Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Nur Mail mit Custom Domain

6408683 hat dies geteilt, 9 Monaten her
vorgeschlagen

Hi,


ich würde super gerne einen Tarif haben der einfach nur Email mit der Möglichkeit Custom Domains zu nutzen bietet. Ich hätte an sich kein Problem damit mehr Geld zu zahlen, hab aber irgendwie keine Lust gefühlt Geld für einen Haufen Features auszugeben die ich gar nicht nutzen will.

Ich würde lieber 1.5-2€ zahlen für das was ich wirklich nutze, als 2.5-3€ für Dinge die ich nicht nutze.

Viele Grüße

Beste Antwort
Foto

Peer Heinlein am Anfang des ”Auflassen”-Threads … Zitat:

”Der Standard-Tarif kostet bei jährlicher Einzahlung 2,50 statt 3 Euro. Insofern kommen wir ja durchaus Deinen Vorstellungen etwas entgegen. Es geht hier aber auch nicht mehr nur um Features. Wir möchten die Gelegenheit und Kapazitäten haben, Dinge fortzuentwickeln. Wir müssen massivst gestiegene Kosten (IT, Server, Strom, Gehälter, anderweitige gestiegene Lizenzkosten) abfangen.”


Wenn du wirklich weiterhin lieber bei Mailbox.org bleiben willst… Peers Antwort im gleichen Faden könnte eine sowohl erhellende, als auch erweiternde Wirkung auf deinen Entscheidungsprozess haben.

Und falls ’Sein oder Nichtsein’ dann wegen 50ct /Monat auf der Spitze stehen sollte… bis morgen (25.5) gäb’s ja die ganze Umstiegsprämie noch obendrauf (2Monate à 2,50€ = 5€ = 10Monate x 50ct …geschenkt) – wäre natürlich ’ne flotte Entscheidung und kommt auch darauf an, wieviel Guthaben du noch hast.

Ob irgendwann noch ein ”schlanker” Domain-Tarif dazukommt? … meine Glaskugel hat jedenfalls den Kopf geschüttelt, was bei Glaskugeln ja bekanntermaßen auch das glatte Gegenteil bedeuten kann…

Antworten (2)

Foto
2

Das wurde hier im Forum schon mehrfach angemerkt, und ausführlich diskutiert. Mailboxorg biete das nicht. Für die eigene Domain als alleiniges Postfach (ohne den Familien-account) gib es nur den Jahresrabatt mit dem man auf monatlich 2,50 EUR pro Postfach kommt.

Manche Webhosting-Anbieter haben ein billigeres Mail-Produkt im Portfolio. Sogar mit 24/7-Experten-Hotline. ;-) Auch gmail bietet wohl eigene Domains an. Ob man da sein möchte, das weiß ich nicht. Mir stellen sich bei solchen Firmen die Haare zu berge. Mailboxorg bietet vor allem Datensparsamkeit by design. Es ist letztlich wie überall eine Abwägung, was einem wichtig ist, was die eigenen Anforderungen sind. Und gerade mit der eigenen Domain sollte ein Anbieterwechsel ja einfach und (nahezu) unterbrechungsfrei funktionieren.

Foto
2

Ja ich will eigentlich nicht wechseln. Es gibt gute Alternativen, aber bevor es soweit ist hinterlasse ich lieber Feedback. Ich hoffe sehr das es noch einen vierten Tarif für Emailnutzende mit Custom Domain geben wird.

Foto
Foto
2

Peer Heinlein am Anfang des ”Auflassen”-Threads … Zitat:

”Der Standard-Tarif kostet bei jährlicher Einzahlung 2,50 statt 3 Euro. Insofern kommen wir ja durchaus Deinen Vorstellungen etwas entgegen. Es geht hier aber auch nicht mehr nur um Features. Wir möchten die Gelegenheit und Kapazitäten haben, Dinge fortzuentwickeln. Wir müssen massivst gestiegene Kosten (IT, Server, Strom, Gehälter, anderweitige gestiegene Lizenzkosten) abfangen.”


Wenn du wirklich weiterhin lieber bei Mailbox.org bleiben willst… Peers Antwort im gleichen Faden könnte eine sowohl erhellende, als auch erweiternde Wirkung auf deinen Entscheidungsprozess haben.

Und falls ’Sein oder Nichtsein’ dann wegen 50ct /Monat auf der Spitze stehen sollte… bis morgen (25.5) gäb’s ja die ganze Umstiegsprämie noch obendrauf (2Monate à 2,50€ = 5€ = 10Monate x 50ct …geschenkt) – wäre natürlich ’ne flotte Entscheidung und kommt auch darauf an, wieviel Guthaben du noch hast.

Ob irgendwann noch ein ”schlanker” Domain-Tarif dazukommt? … meine Glaskugel hat jedenfalls den Kopf geschüttelt, was bei Glaskugeln ja bekanntermaßen auch das glatte Gegenteil bedeuten kann…

Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen