Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Unbeabsichtigt Microsoft "Geschäfts- oder Schulkonto" erstellt mit Mailbox Domain als Organisation

Farbmuehle hat dies geteilt, 4 Tage her
veröffentlicht

Hallo liebe Mailbox Community,


in meiner Verzweiflung versuche ich es nun auch einmal hier evtl. an hilfreiche Hinweise zu gelangen, auch wenn es an sich kein Mailbox Problem ist, jedoch Mailbox für mich ungewöhnlich in diesem Problem verstrickt ist.

Wie mir erst nach einer Weile aufgefallen ist, habe ich unbeabsichtigt ein "Geschäfts- oder Schulkonto" bei Microsoft erstellt, mit derselben eMail Adresse, unter der mein eigentliches/privates Microsoft Konto läuft.

Da ein "Geschäfts- oder Schulkonto" immer einer Organisation zugehörig sein muss, wurde anscheinend automatisch die Domain meiner eMail Adresse verwendet, welche zu mailbox.org gehört. D.h. außer meiner Kundenbeziehung zu mailbox.org, habe ich ja mit dem Unternehmen nichts zu tun und bin erst recht nicht Teil dieses Unternehmens im Rahmen eines Microsoft "Geschäfts- oder Schulkonto" oder sonst irgendwie.

Um dem ganzen Herr zu werden bzw. das "Geschäfts- oder Schulkonto" zu löschen, braucht es Adminrechte über die Organisation, die man wiederum nur per Verifizierung der Domain erlangen kann. Das ist selbstverständlich gänzlich ausgeschlossen und auch diverse auf Supportseiten beschriebene Alternativen würden/können nicht funktionieren.

Ich habe auch schon mehrere Support Chats durchlaufen und wurde letztendlich an den Business Support von Microsoft verwiesen, wo nach 30 Minuten Warteschleife immer noch niemand zu erreichen war.

Hat jemand dieses Problem vielleicht auch schon mal erlebt und eine Lösung gefunden, entweder die mailbox.org Domain aus diesem Account heraus zu bekommen oder sogar den Account zu löschen?


Vielen lieben Dank und Grüße

Antworten (3)

Foto
1

So lange die Domain nicht verifiziert ist (in der Regel durch einen TXT-Eintrag in der Domain-Verwaltung) ist dies sicher nicht von belang. Da du nicht der Eigner der Domain bist, wird dies nicht passieren. Ich denke, es ist vielmehr ein "kosmetisches" Problem, das du jetzt auf deiner Ebene diesen "Eintrag siehst". Du solltest also ein Support-Ticket an MS schreiben, und hoffe das der große MS Manitu irgendwann die Gnade hat, diesen Eintrag aus denem Konto zu entfernen.

Foto
1

Hi,

vielen Dank für deine Antwort. Rein kosmetisch wird dem leider nicht ganz gerecht. Dadurch, dass ich mit der selben eMail Adresse in zwei verschiedenen Kontotypen vorhanden bin, kommt es z.B. in Teams zu Chaos.

Und das "Geschäfts- oder Schulkonto" ist in diesem Zustand natürlich völlig obsolet. Man müsste es schon wenigstens einrichten können mit korrekten Profilinformationen. Das steht aber offenbar zugriffsrechtlich auf einer Ebene mit der Möglichkeit des Löschens.

Support-Ticket heißt das öffentliche Forum, oder gibt es da noch einen direkteren Weg?

Wahnwitzig wäre natürlich, wenn Mailbox unter seiner Domain eine Organisation bei Microsoft betreibt und ich da iwie auftauche oder gelöscht/rausgekickt werden könnte. XD

VG

Foto
1

Hallo und guten Abend,

ich kann Sie beruhigen, wir betreiben keine Organisation bei Microsoft und Sie werden auch nirgendwo rausgeworfen. Bitte eröffnen Sie zu dem Thema ein Ticket bei unserem Helpdesk unter https://help.mailbox.org. Unsere Supporter werden sich die Angelegenheit näher ansehen.

Ihnen einen schönen Abend und herzliche Grüße

Ihr mailbox.org-Team

Foto
1

Lieber Mailbox Support!

Bitte entschuldigen Sie die missverständliche Formulierung. Es war keineswegs eine Befürchtung meinerseits als vielmehr ein wünschenswerter Ausweg aus der Situation, für die User und Microsoft verantwortlich sind, aber in keiner Weise Mailbox.

Sollte ich von Microsoft wirklich keine Lösung erhalten, werde ich natürlich mein Glück versuchen und ggf. direkt an den Mailbox Support herantreten.

VG

Foto
Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen