Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Bereits vorhandenen Yubikey verwenden

Darkgatekeeper hat dies geteilt, 2 Jahren her
unbeantwortet

Wie verwende ich einen bereits vorhandenen Yubkey, der nicht über Euch bestellt worden ist? Es gibt genug User, die bereits einen Yubikey besitzen, und diesen - wie Ich einsetzen wollen - ohne über Euch extra einen neuen Neo um 70€ bestellen zu müssen...

Kommentare (5)

Foto
1

Es ist bekannt und wurde hier im Forum bereits diskutiert. Wir werden auch bald eine Authentifizierung gegen die Yubi-Cloud anbieten (falls Sie das meinen).

Bisher sind wir davon ausgegangen, das die Mehrzahl unserer Nutzer eine Datenübertragung an Dritte bei jedem Login im mailbox.org Office ablehnt und haben deshalb zuerst unseren eigenen Yubi-Server mit eigenen Yubikeys an den Start gebracht. (Die Verkaufszahlen scheinen uns recht zu geben.)

Eine Lösung zur Nutzung Ihres selbst gekauften Yubikey ist in Arbeit. Uns ist bekannt, dass es mehrere Nutzer gibt, die diesen Wunsch haben und das es noch mehr Nutzer gibt, die TOTP (aka FreeOTP) mit dem Smartphone nutzen wollen. Aber alles gleichzeitig machen geht nicht. Danke für Ihr Verständnis.

Foto
1

Mein yubikey 4 funktioniert z.B. Bei Dropbox hervorragend, bei Mailbox bring' ich ihn nicht zum laufen. Token wird angelegt, danach kann ich mich aber im Web unter keiner Kombination von {Username/übliches Passwort/PIN/Token} anmelden. Nur Fehlermeldung ...

Foto
1

In das Passwortfeld beim Login muss man PIN und Token hintereinander eingeben. Das übliche Passwort wird bei 2FA nicht verwendet. FAQ zu 2FA

Foto
1

Heureka! Das wars. Funktioniert. Vielen Dank

Foto
1

Das habe ich auch nicht gewusst. Sollte vielleicht auf der Einrichtungsseite erwähnt werden.

Meine vorhandenen externen Mailaccounts funktionieren übrigens noch immer prima.

Hier im Forum ist nun wieder kein OTP...

Foto