Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

"Antwort an" / Antwortadresse aka Reply-To Feld in Header

5617015 hat dies geteilt, 4 Jahren her
vorgeschlagen

Das "Reply-To" im Email Header ist ein Standardfeld, welches ich aus Thunderbird kenne und gewohnt bin mit beliebigen Werten manuell füllen zu können. (https://de.wikipedia.org/wiki/Header_(E-Mail)#Reply-To:_Antwortadresse)

Leider konnte ich beim Verfassen von Nachrichten im Webfrontend nur CC und BCC entdecken, jedoch keine Möglichkeit das Standard-"Reply-To" zu belegen.


Bitte fügen Sie dies hinzu, da es sich um essentielles Standardfeld der Email-Header handelt. Wäre toll, wenn dies einfach neben CC und BCC hinzugefügt werden könnte.

Kommentare (3)

Foto
1

Diese Idee ist zwar schon ein Jahr alt, jedoch immer noch aktuell.

Ist es sehr aufwändig das gewünschte Feld zu integrieren? Besteht eine Chance dieses Feld in absehbarer Zeit zu bekommen?

Viele Grüße

Tronde

Foto
1

Das ganze müsste wohl von OX, der von mailbox.org verwendeten Webmailoberfläche unterstützt bzw. hinzugefügt werden. Ich sehe dafür ehrlich gesagt nicht den breiten Bedarf auch wenn der Aufwand wohl eher überschaubar wäre.


Das kann natürlich alles trotzdem kommen, aber ich würde nicht damit rechnen.

Foto
1

Vielleicht siehst du nicht den breiten Bedarf, aber andere schon. Immerhin ist das in weit verbreiteten Mailclients wie Thunderbird und Outlook Standard. Ich wüsste nicht, warum man bei einem Webmailer darauf verzichten sollte.

Foto
Foto
1

Hallo Guten Tag,

ich hab ein gegenteiliges Anliegen,

kann das Reply-To bei Verwendung der mailbox.org-Mailoberfläche

nicht einfach weggelassen werden?

(es macht nur wenig Sinn, wenn im Reply-to die selbe E-mail Adresse angegeben ist,

wie sie ohnehin im From verwendet wird)


Grund: f. den Fall, daß es sich nicht um ein Mail einer Maillingliste handelt, sind Mails bei denen ein Reply-to vorkommt zu 90% SPAM ...

oder anders herum, die SPAM-Mails welche tatsächlich nicht geblockt wurden enthielten alle ein Reply-to ...


Grüße,

Walter

Foto
1

Auch ich von der Meinung, dass es möglich sein sollte eine beliebige reply to Adresse anzugeben. Ich verwende eine catch all Adresse und verwende, für unterschiedliche Webdienste unterschiedliche Adressen. Um mit dem Diensten zu kommunizieren verwende ich Outlook (!), da weder MB web noch mein Android Mailclient (Nine) dieses Feature zu Verfügung stellen.

Ich denke, das Feature macht durchaus Sinn.

Foto
1

Klar, aber wenn keine Angabe darüber gemacht wird,

welche Reply-to Adresse verwendet werden soll,

soll dieses Header-Feld einfach weggelassen werden;

sprich: es analog dem CC od. BCC zu handhaben;


Danke, das Problem wurde von meinem Post darüber wurde behoben :-)

Foto
1

Es fehlt immer noch die Möglichkeit, analog zu Cc oder Bcc, die Möglichkeit eine Reply To Adresse anzugeben. Der original Request bleibt somit seit 3 Jahren unbeantwortet. Oder habe ich etwas übersehen?

Foto
1

Ein Request ist es nur, wenn man es auch wirklich dem Support mitgeteilt hat. Das Forum ist ein Userforum wo hin und wieder der Support mitliest - aber offiziell nur via help.mailbox.org

Foto