Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Abrufen externer POP3-Mailaccounts, findet keine (neue) Mails bei web.de

1581107 hat dies geteilt, 3 Jahren her
beantwortet

Hallo,



  1. Letzter Abruf: Thu, 12 Jan 17 12:30:50 +0100

    Es wurden keine neuen E-Mails gefunden.

Aber es wurden überhaupt noch nie Mails abgerufen... weder alte noch neue.


Welche Ordner werden denn bei web.de von mailbox.org abgerufen? Funktioniert der Abruf nicht, wenn man alle Mails in einem extra angelegten Ordner bei web.de hat?

Beste Antwort
Foto

Auch wenn es jetzt flapsig klingen mag: Der Ordner, der alle eingehenden Mails empfängt ist der Posteingangsordner - web.de nennt den "Freunde und Bekannte" (welcher Sinn auch immer dahinter stecken mag).

Jetzt "kommen auch Mails in Unbekannt und Unerwünscht" rein? Genau genommen, tun Sie das nicht, sondern werden vom Spamfilter dorthin geschoben - und heißen im Falle von "Unerwünscht" auf anderen Systemen "Spam". Fragen über diesen Sinn oder Unsinn kann ausschließlich web.de beantworten.

Zum "beantwortet": Schwieriges Thema. Zumindest wären nur ein winziger Bruchteil aller Fragen hier als beantwortet gekennzeichnet, wenn man immer warten würde, dass der Ersteller das so weitergibt. Daher entscheiden wir vom Support, ab wann ein Thema den Status hat ohne darauf zu warten.

Ich denke, zu diesem Zeitpunkt ist der Status "beantwortet" wiederum richtig. Ich ändere den aber auch gerne wieder zurück, wenn das hier noch nicht der Fall ist.

Kommentare (7)

Foto
1

Es wird ausschließlich der Posteingang (INBOX) abgerufen.

Unterordner oder parallele Ordner sind davon ausgeschlossen.


Siehe dazu auch:

https://support.mailbox.org/knowledge-base/article/kann-ich-mailbox-org-auch-mit-pop3-verwenden

Foto
1

Ich hatte die Mails wieder in den "ungelesen" Ordner verschoben. Wo ist denn bei web.de die Inbox? Sorry für die Frage, ich mach das nur "als mailbox-support" für Freunde, die nicht selbständig zu mailbox umziehen können.

61cdda36887fbc7533f553e26f27d8df

Da werden die mails aber scheinbar auch nicht gefunden...

Foto
1

Wie der Name schon sagt handelt es sich um ein Abholen per POP3. Beim POP3-Protokoll werden grundsätzlich nur Mails aus dem Posteingang abgeholt. Mails in einem extra angelegten Ordner können damit nicht abgeholt werden.

Foto
1

Hallo, fragt sich nur, wo bei web.de der Posteingang ist? Ich kann mit diesen ganzen komischen Ordnerbezeichnugen (Freund, unbekannt etc) nichts anfangen.

Würde also heißen, dass Mails, die bei web.de im Spamordner landen nicht abgeholt werden? Sollten nicht alle diese Ordner nur "Links" zum Posteingang sein? Da steht ja dick oben über allem drüber Posteingang. ;)

Foto
Foto
1

Die Frage ist für mich noch nicht beantwortet.

Foto
2

Ich kenne die Logik bei WEB.DE nicht. Ich weiß also nicht ob "Ungelesen" nur eine "Sortierung/Auswahl" des Posteingangs darstellt, oder ob es ein separater Ordner ist.

Die Ordner mit der blauen Markierung (Papierkorb, Spam, Gesendet, Entwürfe) sind mit Sicherheit separate Ordner und nicht Teil des Posteingangs.

Foto
1

Danke thegeiges.


Support, die Frage bitte auf "unbeantwortet" stellen!

Es sollte doch im Interesse von mailbox sein, wenn sich Kunden um neue Kunden bemühen, aber bei diesem ganzen Mail-Zirkus (der unterschiedlichen Provider), keiner mehr durchblickt.

Für Neukunden ist es doch sehr wichtig ihre alten Mails ins neue Postfach bei mailbox zu holen. Wenn das mit dem POP3 aber so schwierig ist und bei jedem Provider ein Ratespiel, wäre es doch schön, wenn es für alle eine Anleitung gibt. Oder wenn die Erfahrungen zu den Providern gesammelt werden könnten.

Ich habe kein privates Interesse herauszufinden, wo bei web.de der INBOX Ordner versteckt ist! Ich bin nicht bei web.de, mache das nur als Freundschaftdienst (auch für mailbox org).

Foto
2

Auch wenn es jetzt flapsig klingen mag: Der Ordner, der alle eingehenden Mails empfängt ist der Posteingangsordner - web.de nennt den "Freunde und Bekannte" (welcher Sinn auch immer dahinter stecken mag).

Jetzt "kommen auch Mails in Unbekannt und Unerwünscht" rein? Genau genommen, tun Sie das nicht, sondern werden vom Spamfilter dorthin geschoben - und heißen im Falle von "Unerwünscht" auf anderen Systemen "Spam". Fragen über diesen Sinn oder Unsinn kann ausschließlich web.de beantworten.

Zum "beantwortet": Schwieriges Thema. Zumindest wären nur ein winziger Bruchteil aller Fragen hier als beantwortet gekennzeichnet, wenn man immer warten würde, dass der Ersteller das so weitergibt. Daher entscheiden wir vom Support, ab wann ein Thema den Status hat ohne darauf zu warten.

Ich denke, zu diesem Zeitpunkt ist der Status "beantwortet" wiederum richtig. Ich ändere den aber auch gerne wieder zurück, wenn das hier noch nicht der Fall ist.

Foto
1

Danke. Ist ja nun doppelt beantwortet.


Aber könnte es nicht eine Hilfeseite geben für die ganzen Tricks, die man für die diversen Mail-Provider braucht?

Man muss ja teils wirklich in die unlogischsten Untiefen bei den Providern tauchen, der Normalanwender hat davon keine Ahung. Und der Freund der sich mit mailbox.org ganz gut zurechtfindet ja auch nicht.


Also zb: web.de

1. Filter anlegen, alles in den "Freunde und Bekannte" schieben.

2. Einstellungen/POP3/IMAP Abruf/ E-Mails per externem Programm (Outlook, Thunderbird) versenden und empfangen (Haken setzen)


Erst dann lassen sich die Mails via mailbox.org POP3-Abruf holen!

Foto
Foto
1

Ordner "Freunde & Bekannte" = INBOX


Ok, bei diesem seltsamen Provider web.de scheint die INBOX/Posteingang, nur der Ordner "Freunde & Bekannte" zu sein!

Alles was in "ungelesen" und "ubekannt" landet - was aber die meisten Mails betrifft! - kann nicht via pop3 abgerufen werden. Man muss also extra einen Filter anlegen, der alles in die INBOX leitet. Ist das geil!

Foto
1

Ja, WEB.DE ist da sehr eigenartig in der Ordnerwahl. Aber man kann im Einstellungspunkt „E-Mail-Sicherheit“ den Ordner Unbekannt deaktivieren und auch den SPAM-Filter deaktivieren, wenn man das möchte. Dann braucht man keinen „Zurück-in-die-Inbox-Filter“.

Foto
1

„Ungelesen“ ist übrigens nur ein Aggregat der ungelesenen E-Mails in den verschiedenen Ordnern und kein richtiger Ordner: „Bei WEB.DE können Sie zusätzlich alle Ihre ungelesenen E-Mails in der linken Navigation in einem extra Ordner anzeigen lassen.“ Kann man auch ausschalten.

Foto
1

Problem ist mit "inbox"="Freunde und Bekannte" nicht gelöst.

Auch dieser Ordner wird aktuell bei Web.de nicht per POP3 abgerufen. Mailbox.org zeigt nach 30 min einen "internen Fehler" auf der Weboberfläche. Was genau bedeutet das? Liegt das Problem bei Web.de, oder bei Mailbox.org?

Ein Umzug von Web.e zu Mailbox.org wird so schwierig-

p.S.: Die Credentials für das Login bei Web.de sind richtig bei Web.e eingetragen, das ist sicher.

Bei Web.de ist POP3-Abruf freigegeben: das funktioniert ja auch problemlos per Mail-App, Spark etc.: Web.de scheint mir daher nicht das Problem zu sein.

Foto