Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Bessere Variante zum Abrufen externer POP3-Mailaccounts?

2938817 hat dies geteilt, 2 Jahren her
beantwortet

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe eine Fragen zum Abrufen externer POP3-Mailaccounts. Ich bekomme auf meinem alten GMX-Account immer wieder Spam-Mails. U.a. weil Ihr gute Spamfilter haben sollt habe ich bei Euch ein Postfach aufgemacht. Nun meine Frage: damit die Filterung gut funktionieren kann - ist es besser die Mails auf dem GMX-Account über Euch dort abrufen zulassen (über die Funktion Abruf externer Mailaccounts) oder ist es besser die in GMX eingehenden Mails direkt an mein Mailbox.org Konto weiterleiten zu lassen? Persönlich fände ich die zweite Option besser, klappt damm aber die Spamfilterung zuverlässig?

Beste Grüße, Robert

Kommentare (5)

Foto
1

Je nach gewähltem Weg Ihr E-Mail eines Drittanbieters in mailbox.org zu lesen, ist eine Spamerkennung auch mehr oder weniger erfolgreich. Weiterleitung, hat hier die geringsten Chancen, da die meißten Header Informationen schon fehlen. Einbindung unter


Einstellungen ==> Accounts


verhält sich ähnlich.

Die 3. Möglichkeit wäre hier am geignetsten.


Einstellungen ==> mailbox.org ==> Abrufen externer POP3-Mailaccounts


Diese E-Mails können Sie dann auch durch Mailfilter ("Sieve") weiter sortieren oder mit PGP verschlüsseln lassen und sie passieren auch den Spamfilter wie E-mail an mailbox.org.

Foto
1

Danke auch von mir für die Antwort. Hierzu aber noch vier Fragen, weil ich auch sonst keine weitere Infos zum Abruf externer POP3-Accounts finde:

- Was passiert wenn beim Abruf über POP3 eine Mail als SPAM erkannt wird? Diese wird dann ja nicht zu mailbox.org übertragen. Richtig?

- Was wäre wenn die neue Funktion aktiviert ist, dass also SPAM nicht rejected, sondern in einen Ordner verschoben wird. Gilt dies auch für als SPAM erkannte Mails bei der POP3-Abholung?

- Ein Unzustellbar/Rejecten an den Absender gibt es aber ja sicher nicht, weil mailbox.org nicht der ursprüngliche Empfänger war. Richtig?

- Was ist wenn im Abruf des POP3-Kontos eingestellt ist, dass die Mails auf dem Server beim Abruf gelöscht werden und eine Mail nun als SPAM erkannt wurde. Ist diese dann bereits beim POP3-Konto gelöscht und für alle Zeit weg oder bleibt diese dort liegen, weil sie eben nicht empfangen/abgeholt wurde?

Danke im Voraus :-)

Foto
1

Aus genau den Problemen, die Du hier richtig erkannt und hinterfragt hast, gibt es keine Spam-Check bei der POP3-Abholung mehr.


Was abgeholt wird landet im Zielordner -- Ende, Aus.


Spamschutz muß immer von dem Provider gemacht werden, der die Mail initial empfängt. Alles andere geht nicht oder ist extrem problematisch.

Foto
1

Danke Peer! So ist es dann wirklich eine "einfache" Sache und alle Fragen sind erledigt ;-)

Aber es gab es mal? Zumindest hatte ich die Nachricht von deinem Kollegen in diesem Thread interpretiert.

Foto