Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

dkim fehlschlag bei mout-p-101.mailbox.org ?

Thomas hat dies geteilt, 7 Monaten her
veröffentlicht

Nutze 2 eigene externe Domains in meinem MB account (+ verwalte eine weitere in der Familie - die dann mit eigenem MB Konto) und das funktioniert auch alles einwandfrei und seit kurzem auch mit SPF, DMARC und DKIM so teilweise.

Mein Problem:


Der MECSA Test gibt mir für eine meiner Domains nur 75 Punkte, weil


Hostname 80.241.56.151mout-p-101.mailbox.org


Created on Sun, 13 Feb 2022 11:33:11 +0000


StartTLS OK (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits)


SPF OK 250, pass : sender SPF authorized


DKIM FAIL

Bei den anderen Domains wird mout-p-101.mailbox.org garnicht angefragt - da habe ich z.B. nur mout-p-102.mailbox.org und mout-p-202.mailbox.org und dann auch 100 Punkte


Liegt das Problem nun bei mout-p-101.mailbox.org ?

Beste Antwort
Foto

Hast du eventuell in den 24 Stunden vor dem 13.Feb22 11:33 im DNS deiner Domain was an DKIM bzw. den Cname-Einträgen geschraubt?

Ich würde das weiter beobachten, und ggf. mit anderen DKIM-Test-Seiten ausprobieren. Du kannst auf den Postausgangsserver den mailbox.org verwendet, keinen Einfluss nehmen. Wenn ab sofort alles korrekt läuft, und irgendwann bei den nächsten Mails auch der Server mout-p-101 verwendet wird und das damit auch klappt .... würde ich mir keine Gedanken machen. Du brauchst übrigens nicht mal Testseiten. Viele Mailprovider zeigen im Quelltext im Header an, ob Dkim passt ... und den Ausgangsserver findest du da auch.

Antworten (2)

Foto
1

Was meinst du damit, dass der Ausgangsserver mout-p-101 nicht abgefragt wird?

Bei einem Mecsa Test mit meiner externen Domain wurde die Mail gerade jetzt getestet über mout-p-101 verschickt. Der Test bietet überall volle Punktzahl, DKIM funktioniert. DKIM funktioniert auch bei anderen DKIM-Testportalen bei mir. Ich teste das regelmäßig.

Entweder ein temporäres Problem, dass eine einzelne Mail ohne DKIM-Signatur verschickt wurde (halte das für eher unwahrscheinlich), oder ein Problem, weil du die DKIM-Signatur bzw. den CNAME-Eintrag im DNS erst eben eingegeben hast, oder aber eine fehlerhafte DKIM-Signatur (bzw. Cname) im DNS hast .... oder was ganz anderes was ich gerade nicht auf dem Schirm habe.

Foto
1

Kann nur für die drei Domains mit mailbox sprechen, die ich verwalte. Bei zweien gibt es volle Punktzahl und bei einer kommt halt nicht 100 sondern 75.

siehe letzter Eintrag in


7c12d2350be698786d40d9aaddd13a89

und bei den anderne zwei domains kommen da auch nur 2 adressen von mailbox. Im DNS habe ich aber überall die identische Anzahl von

3x mx records

4x CNAME für DKIM (mbo0001-> mbo0004)

1x TXT für dmarc

1x TXT für SPF

Foto
1

Hast du eventuell in den 24 Stunden vor dem 13.Feb22 11:33 im DNS deiner Domain was an DKIM bzw. den Cname-Einträgen geschraubt?

Ich würde das weiter beobachten, und ggf. mit anderen DKIM-Test-Seiten ausprobieren. Du kannst auf den Postausgangsserver den mailbox.org verwendet, keinen Einfluss nehmen. Wenn ab sofort alles korrekt läuft, und irgendwann bei den nächsten Mails auch der Server mout-p-101 verwendet wird und das damit auch klappt .... würde ich mir keine Gedanken machen. Du brauchst übrigens nicht mal Testseiten. Viele Mailprovider zeigen im Quelltext im Header an, ob Dkim passt ... und den Ausgangsserver findest du da auch.

Foto
1

Habe den Test nochmal durchgeführt und nun ist alles grün.

Danke

Foto
Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen