Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Und wieder - Probleme mit Kalendereinladungen unter iOS

Stefan hat dies geteilt, 9 Monaten her
veröffentlicht

Hallo liebe Community,

ich greife leider schon wieder mal ein Thema auf, welches hier im Forum in ähnlicher aber leider eben nur ähnlicher Form schon recht oft besprochen wurde:

Ich habe Probleme damit auf meinem iPhone Kalendereinladungen die an meine Mailbox.org Adresse gehen zu beantworten.

Mein Setup: Ich habe meinen Mailbox.org Account per imap, CaldDav und CardDav auf meinem iPhone eingerichtet und ich nutze die iOS eigenen Apps (Mail, kalender und Kontakte). Der Sync in alle Richtungen funktioniert soweit auch erstmal problemlos. Jetzt habe ich aber nebenbei noch weitere Kalender meiner Familie sowie meinen Arbeitskalender als iCal-Abo unter iOS eingebunden. Wenn nun bspw. meine Frau einen Termin in ihren Kalender einträgt zu dem sie mich einläd, dann erhalte ich auch im ersten Schritt eine korrekte Termineinladung, die iOS in der Mail App als ICS Attachment anzeigt. Wenn ich das Attachment öffne, dann wird mir auch der korrekte Termin angezeigt. ABER, ich kann diesen Termin nun nicht zu- oder absagen, da die iOS Kalender App beim öffnen automatisch mit dem Kalendereintrag aus dem iCal Abo des Kalenders meiner Frau verknüpft. Ich habe absolut keine Möglichkeit iOS nun zu überreden, diesen Termin auch in meinen Kalender einzutragen. Sollte ich übrigens schneller sein beim Antworten auf die Kalendereinladung als iOS mit dem nächsten Datenabgleich des iCal Abos, dann funktioniert es übrigens und ich kann den Termin zusagen. Aber das ist ja keine Lösung.


Das gleiche Problem habe ich auch mit Terminen aus meinem beruflichen Kalender (O365). Es ist übrigens in Summe vollkommen egal, oder der "einladende Kalender" bei Mailbox.org, Microsoft oder Google liegt. Das entscheidende Kriterium ist, dass das bei mir eingebundene iCal Abo des einladenden Kalenders auf meinem Endgerät der Kalenderapp jeweils immer vorgaukelt, der Termin wäre schon vorhanden und vor allem in einem "nur lesenden" iCal Abo. Fazit: Keine Zu- oder BAsage oder Änderung möglich.


Einziger Workarround bisher, der für mich aber auch nur bedingt komfortabel nutzbar ist, für meine Familie aber ein absolutes NoGo darstellt ist, bei jeder Kalendereinladung diese nicht über den Client zu beantworten, sondern kurz im Browser auf dem Handy das Webinterface von Mailbox.org zu öffnen und dort zu beantworten.


Google hat ja bei seinem Kalender da einen ganz simplen und trivialen Kunstgriff getan. Dort werden einfach alle per Mail eingehenden Einladungen als "vorbehaltlich angenommen" bereits in den Standardkalender des Nutzers eingetragen. Wenn iOS nun dort eine Einladung öffnet scheint es die Verbindung zuerst zum Standardkalender herzustellen. D.h. dort klappt mein Setup mit den verschiedenen iCal Abos und den uns gegenseitig geschickten Termineinladungen immer Problemlos.

Dieses eigentlich total triviale Problem hält mich und insbesondere auch meine Famille nun schon seit über 15 Monaten davon ab den endgültigen Umstieg von Gmail zu Mailbox.org zu vollziehen.

Ginbt es denn da keine einfache Lösung???

Viele Grüße,

Stefan

Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen