Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Aliasdomain einrichten mit selfhost (Dyn-DNS)

eljo hat dies geteilt, 2 Monaten her
unbeantwortet

Werte Community,


den ganzen Abend habe ich nun vergebens versucht, eine Aliasmail mit meiner Domain, welche von Selfhost gehostet wird zu verbinden. Leider bin ich scheinbar etwas zu doof dafür :/

Hat jemand damit Erfahrung

Kommentare (4)

Foto
1

Hast Du Dich an die Anleitung gehalten und den entsprechenden Recordtyp TXT gesetzt? Es kann auch durchaus dauern bis DNS Einstellungen übernommen werden, daher ist es nicht unüblich wenn es mal bis zu 24 Stunden dauern kann. Im Extremfall können Einstellungen auch erst nach 48 Stunden verfügbar sein.

Foto
1

Mh okay. Bei meinen vorherigen Mailprovider ging das sofort.

Muss ich den Hostname, also bspw. 966d8aaaf385b0158d2fa374b54a704a30c7283dc.meine-domain.de auch als txt setzen?

Foto
1

Nur das ich es nicht falsch verstehe, wir reden hier von neuen Domains, d.h. die ist bei Mailbox.org noch nicht vorher konnektiert worden? Wenn Du die Aliasdomain, sprich z.B. info@domain.de, einrichtest, kommt dann weiter oben ein roter Hinweis das der TXT Eintrag gesetzt werden muss? Wenn ja, dann muss natürlich dieser TXT Eintrag im DNS System hinterlegt werden, den damit prüft Mailbox.org deine Inhaberschaft.

Ist dieser Eintrag vorhanden und im DNS System verbreitet, dann klappt die Einrichtung innerhalb von Sekunden, andernfalls natürlich nicht.

Siehe auch hier: https://kb.mailbox.org/display/MBOKB/E-Mail-Adressen+der+eigenen+Domain+nutzen

Foto
1

Ich danke dir vielmals für deine Hilfe. Hat geklappt. :)