Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Outlook Alias - trotzdem @mailbox.org in Klammer

6138659 hat dies geteilt, 3 Monaten her
vorgeschlagen

Hallo miteinander,


da mich der mailbox.org Support vertröstet hat und hierhin geschickt habe, hoffe ich das ich hier eine Hilfe bekomme.


Ich habe eine eigene Domain und auch eine eigene E-Mail-Adresse, welche ich über mailbox.org hoste. Bei der Einrichtung von Outlook habe ich nun einen Alias für meine @mailbox.org eingerichtet. Allerdings steht nun immer wieder meine @mailbox.org in Klammer dabei wenn ich eine Mail sende, was für mich extrem unprofessionell rüber kommt.

Das gibt es doch nicht, dass dies die einzige Möglichkeit ist, eine eigene Domain zu nützen über mailbox.org und Outlook?!


Danke für eure Hilfe!!

Antworten (1)

Foto
1

Das liegt an Outlook, da Outlook Alias-Adressen behandelt wie "Sekretärinnen-Adressen" nach dem Motto "gesendet im Auftrag von". Mit anderen Programmen wie Thunderbird u.a. passiert das nicht.

Foto
1

Ja, diese Information habe ich auch. Aber es kann ja nicht sein, dass man als Firma Outlook deswegen nicht verwenden kann?! Gibt es wirklich keine seriöse Möglichkeit, Outlook in Verbindung mit extern gehosteten Webservern zu verwenden, ohne dass in Klammer nicht die eigene Domain angezeigt wird?

Foto
1

Microsoft hat seine eigene Philosophie von "Standards" und will, dass man MS-Produkte einsetzt; z.B. Outlook in Verbindung mit MS Exchange. Wenn man dort nicht 2 "echte" Adressen (= 2 Postfächer) anlegt, sondern einen Alias (falls es das vergleichbar gibt) oder eben der Sekretärin eine Freigabe für ein Postfach erteile, dann wird auch der Hinweis auf die Original-Adresse hinzugefügt.

Wie gesagt, das hat nichts mit mailbox.org zu tun, sondern liegt an Outlook. Das würde bei einem anderen Provider auch passieren.

Foto
1

Alles klar, danke für die ausführliche Antwort. Sprich man kann Outlook eigentlich so nicht nutzen, wenn einem die Angelegenheit wichtig ist?

Foto
1

Ich habe schon seit ein paar Jahren Outlook nur noch gelegentlich im Testbetrieb.

Aber es kommt natürlich darauf an, welche Funktionen ein "Mail"-Programm haben soll. Reichen Mail und Adressen, oder will man Kalender und Aufgaben unbedingt integriert haben. Im letzteren Fall gibt es unter Windows nicht so viele Alternativen; mir fällt da noch "eM Client" ein. War auch mal über mailbox.org zu haben, aber jetzt nicht mehr. Kannst es ja mal testen.

Foto
1

Du könntest die Mailadresse deiner Domain zu deiner Hauptadresse machen. Das geschieht im Webinterface von mailbox.org. Danach kannst du dich in Outlook mit mailadresse@deinedomain.de anmelden - mit dem Konto von mailbox.org.


Dann wird deine @mailbox.org-Adresse nicht mehr angezeigt.

Foto
1

Spätestens wenn man innerhalb der eigenen Domain auch Alias-Adressen anlegen und in Outlook nutzen will, holt einen das Problem wieder ein. ;-)

Foto
Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen