Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Rabatt für Familien und/oder jährliche Bezahlung

Stephan hat dies geteilt, 42 Tage her
unbeantwortet

Hallo,

ich teste jetzt seit einiger Zeit MB und eigentlich bin ich ganz zufrieden. Nun würde ich gerne in den nächsten Monaten meine beiden Kinder hinzufügen. Ich war ein bisschen verwundert, dass es keinerlei Rabatt für zusätzliche User gibt. Ich müsste einen Team-Account anlegen und für beide den Standard Tarif zahlen. Das wären dann 3x3x12=108,- Euro im Jahr. Das fände ich ganz schön happig für drei E-Mail-Accounts. Ist da irgendwas geplant, dass man als Familie einen günstigeren Tarif bekommt?

Schöne Grüße

Stephan

Kommentare (4)

Foto
3

Den Standard-Tarif für alle Team-Mitglieder benötigt man nur bei Nutzung einer eigenen Domain. Ohne dies, reicht ein Standard-Tarif und die anderen können Light-Tarife sein (wenn deren Leistungsumfang reicht).

Bei jährlicher Bezahlung kostet der Standard-Tarif nur 30,00 statt 36,00 EUR, also 2,50 EUR pro Monat.

Foto
1

Kurze Frage, wie bezahle ich jährlich, habe die Funktion nicht gefunden? Desweiteren habe ich gerade für ein Familienmktglied angelegt und da wurde mir angezeigt, dass es bei einem Teams Account mindestens der Standard-Tarif sein muss.

Foto
1

Wenn man in der Rubrik "Guthaben einzahlen" eine Zahlungsvariante auswählt, bekommt man verschiedene Laufzeiten (und damit Rabatt) angeboten.

Meine Aussage mit dem Light-Tarif bezieht sich auf eine Auskunft vom Support, die ich auf Nachfrage erhalten hatte. Selbst ausprobiert habe ich es nicht. Notfalls beim Support nochmal nachfragen.

Foto
1

Stimmt, bei 12 und 245 Monaten gibt es einen Rabatt. Allerdings fällt dieser bei 24 Monaten nicht größer aus, Die Auswahl 24 Monate hätte man sich also auch schenken können. Sehr verwirrend ist, dass es bei 18 Monaten keinen Rabatt gibt, ist also teurer als 12 + 6 Monate zu kaufen.

Lights-Tarif geht auch, so viel ich gelesen habe, ist der Unterschied, dass man keinen gemeinsammen Clod-Speicher hat und auch keine dateien teilen kann.

Foto
Foto
1

Ich hatte schon einen ähnlichen Gedanken (wie bekomme ich weitere Familienmitglieder einigermaßen kosteneffizient an Board bzw. aus den Fängen der Datenverwerter befreit, und das unter Nutzung einer eigenen Domain) und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich dies wohl über Weiterleitungen aus meinem Standard-Account auf zusätzliche Light-Accounts bewerkstelligen könnte. Zum Versand mit eigener Domain dann ein Alias in den Light-Accounts anlegen, damit sollte es eigentlich passen, und das ohne irgendwelches Team-Gedöns, oder?

Foto
1

Stellt sich mir die Frage, ob du deine Domain, die ja sicherlich in deinen Hauptaccount eingebunden ist, in den Light Accounts verwenden kannst. Wenn du auch gemeinsam genutze Kalender verwenden willst, geht das ohne Team Accounts eigendlich nur, anzeigend innerhalb mailbox.org und auf dem Mobile bzw. Thunderbird, indem du bei den anderen deine eigenen Zugansdaten verwendest. Innerhalb eines Teams ist das alles viel leichter einzustellen. Der Umzug in einen Teams Account geht eigendlich recht einfach, wenn man mal eis wie, da hätte ich mir hier eine noch bessere Anleitung gewünscht, da die hier zu findende einem das nervige Suchen, verwirt sein und ausprobieren nicht ersparrt.

Foto
1

Da sprichst Du ein wichtiges Detail an, anscheinend wird daran aber schon seit einigen Wochen/Monaten gearbeitet und eine Lösung scheint irgendwann (ohne genaue Termin-Nennung) auch in Sicht, siehe https://userforum.mailbox.org/topic/5710-light-tarif-mit-eigener-domain-innerhalb-eines-teamaccounts-moglich .

Von daher war das mit der Weiterleitung in meinem vorangegangenen Posting quasi als Übergangslösung gedacht, bis dies dann vollends implementiert ist.

Und klar, das mit dem geteilen, gemeinsam beschreibbaren Kalender und so wird dann auch noch bis dahin warten müssen, ist für mich als Übergang aber akzeptabel.

Foto
Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen