Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Automatisches einhängen vom Drive über WebDAV beim Start mit Fedora 40 KDE

Gocht hat dies geteilt, 3 Tage her
veröffentlicht

Hallo liebes Forum,

Vorab: das ganze problem liegt warscheinlich an meiner Technischen unbeholfenheit.

Problem ist: Im KB-Eintrag zum Drive unter Linux in der Sektion "Erstellen und automatisches Mounten des WebDAV-Verzeichnisses beim Starten von Linux" wird beschrieben wie man ein Eintrag bzw kleines Skript für die Startup application schreibt. Unter KDE sieht das jedoch vollkommen anders aus. Hier kann man in der Autostart Anwendung nur ein Program oder Skrip hinzufügen. Ich habe versucht das dortige Skript einfach in ein Bash-File zu packen, hat aber nicht funktioniert. Wenn ich versuche es auszuführe kommt die Fehlermeldung: "Achtung: „/home/<username>/mount“ kann nicht gefunden werden, stattdessen wird „/bin/bash“ gestartet. Prüfen Sie bitte die Einstellungen des Profils.

/bin/bash: mailbox: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden"

Ich hab leider keine wirkliche ahnung von Bash Skripten, deswegen wende ich mich hier ans forum.

Das normale Mounten funktioniert einwandfrei.

Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen