Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Apple Kontakte mit CardDav: Kann keine neuen Kontakte erstellen oder bestehende bearbeiten

9257468 hat dies geteilt, 7 Monaten her
veröffentlicht

Hallo!

Ich habe bei Apple Contacts mittels CardDav meinen mailbox.org Benutzer angelegt und meine bestehenden Kontakte werden angezeigt. Leider kann ich aber keine neuen Kontakte erstellen (sie werden nur lokal angelegt) und bestehende Änderungen auch nur lokal gespeichert. Im Kontextmenü / rechts-klick fehlt auch die Edit Option.

Woran könnte das liegen? Ist das Problem bekannt? Ein Neuanlegen, des CardDav Accounts, hilft leider nichts.

Viele Grüße

Kommentare (7)

Foto
1

Ich habe das gerade auch mal per CardDAV ausprobiert und der Sync läuft direkt vom iPhone an das iPad und an Mailbox.org und umgekehrt. Kann aktuell keine Schwierigkeiten feststellen. Ist vielleicht am Synczeitraum etwas geändert worden?

Foto
1

Wenn ich einen Kontakt auf dem iPad oder Android erstellen funktioniert das auch tadellos und ist in weniger als 1 Minute auf allen Geräten (auch auf dem Mac) zu sehen. Nur Mac -> Mailbox funktioniert leider nicht!

Foto
1

Wie ist denn die Aktualisierung unter den Kontakteinstellungen eingestellt? Bei mir funktioniert das auch vom Mac ohne Probleme in beide Richtungen.

c9d444f0b67f03ba1876cf32e2ad56f7

Foto
1

Interessant. Dann scheint es ein spezifischeres Problem zu sein. Verwendest du eine @mailbox.org Adresse oder hast du Mailbox.org mit deiner eigenen Domain konfiguriert?


b3c52e7de4432acc78719a19f20aa4b9b1eac213d4a199e1890d299c3940b425

Foto
1

Ich habe CardDAV mit einer externen Domain eingebunden, die Mailbox.org Domain nutze ich nicht.

Foto
1

Und funktioniert es jetzt. Eine Möglichkeit wäre alle Accounts zu löschen (auf den Endgeräten) und nach und nach neu einzurichten. Auf dem Mac würde ich dann zusätzlich alle Verzeichnisse mit dem Cache/temporären Datei bereinigen.

Foto
1

Leider nicht. Inzwischen habe ich einen neuen Mac und dort alles neu eingerichtet mit den Profilen. Da ich auch keine Daten mittels des Migrationsassistent übertragen habe, ist der Mac "jungfräulich". Bei Exchange klappt es. Sehr komisch.


Du meinst, dass es helfen könnte auch auf meinem Android und iPad alle Accounts neu einzurichten?

Foto
Foto
1

ich arbeite auf Mac grundsätzlich mit den vordefinierten Profilen von mailbox.org, nach meiner Erfahrung funktioniert dies am besten...

- Login im Webinterface

- rechts bei den Initialen „mein Gerät verbinden“ auswählen

- die richtigen Geräte auswählen (Mac mit Card-/CalDAV)

- Profildownload und Installation auf Mac

Danach sollte es problemlos klappen


Bitte zuvor die bestehenden, selbsterstellten Accounts entfernen

Foto
1

Ich habe gerade einen neuen Mac in Betrieb genommen und die Accounts über die Profiles eingerichtet, leider funktioniert es auf dem "jungfräulichen" Mac auch nicht :/

Foto
1

Ich denke du hast alles richtig eingerichtet und es sollte grundsätzlich funktionieren. Exchange solltest bzw. kannst du nur auf mobilen Endgeräten nutzen, auf dem Mac wirst du dies (vermutlich) nicht zum Laufen kriegen.

Du schreibst ja: "Leider kann ich aber keine neuen Kontakte erstellen (sie werden nur lokal angelegt) und bestehende Änderungen auch nur lokal gespeichert"

Möglicherweise besteht hier nur ein kleines Anwendungsproblem in der Mac-App "Kontakte".

Wenn ich eine neue Visitenkarte unter Kontakte anlegen möchte, muss ich zunächst links auf meinen mailbox.org-Account klicken und danach oben links "Ablage --> Neue Visitenkarte".

Ich meine mich erinnern zu können, dass in den Einstellungen der App "Kontakte" früher einmal der präferierte Account zum Erstellen neuer Visitenkarten (Kontakte) definiert werden konnte. Diese Einstellungen finde ich unter Catalina nicht mehr.

Möglicherweise müssen wir nun zunächst immer erst den mbo-Account auswählen und danach die eigentlichen Karten erstellen...

Das Sync-Intervall zum Abgleich mit dem Account kannst du ja beliebig unter Einstellungen und Servereinstellungen der App Kontakte ändern, sonst wartest du mitunter eine Stunde bis zum nächsten Sync.

Foto
1

---

Foto
Foto
2

@9257468 verwendest du zufällig macOS Catalina? Ich hatte genau das von dir beschriebene Problem nachdem ich von Mojave auf Catalina gewechselt bin. Auch mit einer neuen Installation, Verwendung der Profile vs. manuelle Einrichtung, Löschung aller Caches und Einstellungen der AdressBuch App hat es nicht funktioniert.

Mit anderen CalDAV/CardDAV Servern hingegen klappt alles problemlos, es scheint speziell die Open-Xchange CalDAV/CardDAV Umsetzung auf macOS betroffen zu sein.

Foto
2

Stimmt. Gleiches Problem hier. Catalina, 10.15.2

Der Account ist readonly, kannste nichts hinzufügen.

Es taucht aber ein Eintrag in der bei mir ansonsten leeren Liste auf:

1806799 ContextAdmin

contextadmin@mailbox.org

Foto
Foto
1

In macOS Catalina schein CardDAV mit mailbox.org völlig kaputt zu sein. Kontakte via ActiveSync geht ja ohnehin nicht.

Das ist ärgerlich, weil CalDAV und IMAP Sync problemlos klappen, aber eine IMAP Synchronisierung ohne Kontakte ziemlich nutzlos ist.

Ich habe ein Support-Ticket erstellt und euch das auch empfehlen, damit mailbox.org merkt, dass das kaputt ist.

Foto
3

Der mailbox.org Support ist im Bilde und weiß, dass CardDAV mit macOS Catalina (v10.15.x) und iOS 13.x nicht funktioniert.

Folgendes funktioniert bei mir zum synchronisieren:

  • iOS 13.3: Mail mit IMAP, Kalendar und Tasks mit CalDAV und Kontakte mit ActiveSync (alle anderen ActiveSync Synchronisierungen ausschalten).
  • macOS 10.15.2 (Catalina): Mail mit IMAP, Kalender und Tasks mit CalDAV und für Kontakte gibt es momentan keine Lösung.

Foto
1

Konnte jetzt mal ein bisschen ausprobieren und CardDAV funktioniert unter iOS 13.3. Allerdings musste ich feststellen, dass hier in den Kontakten aufgepasst werden muss was als Sync ganz unten in den Kontaktdetails steht (siehe Bild). Hier sollte aufgepasst werden das nur der Mailbox.org Account als Sync drinnen steht (iOS trägt automatisch beides ein). Andernfalls nutzt iOS primär den iCloud Account zum Sync. Die iOS Geräte synchronisieren dann untereinander und auch zu Mailbox.org. Teilweise waren die Felder in Mailbox.org (Web) nicht sofort sichtbar und der Kontakt musste erst „bearbeitet“ und dann „gespeichert“ werden und dann waren die da. Die Synchronisation funktionierte trotz dessen zwischen den Geräten.

MacOS kann die Einträge in Kontakt über CardDAV aktuell nur lesen und nicht bearbeiten. Es kann sein, dass hier ein Major Release von OX eingespielt werden muss damit es funktioniert. Aktuell setzt Mailbox 7.10.1 ein und aktuell gibt es bereits 7.10.3. Ich denke aber das der Support das Problem kennt.

1645ca1b4825aa9fdab0896298f29c8d

Foto
1

Was passiert wenn du auf deinem iPhone einen neuen Kontakt erstellst?

Foto
1

Dann wird der Sauber auf das iPad und zu Mailbox.org synchronisiert. Dieser ist auch am Mac sichtbar aber die bestehenden Einträge können nicht bearbeitet werden. Neue Einträge können hier aber sehr wohl eingetragen werden die allerdings nicht sauber übertragen werden.

d534819e3ba25e94beb31a9f69879b96

0b65d7a600ccf41e17c836294de6abf8

Foto
1

Heute Nacht wurde ein Update von 7.10.1 Rev. 24 auf 7.10.2 Rev. 19 durchgeführt. Mal schauen ob das Problem nun behoben ist.

Foto
1

hat bei mir leider nicht geholfen. Ich habe den 'Internet Account' für Kontakte gelöscht und das Profile für Calendar + Address Book neu installiert, aber Problem bleibt leider bestehen.

Foto
2

Bei mir auch nicht. iPhone iOS 12.4. Einen Kontakt anlegen, nach der Synchronisation mit mailbox.org wird der Kontakt auf dem iPhone verdoppelt. Großer Mist!

Foto
3

Wir haben heute das Update auf die 7.10.2 eingespielt, die im Juni oder Anfang Juli 2019 erschienen ist, Da wir umfangreich Mailvelope-Unterstüzung realisieren mußten, konnte die 7.10.2 bislang nicht asusgerollt werden. Im Dezember ist bereits die 7.10.3 erschienen. Sobald unsere Admins heute ausgeschlafen haben (sie waren bis nach 3 Uhr nachts am werkeln) gehen wir das Upgrade auf die 7.10.3 an und testen, ob/wann wir das ausrollen können.

Foto
1

Die neuen Funktionen des 7.10.2 Updates sehen sehr gut aus und alles läuft flüssig - kochend heißen Dank an die Admins und ans Team. Einen Wunsch hätte ich allerdings. Wenn ihr sowas neu aufpspielt, könntet ihr dann eine kurze Übersicht über die neuen Funktionen erstellen? Sonst stößt man darauf nur per Zufall, so man sich nicht über die Neuerungen im OX Newsbereich informiert hat. Schöne Grüße!

Foto
Foto
1

schade, dass ich das hier erst gelesen habe nachdem ich alles eingerichtet habe. bei mir machen die Kontakte auch nur Probleme. Teilweise Doppelt gespeichert. innerhalb der Kontakte werden die Felder falsch bezeichnet.

Ich werde jetzt wieder alles rückgängig machen und zu meinem alten Anbieter ziehen.

ich nutze ein 10.14 am mac und 13.3 am iPhone

Foto
1

Das Problem mit den Labels für Felder in Kontakten bei der Verwendung von CardDAV oder ActiveSync ist ein grundsätzliches Problem das du mit jedem Drittanbieter hast. Die einzige Lösung ist bei Android Google Contacts zu verwenden und bei iOS iCloud. Aber der Grund einen Drittanbieter zu wählen ist ja meist dass man genau das nicht möchte...

Foto
1

Das Problem sind ja nicht nur die Kontakte. Ich habe schon zahlreiche Support Request die letzten Jahre hier gestellt. Das zieht sich von den Kontakten über den Kalender bis zu den Aufgaben. Aber hier kann man auch keinen Vorwurf dem Mailbox Team geben. Es liegt einfach an Open Exchange. Dort scheinen die Programmierer etwas an den Bedürfnissen der heutigen Zeit (iOS und Android) Nutzer vorbei zu programmieren. Und die Probleme werden mit allen Anbietern auftreten die auf diese nicht optimale Lösung setzen. Also heißt es Google oder iCloud verwenden und den Komfort genießen, oder auf sichere Mails setzen. Ich für mich werde auf Komfort setzen, denn ich habe nichts zu verbergen und lieber Spaß als Krampf. Und den habe ich hier genug gehabt.

Foto
1

von einer lösung mit mehreren anbietern komme ich ja her. dann der Sprung zu HostedExchange bei Hosteurope. DAnn jetzt der Sprung zu mailbox, weil es mir eigentlich zu Teuer war 85€ + 14€ Domain für mails zu bezahlen. aber da es hier nicht so rund funktioniert, wie ich es erwartet habe werde ich wohl wieder umziehen zu HE oder einer "mehr-Anbieter"-Lösung.

Foto
1

Host Europe verwendet auch Open-XChange unter der Haube genau wie mailbox.org und du hast deshalb vermutlich die genau gleichen Probleme bei der Synchronisation.

Foto
1

nope tut es nicht. es ist ja ein Microsoft HostedExchange und kein OpenXChange.

Foto
1

Bei HostEurope wird beides eingesetzt und ist eigentlich nicht miteinander vergleichbar. Microsoft Exchange ist meistens in der Lizenzgebühr teurer. Zudem hält sich gerade Microsoft in Sachen Mail leider sehr selten an Standards, da gibt es wiederum andere Probleme, so what. Ich denke der Support hat das Problem auf der Agenda.

Foto
1

Stimmt, hab ich gerade gelesen. für mich war es in den letzten 2 Jahren ohne Probleme auf den verschiedenen Systemen (Win, Mac, iOS, Android) nutzbar. einzig der Preis war mir zu hoch.

Von fehlenden oder falsch implementierten Standards habe ich nichts gemerkt.

Foto
1

Merken auch meist die anderen ....

Foto
1

zum Beispiel?

Foto
Foto
1

Nach dem Update auf OX 7.10.2 ist CardDAV sync mit macOS immer noch kaputt. Neue Kontakte werden lokal erstellt und es ist nicht möglich diese in die CardDAV Gruppe zu verschieben. Jede Änderung in der macOS-Kontakte app resultiert in einem lokalen Duplikat, das die Änderung enthält und nicht synchronisiert wird.

Seit dem Update auf OX 7.10.2 habe ich jetzt auch Probleme mit der Synchronisation von Tasks.

Mir scheint dass mailbox.org mit OX auf das falsche Pferd gesetzt hat. Eine groupware die es nicht schafft CardDAV und CalDAV zu implementieren ist leider ein Dealbreaker.

Foto
1

Noch der Vollständigkeit halber: das CardDAV von iOS mit OX 7.10.2 ist auch immer noch kaputt. Änderungen auf meinem iPhone werden nicht zum Server synchronisiert.

Foto
1
Foto
1

@Den das hängt damit wohl nicht zusammen. Für alle Interessierten, ich vermute das hier der Bugfix für das CardDAV Problem ist: https://github.com/open-xchange/appsuite-middleware/commit/9264234fbe64cace6d4d5a88e09de318e4efe3dc

Ich finde es jedoch etwas schade, dass der Fehler schon seit den Developer Previews von Catalina auftritt und erst im Dezember ein Fix dafür kommt.

Foto
1

@8488043 Danke für Dein Feedback. Ist einleuchtend. Frage ist nur, wann das ins Release kommt um es zu validieren.

Foto
3

Aufgrund der Mailvelope-Problematik haben wir sechs Monate nicht auf die 7.10.2 updaten können. Das ist nun seit dieser Woche draußen und unser Team arbeitet sofort weiter um die 7.10.3 auszurollen. Dort sollte das dann enthalten sein.

Foto
1

Super. Danke für die Info. Schön, dass es in 7.10.3 schon integriert ist.

Foto
1

Ist in 7.10.3 auch ein Fix für

https://userforum.mailbox.org/topic/android-standard-nummern-werden-von-davdroid-%C3%BCberschrieben enthalten? Der war ursprünglich vom Support schon für 7.10.2 versprochen, scheint aber zumindest bei mir nicht zu funktionieren (sprich auf einem DAV-Client eingestellte Standard-Nummern werden nach wie vor vom Mailbox-Server neu gesetzt / überschrieben).

Foto
2

Peer Heinlein, gibt es für die 7.10.3 ein Datum? Bei mir hat die 7.10.2 nichts gelöst und dafür synchronisieren meine Tasks nicht mehr richtig. Synchronisierung zum Server klappt aber synchronisieren an weitere Endgeräte klappt nicht bzw. ich muss jedes Mal die Task-Synchronisierung abstellen und wieder anstellen.

Foto
1

Es sieht so aus, als ob ein neues Update für die 7.10.2 das Problem schon lösen würde:

68510 MAC contacts app does not allow to add new contacts to OX on Catalina

The contacts application in the latest macOS release introduced a bug where the current user’sprivileges were derived from the virtual root, and not the actual contacts collection.This has been fixed by indicating privileges from default folder also for root collection for macOSclient.

Siehe: https://software.open-xchange.com/products/appsuite/doc/Release_Notes_for_Patch_Release_5546_7.10.2_2020-01-22.pdf

Foto
1

Kann jemand bestätigen dass es mit OX 7.10.2 in Catalina geht oder nicht geht? Testfälle auf Catalina sind: neuen Kontakt erstellen und bestehenden Kontakt ändern.

Foto
1

Wie ist Dein Ergebnis?


Ich komme evtl. heute dazu es zu testen.

Foto
1

Bitte beachtet, dass das genannte Update zumindest gestern Abend noch nicht installiert war. Daher sollte es bisher keine Änderungen gegeben haben.

Foto
1

Du hast recht. Aktuell ist es noch nicht ausgerollt. Somit braucht man es jetzt auch noch gar nicht probieren.

Foto
1

Der aktuelle Stand bei mir ist folgender: Ich kann auf meinem Mac (OS-Version 10.15.2) einen neuen Kontakt anlegen, der kurz darauf auch bei mailbox.org (Weboberfläche) erscheint. Füge ich nun nachträglich bei diesem Kontakt auf dem Mac weitere Angaben hinzu, so tauchen die bei mailbox.org in einem 2. separaten Kontakt mit gleichem Namen auf und enthalten nur die neuen Daten. Kurz darauf wird dieser Kontakt wieder zurück auf den Mac synchronisiert und ist somit jetzt auch dort "doppelt" vorhanden.

Löschen kann ich diese beiden Kontakte auf dem Mac nicht; das geht nur bei mailbox.org.

Foto
1

WIr haben heute mittag gepatcht.

Foto
1

Vorläufiger Test: 1 macOS CardDAV, 1 iOS CardDAV, 1 webmailer. Scheint alles wie erwartet zu funktionieren. Getest habe ich erstellen, ändern und löschen in zig Kombinationen.

Was immer noch kaputt ist sind Tasks via CalDAV. Das hat bis einschließlich OX 7.10.1 prima funktioniert, ist aber in OX 7.10.2 kaputt.

Foto
2

Aus Zeitgründen von mir nur ein kurzer Test für die Synchronisation zw. Mac (OS 10.15.2) und dem Webmailer. Sowohl Neuanlagen als auch Änderungen werden jetzt in beide Richtungen korrekt synchronisiert. Und auch das Löschen in der Mac-Kontakte-App ist jetzt möglich und wird ebenfalls synchronisiert.

Foto