Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Aufgabenliste aus Familienaccount erscheint nicht in der App OX Tasks

Tronde hat dies geteilt, 1 Jahr her
veröffentlicht

In meinem Account nutze ich zwei Aufgabenlisten, von denen eine Liste für einen Teilnehmer aus meinem Familien-Account freigegeben ist.

Während in der App OX Tasks auf meinem Android Tablet beide Aufgabenlisten angezeigt werden, erscheint in der OX Tasks App auf dem Android Smartphone meiner Frau nur ihre eigene Aufgabenliste. Die für sie freigegebene Liste wird in der App hingegen nicht angezeigt.

Da meine Frau die Liste über den Webbrowser nutzen kann, gehe ich davon aus, dass die Freigabe prinzipiell korrekt funktioniert.

Was kann/muss ich tun, damit diese Aufgabenliste auch in ihrer OX Tasks App angezeigt wird?

MfG

Tronde

Kommentare (25)

Foto
1

Hm, seit einer Woche gibt es keinerlei Reaktion auf dieses Problem.

  • Habe ich etwas falsch gemacht?
  • Habe ich das Problem an der falschen Stelle gemeldet?
  • Bin ich einfach nur zu ungeduldig?

Für unseren Familienaccount ist uns diese Funktion sehr wichtig. Daher interessiert mich brennend, wie hier zu einer Lösung zu kommen ist.

LG

Tronde

Foto
2

Grundsätzlich musst du dich bei Problemen oder Fragen die du vom Mailbox.org Support direkt beantwortet haben möchtest an die E-Mail Adresse support@mailbox.org wenden. Dies hier ist ein User Forum in dem sich einzelne Mitarbeiter zwar hier und da äußern, aber grundsätzlich eigentlich keinen offiziellen Support liefern (verwirrender weise, denn oft werden hier im Zusammenarbeit mit MBO Fehler gefunden und Behoben, was in der Qualität über einen 1:1 Support nicht funktioniert hätte).

Stattdessen sollen Nutzer Nutzern helfen.

Dies sollte eigentlich mal geändert werden, so dass klarer verständlich ist wo man seine Anfrage hin richten soll, da die aktuelle Situation dazu führt dass viele Kunden nicht verstehen wann man sich wohin wendet und "Foren"posts erstellen die dann von anderen nutzern mit genau diesem Hinweis (wende dich an support@) beantwortet werden.

Jedoch ist das noch nicht passiert. Oder zumindest nicht so dass eine Änderung erkennbar wäre.

Kurzum: Schreib direkt an support@mailbox.org

Ich vermute aber fast, da weder OpenXchange (die Software welche dir die Oberfläche vom Webmail etc. bereit stellt) an sich noch die OX App von mailbox.org hergestellt wird, dass du hier auf eine neue Version der Apps bzw. der OX Platform warten musst und sich bis dahin das Problem nicht trivial lösen lässt.

Wenn es wider Erwarten aber eine andere Lösung gibt, wäre es für künftige Nutzer sicher cool, wenn du diese hier schreiben könntest :)

P.S. Sorry für die schlechte Formatierung. Man Handy hat man hier kaum Möglichkeiten

Foto
1

Hallo und vielen Dank für deine Antwort. Damit ist für mich nun einiges klarer.

Ich werde mich mit meinem Problem an den Support wenden. Falls es eine Lösung für das Problem gibt, teile ich sie hier sehr gern mit.

Foto
Foto
1

Sind tatsächlich beide Accounts in der Tarifstufe drin, die die Familienaccounts tatasächlich brauchen?

Stimmen die Einwahldaten der Links auf den Smartphones?

Foto
1

Beide Accounts befinden sich in einer Tarifstufe, welche den Familien-Account beinhaltet. Ich gehe davon aus, dass die Einwahldaten in der App OX Sync ebenfalls korrekt sind, da der für den Familien-Account geteilte Kalender reibungslos angezeigt wird und genutzt werden kann.

Foto
Foto
1

Ich habe zu diesem Thema eine Support-Anfrage eröffnet. Dieser konnte das Problem nachstellen. Laut der letzten Info, die ich bekommen habe, wartet der Support auf eine Aussage, ob dies gewünschtes Verhalten ist.

Aus Kundensicht ist diese Frage leicht beantwortet: "Es wird gewünscht, dass per Familien-Account geteilte Aufgabenlisten in der OX Tasks App des eingeladenen Mitglieds angezeigt werden."

Ich werde dieses Thema aktualisieren, sobald die Anfrage geschlossen wurde oder es wesentliche neue Erkenntnisse gibt.

Foto
1

Gibt es nach >1 Monat etwas neues?

Foto
2

Nein. Laut eigener Aussage wartet der Support noch immer auf eine Antwort der Entwickler. :-(

Foto
2

Ging mir bei Support-Anfragen ähnlich. - Ich finde es schade. Das Nicht-Teilen-Können von Aufgaben, macht die eigentlich guten Erfahrungen mit Mailbox.org teilweise zunichte. :(

Foto
2

Glücklich bin ich mit den bisherigen Erkenntnissen auch nicht.

Ich habe bei meiner Registrierung angenommen, dass diese Funktionalität gegeben ist und ich evtl. nur einen Fehler bei der Einrichtung meiner Endgeräte gemacht habe. Nun fehlt leider eine Funktion, die meiner Frau und mir sehr wichtig ist.

Während ich diese Funktion als selbstverständlich vorausgesetzt habe, scheint es jedoch keine stark gefragte Funktion zu sein, sonst wäre das Problem dem Support sicher schon bekannt gewesen. Auch die Anzahl der Stimmen, die das gleiche Problem haben ist nicht sonderlich hoch. Dies suggeriert, dass etliche Kunden diese Funktion bisher noch nicht schmerzlich vermisst haben.

Schade, denn wenn nur eine Minderheit diese Funktionalität vermisst, wird sicher nicht zeitnah mit einer Lösung zu rechnen sein. Ich würde mir jedoch schon eine Auskunft wünschen, ob und wann eine Realisierung möglich ist, oder ob eine Umsetzung gar nicht erst geplant ist.

Ich hätte ehrlich erwartet, dass deutlich mehr Kunden die genannte Funktion vermissen.

Viele Grüße

Tronde

Foto
1

Gibt es schon Neuigkeiten vom Support? Habe das gleiche Problem und würde dieses Feature gerne nutzen.

Foto
Foto
1

In der App "OX Tasks" kann ich Aufgaben aus der Familie anzeigen und bearbeiten, oder sehe ich da was falsch?

Foto
1

Ich bräuchte das Feature für iOS. In der Standard iOS "Erinnerungen" App werden die Fam. Aufgaben leider nicht angezeigt. Aber du hast recht, die initiale Frage, da ging es um Android.

Foto
3

Bist du denn derjenige, der die Liste freigegeben hat, oder der eingeladene?

Ich selbst sehe in meiner OX Tasks App meine persönliche und die Familienliste. Meine Frau sieht bei sich jedoch nur ihre persönliche Liste. Die Familienliste für die ich sie freigeschaltet habe, erscheint bei ihr nicht.

Foto
1

Genau, was Tronde beschreibt, ist bei mit das Problem. Freigegebene Listen, die ich selbst erstellt habe, sehe ich auch ohne Probleme. - Meine Partnerin (im/mit Familienaccount) hingegen nicht.

Foto
2

Hallo zusammen, ich geb mal den Hinweis, dass das mailbox.org-Team und 9 weitere User auf dieses Feature ebenfalls seit längerer Zeit warten (siehe ähnlichen Foren-Eintrag CalDAV - Freigegebene Aufgaben (-liste/-ordner) nicht auffindbar .

Das Backend wird bei Open-Xchange (OX) gerade neu geschrieben. Wir können nur hoffen, dass unser heiß erwartetet Feature bei einer der nächsten OX-Versionen dabei sein wird.

LG

Foto
1

Nach dieser Roadmap passiert zwischen Juni 2017 und Mai 2018 nichts bei OX? Das sind ganze 9 Monate. Ich hoffe, dass noch ein Release kommt. In 9 Monaten lassen sich sogar Menschen produzieren :) Ist für Anbieter wie Mailbox.org auch nicht schön.

Foto
1

Natürlich passiert in dieser Zeit eine ganze Menge. Du betrachtest eine Roadmap für große Major-Versionen. Defacto erscheinen alle 2 Wochen Patches und alle 4-6 Wochen Minor-Versionen, die jeweils eine Menge dies und das bringen.

Foto
1

Es freut mich, zu hören, dass sich irgendwas in der Richtung tut.

Ohne jemanden in den Kaffee spucken zu wollen, habe ich dennoch geringe Hoffnung. Wie 5993594 schon richtig bemerkt hat, besteht das Problem seit geraumer Zeit. Ich weiß das, weil ich den von ihm verlinkten Foreneintrag vor über einem Jahr selbst eingestellt habe, und sich innerhalb dieses Zeitraumes offenbar nichts daran geändert hat.

Ich finde es schade, dass ich bei der sonst sehr guten Arbeit von mailbox.org hier derartige Abstriche machen muss. :(

Foto
Foto
1

Für mich ist das auch ein wichtiges Feature - deswegen habe ich Familienaccounts angelegt und zahle den Mehrpreis dafür pro Monat. Wäre sehr schön, wenn da bald eine Lösung gefunden wird.

Foto
1

Idee - Eine Notlösung:

Ja schade, dass es diese Aufgabenfunktion nicht richtig arbeitet. Ich glaube, ich werde einfach einen Kalender für meine Frau (Familienaccount) eröffnen der "Aufgaben" heißt. Dort werde ich einen wiederkehrenden Termin einstellen und reinschreiben, wenn mir bzw. Ihr was einfällt (Einkaufsliste), Kleinigkeiten, die so im Alltag erledigt werden müssen. Ist nicht die beste Lösung, sollte aber gehen.

Den Kalender hat meine Frau immer auf dem Smartphone und macht damit auch ihre Einkaufsliste. Sie schaut da auch immer rein, dann bekommt sie auch bescheid, wenn mir was einfällt was Sie erledigen soll.

Gruß Felix

Foto
1

Auch nach dem großen Relaunch in der vergangenen Woche, besteht das Problem weiterhin. Schade.

Foto
1

Dass der Kalender noch nicht komplett aktualisiert ist, ist aber bekannt? Es werden in den nächsten Tagen weitere neue Funktionen erst noch freigeschaltet.

Foto
2

Wir haben die ganze Nacht eigentlich nicht geschlafen, aber seit 4 Uhr sind nun 99% der Datenbanken frisch und seit 5 Minuten ist alles migriert und da.

"Ab jetzt" sind wir im neuen Kalender-NextGeneration und "ab jetzt" kann man sich auch darüber freuen, wundern oder ärgern, was da ist, und was nicht.

(Ob wir "ab jetzt/heute" dann auch schon Zeit und Nerven haben uns sofort um alles zu kümmern will ich jetzt ausdrücklich nicht zusagen.)