Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Ich habe ein googlefreies Android. Wie komme ich eine OX-drive apk-Datei?

Franz Linter hat dies geteilt, 46 Tage her
unbeantwortet

Ich besitze ein Fairphone 2 mit openandroid in der version 22.02. das entspricht Andorid 10. Wie komme ich an eine sichere apk-Datei? Auf der der Website von OX habe ich nichts gefunden, F-Droid hat sie auch nicht.

Bei so viel Engagement in Freier SW, bin ich davon ausgegangen, dass zumindest ein Weg zu einer apk-Datei offen ist, wie z.B. bei signal.

Wer weiß eine bessere Lösung als apkpure.com?

Kommentare (2)

Foto
1

Ich verwende ebenfalls ein Android (calyxos) ohne google Dienste und stehe vor dem selben Problem. Gibt es evtl. einen alternativen foss client?

Foto
1

Man kann die OX Apps verwenden, wenn man hier hier die GooglePlayDienste installiert und dann die Apps aus dem PlayStore installiert. Alternativ kann man auch die Apps aus dem FDroid Store verwenden. Ich bevorzuge hier K9-Mail für die Mails und DavX5 für die Kalendersynchronsierung.

Foto
1

Ja, K9 verwende ich auch und würde DavX5 verwenden, falls ich die Kalendersynchronisierung einsetzen würde.

Mir geht es um einen Ersatz von Ox-Drive, um auf Drive zugreifen zu können. Im einfachsten Fall ein Upload der Fotos, möchte aber generell den Zugriff auf das mailbox.org-Drive.

Ich werde mal die verschiedenen Möglichkeiten mit alternativen Dateimanagern und webdav auf das Drive ausprobieren, mal sehen, was f-droid dazu anbietet. Falls jemand schon Erfahrungen gesammelt hat, bitte berichtet.

Foto
1

Unter Linux hatte ich es mir einfach gemacht und den OXDrive einfach im Browser geöffnet. Für eine gelegentliche Nutzung ist das brauchbar.


Webdav gibt es in fdroid. Vielleicht ist "RCX - Rclone for Android" was.

Foto
1

Man kann auch das mailbox.org Drive über die WebdDav Schnittstelle in DavX5 hinzufügen. Danach kann man das Drive im Android Explorer verwenden.

https://www.davx5.com/manual/webdav_mounts.html

Foto
1

Neben den guten Tipps, die andere User hier bereits gegeben haben, kann man den AuroraStore aus F-Droid als alternativen PlayStore-Client nutzen. Das ist definitiv nicht ideal, hilft aber, wenn man Apps (leider) nicht woanderst bekommt.

Foto
Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen