Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

E-Mails aus Spam-Ordner herausholen oder Spam-Einordnung verhindern?

Jan hat dies geteilt, 56 Tage her
unbeantwortet

Hallo zusammen,

ich kämpfe jetzt schon längere Zeit damit, dass viele legitime Mails zu unrecht im Spam landen. Ich habe einige Forenbeiträge gelesen, aber keine wirkliche Lösung für mein Problem gefunden. Die häufigste Antwort ist, dass es auf Seiten des Absenders gelöst werden muss, da dort ggf. etwas technisch unsauber versendet wurde. Der Support hat auch eine Mail mal untersucht und verschiedene "Probleme" im Mailinhalt gefunden. Das hilft mir nur leider nicht, da ich das nicht beeinflussen kann.

Es scheint so zu sein, dass man mit einer Filterregel nicht verhindern kann, dass bestimmte Mails im Spam-Ordner landen. Habe gelesen, dass der Spam-Filter vor den Filterregeln greift.

Trotzdem habe ich mal eine einfache Regel (auf den Ordner Posteingang) ausprobiert, die für die betroffenen Mails "Speichern unter" im Posteingang + "Behalten" ausführt, was aber nichts bringt.

Nun habe ich versucht, eine Filterregel auf dem Spam-Ordner zu setzen und die betroffenen Mails dort wieder herauszuholen, d.h. mit "Speichern unter" im Posteingang. Das scheint aber auch nicht zu funktionieren.

Ich habe diese Mails auch schon sehr oft manuell mit "kein Spam" markiert, was aber auch nicht hilft.

Gibt es irgendeinen Weg, um die andauernden "False Positives" zu vermeiden? Müsste meine Filterregel auf den Spam-Ordner nicht funktionieren, wenn die Filterregeln NACH dem Spam-Filter agieren?

Über Unterstützung/Tipps würde ich mich freuen, vielen Dank!

VG, Jan

Kommentare (1)

Foto
1

Im entsprechenden Artikel der Knowledge Base ist sehr ausführlich beschrieben, was man gegen False Positives tun kann:

  • SMTP-Plausibilitätscheck deaktivieren
  • Realtime Blacklists deaktivieren
  • Inhaltsspamfilter auf "Vorsichtig"

Bei anderen Anbietern funktioniert auch häufig das Hinzufügen des Absenders zum Adressbuch. Allerdings weiß ich nicht, ob das auch für mailbox.org gilt.

Eventuell hilft Dir ja eine der Einstellungen oder eine Kombination davon.

Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen