Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Leerzeichen vor Wegwerf-Adresse

andre_bnc hat dies geteilt, 12 Monaten her
veröffentlicht

Hallo,

wenn ich eine Wegwerf-Adresse mit Doppelklick markiere und dann kopiere enthält sie beim einfügen immer vorangehend ein Leerzeichen.

Dieses muss ich dann immer händisch löschen.

Gibt es eine Möglichkeit dass das geändert wird?

Antworten (4)

Foto
1

Seltsam. Wenn ich eine vorhandene Wegwerf-Adresse kopieren will, funktioniert bei mir (mit 2 versch. Browsern getestet) gar kein Doppelklick. Ich muss Sie markieren und kopieren; die geschieht korrekt ohne Leerzeichen.

Foto
1

Ich nutze Firefox falls das hilft.

Foto
1

Ich auch, auf einem Mac. Und Safari ebenfalls getestet. Wo/wie kopierst Du im Detail?

Foto
1

@andre_bnc …… Maus oder Trackpad? …… Links- oder Rechtsklick? – oder sonstige Gesten?

Und bei anderen Adressen (keine Wegwerf-) taucht das Leerzeichen niemals auf?

Mit Doppelklick markieren kann ich auch nur einzelne Worte oder Teile, wie bei thgeiges — Oder meinst du ”Mit zwei Fingern auf dem Trackpad tippen”? (= Rechtsklick)

Foto
2

Es sind tatsächlich drei statt zwei Klicks. Dann ist aber die ganze Adresse ausgewählt.

Klassische Maus.

Allerdings habe ich jetzt mal testweise die kopierte Adresse in Notepad eingefügt.

Es handelt sich scheinbar nicht um eine Leerstelle sondern einen Zeilenumbruch.

Bei einigen Webseiten wird dann statt eines Zeilenumbruchs ein Leerzeichen davor gesetzt.

Daher meine Annahme es handelt sich um ein solches.


Könntet ihr die Sache mit dem Zeilenumbruch einmal testen?

Also mit Dreifachklick die Adresse markieren, kopieren und im Editor einfügen?

Foto
1

Ich habe es nun unter Windows 10 mit Firefox getestet wie erbeten, also Dreifachklick in die Adresse, kopieren und einfügen. Bei mir wird nur die Adresse markiert und kopiert, und somit auch weder Leerzeichen noch Zeilenschaltung eingefügt. Also alles korrekt.

Hast Du die Möglichkeit mal die Maus zu wechseln?

Foto
1

Danke für deine Mühen.

Leider habe ich keine Möglichkeit die Maus zu wechseln.

Foto
Foto
2

Ich nutze Windows.

Das kopieren führe ich auf der Seite der Wegwerf-Adressen durch.

Einfach Doppelklick auf die Adresse.

Foto
1

Ich kann es auch unter Windows 10 und aktuellem Firefox nicht nachvollziehen. Bei mir wird bei Klick in die Adresse immer nur ein Teil der Adresse markiert. Klicke ich unmittelbar vor die Adresse, wird zwar die ganze Adresse markiert, aber korrekt kopiert, also ohne führendes Leerzeichen.

Kann es mal ein anderer User bitte auch testen?

Foto
Foto
1

Ich kann das Verhalten, wie von andre_bnc beschrieben, zu 100% bestätigen. Das "Problem" existiert schon lange und hat bei mir mindestens beim ersten Mal einige Verwirrung verursacht.

Umgebung: Linux mit Firefox.

Foto
1

Dann liegt es schon mal nicht an mir. 🙂

Blöd nur dass es schon länger bekannt ist und nicht geändert wird.

Foto
1

Erlaubt mir 2 Anmerkungen.

Was soll geändert werden, solange gar nicht klar ist, dass es an mailbox.org bzw. OX liegt? Bei mir tritt der "Fehler" nämlich nicht auf. Ich tippe eher auf Maus, irgendwelche Treiber oder Einstellungen.

Hat denn jemand den Support schon mal informiert, wenn der Fehler schon länger auftritt?

Foto
1

Mir war es bekannt, ich hab es bisher nie gemeldet...

Foto
1

@lufer: Das meine ich. Wenn es niremand meldet, kann es auch nicht untersucht werden. ;-)

Foto
2

@thgeiges: Ich weiß, mir erschien es nicht gravierend genug, um es zu melden. Ich kann/konnte damit leben.


Falls sich der Support das anschauen möchte, hier ein paar Infos von mir: Bei mir wird "\nfoobar@temp.mailbox.org\n" (Unix Line Feed vor und nach der Adresse) in die Zwischenablage kopiert, wenn ich das ganze mit Dreifachklick im Firefox unter Linux probiere.


Im HTML sieht das Element so aus:

ecbf8a16acd8c918ff4700b66a5394ac

Wenn man das innere <div> entfernt, wird die Adresse ohne die Zeilenumbrüche kopiert.

Foto
1

@lufer: Schicke die Info doch direkt an den Support, denn der liest ja hier nicht regelmäßig mit.

Foto
3

Ich hab ein Ticket erstellt mir Verweis auf diesen Thread (MAILBOX-66306).

Foto
2

Das Verhalten mit dem führenden Zeilenumbruch nach dreifach Klick kann ich für Firefox auf Win11 bestätigen.

Foto
1

Ich kann dieses Verhalten bei Dreifachklick ebenfalls bestätigen. Führender, sowie folgender Zeilenumbruch, die in Eingabefeldern in Webformularen zum führenden Leerzeichen werden. (Firefox auf Linux)

Foto
4

Es sieht so aus, als wäre das ganze jetzt so umgesetzt worden. Bei mir funktioniert es jetzt auch im Firefox (Linux), wie es soll. Nice!

Foto
3

Auch unter Windows (Firefox) ist das unerwünschte Verhalten verschwunden.

Top!

Foto
Foto
1

…leider kein Windows-Setup, deshalb nicht so geeignet zum Testen … Schon die Konfiguration der Maus überprüft? Irgendwelche speziellen ”Bedienungshilfen” geschaltet?

Noch ’ne Idee: Wie läuft es ab, wenn du die Adresse ziehend mit gedrückter Maustaste markierst (1), anschließend kopierst (2), und dann einfügst (3) ? …immer noch Umbruch-/Leerzeichen?

Foto
1

NACHTRAG … zum Testen:

(Microsoft) Markieren von Text mit der Tastatur: ”Um eine Textzeile auszuwählen, setzen Sie den Cursor an den Anfang der Zeile, und drücken Sie [UMSCHALT] + [NACH-UNTEN] (Pfeil)”.

> Mit Dreifachklick kannst du einen ganzen Absatz markieren (auch macOS), was bei einer Zeile natürlich ebenso funktioniert.

Foto
1

[UMSCHALT] + [NACH-UNTEN] (Pfeil)

Damit wird bei mir am Mac auch noch die 2. Zeile mit dem Verfalldatum markiert.


Foto
1

Scheint in einem speziellen Zusammenhang programmiert zu sein (kenn mich damit aber Null aus).

Die Info hab ich gegoogelt… schien mir interessant als weiterer Test, hab es aber nicht an WW-Adressen ausprobiert (bisher noch nie gebraucht), nur an allgemeinen Inhalten.

Würde mich immer noch interessieren, ob das Leerzeichen auch bleibt, wenn @andre_bnc die Adresse auf klassische Weise mit gedrückter Maustaste markiert – bisher kein feedback.

Nachdem du den Bug bei gleichem Setup nicht reproduzieren konntest, vermute ich die Ursache eher auf Userseite. Bin gespannt, was da schlussendlich dahintersteckt…


Edit: …gerade entdeckt:

”…auch noch die 2. Zeile mit dem Verfalldatum markiert.”

Wenn man die Pfeiltaste länger gedrückt hält, schnurrt es nach unten und markiert Zeile um Zeile weiter. Könnte es vielleicht daran gelegen haben? – Die Pfeiltaste nur ganz kurz betätigen?

Foto
1

Daran hat es nicht gelegen haben; ich habe die Pfeiltaste wirklich nur einmal kurz gedrückt. Und es ist bei mir reproduzierbar.

Foto
1

Danke … hat dann wohl doch mit der besonderen WWA-Funktion zu tun. An anderer Stelle klappt diese ”Tasten-Markierung” ausgezeichnet, zB. hier im Forum, aber sie funktioniert überhaupt nicht bei den Aliassen. Dort geht nur drüberziehen oder Dreifachklick.

wieder was gelernt + zurück zum Thema… :-)

Foto
Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen