Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

CalDav funktioniert nicht korrekt iOS9

1660005 hat dies geteilt, 2 Jahren her
veröffentlicht

Hallo,

ich habe zusammen mit meiner Frau einen Familienaccount.

Sie hat mehrere Kalender (Kinder) erstellt und mir freigegeben.

Ich habe ihr meinen freigegeben.

Jetzt stellten wir fest, dass meine im iPhone eingegeben Termine nicht auf ihrem zu sehen waren.

Nach ein Prüfung konnte ich feststellen, dass die Termine auch nicht in meinem Account sind.

Also CalDav neu eingerichtet - lokale Termine gelöscht.

Danach funktioniert der Sync zum Portal in meinen Account von meinem iPhone.

Meine Frau sieht die Termine aber noch immer nicht.

Ich will den Account auf dem iPhone ungern löschen, weil dann ihre Termine weg sind. ( WAF = 0)

Wieso gibt es mit CalDAV solche Probleme? Das Ganze sollte doch ein Standard sein.

Mit Active Sync kenne ich solche Schwierigkeiten nicht.

Kommentare (7)

Foto
2

Hallo!

Meine Frau und ich haben das gleiche Problem. Auch bei uns hat ohne weiteres Zutun die Synchronisierung komplett gestoppt. Wenn ich die Zugangsdaten einmal ändere, um eine neue Überprüfung zu provozieren, bekomme ich von iOS nur eine Fehlermeldung "SSL-Fehler, möchten Sie eine Verbindung ohne SSL versuchen?". Natürlich kommt diese Meldung erst, nachdem ich die Daten zurück geändert habe und er nochmal überprüft. Irgendwie scheint die Anmeldung an sich irgendwie zu klappen, aber danach geht was schief. Sowohl iOS 9.3.2 als auch OS X 10.11.5 sind betroffen. Wir haben natürlich beide lokal in der Warteschlange befindliche Termine, die wir munter angelegt haben, ohne zu merken, dass sie beim anderen nie angekommen sind. :-(


Was tun?

Foto
1

Unter iOS 9.3.2 war es bei all useren 3 Geräten (2 x iPhone, 1 x iPad) genau so. Allerdings bestand bei uns das Problem mit OS X 10.11.5 nicht. Da funktionierte der Sync.

Wie Sie habe ich versucht das Passwort erneut einzugeben und erhielt den genannten Fehler. Erst durch löschen und neu anlegen des CalDav-Accounts war das Problem behoben, allerdings mit der unschönen Nebenwirkung, dass alle Termine ab dem Zeitpunkt wo es nicht mehr funktionierte futsch waren.

Haben Sie mal versucht die Log-Files Ihres OS X zu durchstöbern? Vielleicht gibts da ja zumindest den Zeitpunkt oder eine Fehlermeldung, die den Leuten beim mailbox.org helfen könnte.

Foto
1

Bemerkt man denn "den Zeitpunkt, wo es nicht mehr funktionierte"? Erscheint zu dem Zeitpunkt eine Passwortabfrage oder eine Fehlermeldung, so dass man zumindest gewarnt ist?

Foto
Foto
1

Hallo,


Datenschutz hin oder her - ich werde zu Google Apps for Work wechseln.

Eigene Domain, mehrere Kalender, einfach Einrichtung, 40,- pro Jahr und User.

Foto
1

Gleiches Problem. Hat keiner eine Lösung?

Foto
1

Manuelles Synchronisieren des Kalenders habt ihr bestimmt schon probiert, oder?


Dafür in der Kalender-App unten auf "Kalender" (zwischen "Heute" und "Eingang") drücken, dann geht das Menü auf, in dem alle eure Kalender zu sehen sind. Dort nach unten ziehen (so wie in der Mail-App, wenn ihr neue Nachrichten abrufen wollt), damit alle Kalender aktualisiert werden.

Foto
1

Ja, aber das hat leider auch nicht funktioniert. Das Problem ist

wirklich, dass die Verbindung über SSL nicht mehr geht. Das betrifft

sowohl CalDAv wie auch CardDAV. Beim Versuch den Account neu

einzurichten bekomme ich die von 2865286 genannte Fehlemeldung

"Verbindung über SSL unmöglich. Möchten Sie versuchen, den Acount ohne

SSL einzurichten?"

Foto