Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

CalDAV - Freigegebene Aufgaben (-liste/-ordner) nicht auffindbar

1895655 hat dies geteilt, 2 Jahren her
veröffentlicht

Hallo an alle,

ich bin an und für sich sehr zufrieden mit dem Angebot und Service von mailbox.org. Lediglich eine Sache habe ich immernoch nicht hinbekommen: Ein gutes Setup für Android Geräte.

Kurze Geschichte:

Mangels diversen Problemen bei der Verwendung von ActiveSync (geteilte Kalender nicht sichtbar, stets die komplette Kontaktliste, also auch die gesammelten, synchronisiert) suche ich mein Glück mit der Synchronisation in Cal-/CardDAV. Nachdem mein Wunschkanditat DAVdroid stets Probleme mit Serienterminen (bzw. konkret deren Ausnahmen hatte) stieg ich auf CalDAV Sync (und CardDAV Sync) um, das mir auch vom mailbox.org-Support empfohlen wurde.

Dieses Setup rennt bisher nahezu ohne mir bekannte Probleme, außer folgendem:

Meine Partnerin und ich benutzen Familienaccounts inkl. gemeinsamen Kalender und Aufgaben. Während CalDAV Sync mit den jeweils freigegebenen Kalendern auf Anhieb klar kommt, kann eine freigegebene Aufgabenliste nur der Inhaber, also Freigebender jener in der App finden.

Ich bin mir nicht sicher, auf wessen Seite das Problem liegt. Taucht dieses Problem bei anderen auch auf?

Kommentare (16)

Foto
2

Ich habe ebenfalls Familienaccounts und bin auf das selbe Problem gestoßen. Es sind nur die eigenen Aufgabenlisten per CalDAV erreichbar. Keine öffentlichen Aufgabenlisten und keine von anderen Familienmitglieder freigegebene Aufgabenlisten. Bei normalen Kalendern und bei den Adressbüchern klappt das.

Der Mailbox Support hat mir dazu letzte Woche geschrieben:

  1. Die ist jedoch eine Funktion die Open-Xchange nachbessern muss. Die

    Funktionalität mit externen Clients ist leider nicht immer gegeben.

    Wir sind jedoch bemüht, dies auch für Sie möglich zu machen.

Foto
1

Das deckt sich mit meinen Erfahrungen. Schade. - Ohne CalDAV Support für freigegebene Aufgaben, sind diese weit weniger nützlich, als ich mir das erhofft hatte.

Kann mich auch dem Gesagten von Den (nachfolgender Kommentar) nur anschließen.

Foto
1

Da ich von Gmail kam, tröstet mich die Tatsache, dass die Aufgabenverwaltung selbst im jetzigen Umfang um ein Vielfaches besser ist als die bei Gmail ;-D

Es sieht irgendwie so aus als ob OX nach der der Implementierung von CardDAV und CalDAV-Kalendern irgendwie aufgehört hätte und die Tasks vergessen hätte.. Sehr schade und gehört absolut zu den Grundfunktionen. Aber für mich persönlich nicht das nervigste "fehlende" OX Feature..

Foto
Foto
3

Immer wieder das gleiche mit OX. Auf den ersten Blick super und große Funktionsvielfalt... Jedoch kommen bei Nutzung immer wieder solche Probleme auf, die dann (wenn überhaupt) irgendwann mal gelöst werden.

mailbox.org ist so ein guter Dienst. Schade, dass es immer wieder an OX und seinen Problemen hängt :(

Foto
1

Hallo

ich habe genau das gleiche Problem. Die freigegebenen Aufgabenordner und öffentliche Aufgabenordner werden nicht über CalDAV übertragen.

Foto
2

Gibt es bei diesem Thema Fortschritte?

Foto
1

Auch ich frage hier nochmals nach: Gibt es hier Neuigkeiten?

Foto
1

Ich würde diese Anfrage direkt an Support stellen, damit am schnellsten Auskunft kommt.

Schöne Grüße Peter

Foto
1

seit einem Jahr nichts passiert?

Foto
1

Nein, bisher hat sich da noch nichts sichtbares getan. Und da das Kalender Backend bei OX derzeit "neu geschrieben" wird, wird sich da solange wahrscheinlich auch nichts tun. Meine Hoffnung ist nur, dass dabei auch dieses Problem mit den Aufgaben angegangen wird. Schließlich sind die Aufgabenlisten nur spezielle CalDAV Kalender..

Foto
Foto
1

Schade zu sehen, dass viele andere schon so lange auf die Funktion warten. Ich habe seit einer Woche genau den gleichen Wunsch und hoffe darauf, dass das bald möglich ist.

Bitte, wenn möglich, schnell implementieren!

Foto
1

Gibt es schon Neuigkeiten zu dem Thema? Hab die gleiche Problematik.

Foto
1

- Ping -

Problem besteht noch immer.

Foto
2

Auch nach dem großen Relaunch in der vergangenen Woche, besteht das Problem weiterhin. Schade.

Foto
3

Ich hab das Gefühl, daran wird sich nichts mehr ändern. Support reagierte bei Anfragen immer ausweichend bis gar nicht. Dass das Problem seit zwei Jahren unverändert besteht, spricht auch Bände. Langsam bereue ich es zunehmend, mich für Mailbox.org entschieden zu haben.