Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Abholung Mails anderer Anbieter

Matthias hat dies geteilt, 21 Tage her
vorgeschlagen

Ich habe eingerichtet, daß mailbox.org auch die E-Mails von einem anderen Account (eigene Domäne) mit abholt. Das klappt auch, allerdings landen die dann im angelegten Ordner <Domainname>. Beim Abholen mit dem Mailclienten auf dem Rechner oder dem Handy sind diese Mails nicht dabei.

Mein Workaround: In der Browseransicht die Mails händisch in den Ordner Posteingang verschieben. Gibt es eine Lösung ohne Workaround?

Antworten (2)

Foto
1

Hi,


das liegt daran, dass du eine Webmailerfunktion verwendest. Lösungen gibt es mehrere und die hängen von deinen Anforderungen ab.


Ich glaube das die App OXmail dir alle Mails anzeigt aber das kann ich gerade nicht mehr testen.


Die einfachste Lösung - du trägst in den Mailprogrammen alle deine Mailserver ein.


Die Beste Lösung ist, deine Domain zu MBO umzuleiten. Das liegt an der Spamanalyse der anderen Mailserver. Schickst du eine Mail, mit deiner Domain, von Mailbox ab, dann sehen das die Empfänger und es landet oft im Spam oder wird gelöscht. Leitest du deine Domain fest zu MBO um, dann kannst du die notwendigen Angaben auf deinem Nameserver eintragen und es funktioniert ohnen Probleme.


Eine schnelle Lösung - du leitest die Mails, auf dem Mailserver deiner Domain, zu MBO um. Damit hast du aber immer noch das Problem, das deine Mails oft rausgefiltert werden.

Foto
2

Erfolgt der Abruf der Mails der eigenen Domain mittels der Funktion "abrufen externer POP3-Mailaccounts"?

Die nutze ich auch und der Ordner wird bei mir auch in allen genutzten Mailclients angezeigt. Ist denn der Ordner in dem lokalen Client bei den IMAP-Einstellungen abonniert?

Foto
1

Guter Punkt. Nicht alle Mailprogramme rufen auch automatisch alle Ordner ab.

Foto
1

Mein lokales Mailprogramm (The Bat) holt über Pop3 ab, das hat seine Gründe (das ist meine Zentrale, und alles, was dort reinkommt, soll als ungelesen erscheinen, egal ob ich es auf der Browseroberfläche oder aufm Handy schon gesichtet habe ... und hier sortiere ich auch in dieverse Unterordner). Mein mobiles Mailprogramm (K-9 Mail) holt mit Imap, aber ohne Ordnerstruktur (bis auf die Standards), es ist nur für den Überblick für unterwegs.

Auf der Weboberfläche von mailbox.org gibt es auch keine besondere Ordnerstruktur, bis auf den Drittanbieter (mit den Standards Gesendet, Entwurf usw. extra für dieses Konto). Und ich sehe nichts was ich einstellen könnte, daß diese Posteingang einfach mit bei den anderen einläuft oder dorthin gefiltert wird,

Foto
1

Wenn ich den 2. Absatz richtig interpretiere, dann holst Du die Mails von der eigenen Domain nicht mit der Funktion "Abrufen externer POP3-Mailaccounts" ab, sondern hast in der Webmailer-Ansicht die Funktion "E-Mail-Konto hinzufügen" genutzt. Das schließe ich daraus, dass Du hier Ordner erwähnst: "mit den Standards Gesendet, Entwurf usw. extra für dieses Konto".

(PS: Natürlich gibt es im Webmailer auch eine Ordner-Struktur für das mailbox.org-Konto; die ersten Ordner in der linken Leiste ganz oben und darunter mit der Überschrift "mailbox.org" die selbst angelegten Ordner. Das separate Konto Deiner Domain kommt erst danach.)


Diese Variante holt die Mails nicht einfach (per POP3) ab und legt sie in einen speziellen Ordner, sondern legt ein eigenständiges "IMAP-Konto" an, das keine Verbindung zum mailbox.org-Konto hat. Das ist, wie wenn Du in Deinem lokalen Mailer 2 Konten einrichtest; eines für milbox.org und ein zweites für Deine Domain. Das taucht dann auch unter "Einstellungen > Konten" auf. Das ist praktisch für Menschen, die den mailbox.org-Webmailer als "Zentrale" für mehrere Konten nutzen wollen.


Wenn Du die Mails Deiner Domain im gleichen Ordnerbaum wie mailbox.org haben willst, musst Du die genannte POP3-Funktion nutzen (Einstellungen - mailbox.org > Abrufen externer POP3-Mailaccounts). Dann liegen sie in einem separaten Ordner (Name Deiner Domain) innerhalb des mailbox.org Kontos. Dann werden sie auch nur abgeholt und Du hast keine vollständige Konten-Funktionen. Achte dabei drauf, dass Du die Mails nicht auf dem Server löschen lässt (Häkchen nicht setzen), damit Du sie noch mit The Bat abholen kannst.

Foto
1

Ich habe es nochmal so gemacht wie im letzten Absatz von thgeiges beschrieben. Es sieht jetzt so aus:

51f9fe990434fade6305efaf9ee22820

Aber wenn ich malbox.org mit The Bat abhole, ist diese neue E-Mail wiederum nicht dabei, ich muss sie wieder auf der Weboberfläche in den Posteingang verschieben, damit sie abgeholt wird. Und genau das ist es, was ich nicht machen müssen will.

Foto
1

Hallo Matthias,

sorry, ich habe erst jetzt den Denkfehler entdeckt, den wir beide gemacht haben.

Wenn Du die Mails mit The Bat per POP3 abholst, werden nur die Mails aus dem Posteingang abgeholt. POP3 kann andere Ordner wie z.B. den mit dem Namen Deiner Domain nicht berücksichtigen. Das geht nur per IMAP, was Du ja aber offensichtlich nicht willst.


Wenn Du also weiterhin bei POP3 bleiben willst (was ich persönlich nicht nachvollziehen kann), musst Du vorher dafür sorgen, dass die Mails mit Deiner Domain im mailbox.org-Posteingangsordner landen. Das einfachste Verfahren hierzu wäre, die Mails vom Provider mit Deiner Domain an Dein mailbox.org-Konto weiterzuleiten.


Alternativ könntest Du mal testen, ob es möglich wäre, bei der zuletzt genutzten POP3-Abholung durch mailbox.org in den Einstellungen dieser Funktion als IMAP-(Ziel)Ordner nicht den Namen Deiner Domain einzutragen, sonden den Posteingang von mailbox.org, oder nur INBOX. Ich selbst habe es nicht getestet.

Foto
1

Nachtrag: Eigentlich müsste es schon ausreichen, in den Einstellungen beim POP3-Abruf das Feld für den Ziel-Ordner einfach leer zu lassen. Das Feld ist ja als "optional" gekennzeichnet. Dann müssten eigentlich die Mails auch im Posteingang landen.

Habe es soeben erfolgreich getestet.

Foto
1

Danke, der letzte Tip hat funktioniert! 1f44d

Foto
Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen