Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Business Tarif für Selbstständige / Kleinunternehmer

1807371 hat dies geteilt, 8 Monaten her
vorgeschlagen

Business Tarife richten sich bei allen Anbietern meist an mittlere & große Unternehmen, sodass sich für Selbstständige & Kleinunternehmer Nachteile ergeben, obwohl diese doch ebenso einen erheblichen Teil unserer Wirtschaft darstellen.


So müssen sie die gleichen Pflichten erfüllen (wie DSGVO) und haben teils ähnliche Wünsche (z.Bsp. im Support, Rechnungslegung, APIs), andererseits sind andere Services wie dutzende von Mitarbeiter-Accounts, für sie überzogen oder komplett redundant.


Dies sorgt dafür, dass diese Einzelkämpfer und Kleingruppen verhältnismässig mehr zahlen, für begrenztere Funktionsumfänge (weil weniger davon nützlich).

Es sorgt auch dafür, das sie sich häufiger in Grauzonen bewegen müssen, wenn unvorbereitete Service-Anbieter sie unter ihre Privatnutzer stecken möchten, diese "Ausnahmeregelungen" aber nicht gesondert vertraglich ausgestaltet werden, sodass der kleinen Gruppe oder dem Selbstständige Sicherheiten fehlen, die bei den großen Business Tarifen dazugehören.


Meine Idee deshalb: ein Business Tarif für Kleinunternehmer & Selbstständige

Kommentare (6)

Foto
2

Ich verstehe das anliegen, aber man kann doch den Tarif Office für 4,50 Euro nutzen und dort ist die Vereinbarung Auftragsverarbeitung inklusive. Dort kann man dann auch mit TeamAccounts arbeiten, sodass eigentlich alles inklusive ist.

Man hat dann auch eine Möglichkeit der Verwaltung sowie eine zentrale Zahlungsmöglichkeit für alle anderen Accounts. Es muss daher nicht zwangsweise der Businesstarif genutzt werden. Rechnungen sind bei allen Tarifen dabei, d.h. es werden Rechnungen erstellt, die auch die Mehrwertsteuer enthalten.

Foto
1

Das stimmt, der Office 4,50€ -Account bietet einem sehr viel und ich bin selbst sehr glücklich damit. Soweit ich es verstehe ist allerdings die API nicht im Office/Team-Account enthalten und ein Admin kann nicht die einzelnen Team-Accounts verwalten. Das sind für mich zwei wichtige Argumente für den Business Account und ich denke ein Angebot das zwischen dem jetzigen Office und Business liegt, wäre für diese Gruppen eine attraktive Lösung und erweiterung des Angebots. Also, wenn ich jetzt nicht falsch liege mit Office & Team.

Foto
1

Was mir nicht klar ist, benötigt meine kleine Firma dann für jede meiner Email-Adressen den Office 4.5€ Account damit ich DSGVO mäßig einen rechtmäßigen Vertrag zur Auftragsverarbeitung habe? Oder reicht mir wenn mein Haupt-Account einen Vertrag hat?

Auch ein Grund mehr, dass Mailbox.org einen Tarif für kleine Unternehmen anbieten sollte ;-) (und nicht nur für Kleinunternehmer)

Foto
1

Den Vertrag dazu finden Sie in den Einstellungen auch bei den Privat-Tarifen. Soweit ich weiss gibt es den Team-Tarif für 4,50€ wo 10 Team-Mitglieder möglich sind. Für die DSGVO geht es nur zu beurteilen ob wirklich jeder Mitarbeiter auf sämtliche Post Zugriff haben muss. Und selbst das kann man u.U. begründen. Wie weit man aber die im Team Tarif zentral verwalten kann und in ihren Zugriffsrechten einschränken wie im Business Tarif, weiss ich nicht?

Foto
1

Im Team Account fehlt das komplette Verwaltungsinterface des Business-Accounts. Somit ist da nur das rudimentäre Anlegen von Team-Mitgliedern möglich.

Aber keine Verwaltung, kein Löschen o.ä.... Dafür bedarf es des Business-Accounts.


Eine "kleiner" Business-Account wäre was Feines. Sozusagen für kleine Teams und Familien, welche trotzdem Ihre Mitglieder verwalten wollen.

Foto