ebe.ffs_tmp" kann nicht nach 
"/media/drive/meinNutzername/.sync.ffs_db" verschoben werden.

EIO: Eingabe-/Ausgabefehler [rename]


Ich verwende FreeFileSync 11.14. Kennt jemand das Problem und vlt sogar eine Lösung?


LG Anton

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo,

wenn ich es richtig verstanden habe, bindest du das Drive als lokalen Ordner per FUSE ein und verwendest dann FreeFileSync zum Synchronisieren zweier lokaler Ordner?

Das halte ich für eher ineffizient. Vermutlich wird das Problem sein, dass FreeFileSync irgendwelche speziellen Operationen macht, die so nicht 1:1 in WebDAV abbildbar sind. (FreeFileSync weiß ja nicht, dass die Dateien nicht lokal sind und das eigentlich gar kein echtes Filesystem ist)


Du könntest ja mal rclone o.ä. ausprobieren (da gibt es GUIs als Frontend dafür), dass kann direkt mit mailbox.org synchronisieren. Wie gut das funktioniert, kann ich leider auch nicht sagen, der Zugriff funktioniert aber grundsätzlich.

Foto
1

Hallo lufer,


ja, ich verwende davfs2 und FreeFileSync. Genau so ist es in der Anleitung von mailbox.org beschrieben.


Leider bin ich ein absoluter Anfänger mit Linux und finde es schade, dass die Anleitung nicht mehr funktioniert. Vlt kann die Anleitung aktualisiert werden. Ich werde mich mal mit rclone auseinandersetzen, danke für den Tipp!

LG :)

Foto
Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen