Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Danke für "News Systembetrieb"

Holger L. hat dies geteilt, 7 Tage her

Habe heute morgen über den Newsletter von MBO die technischen Hintergründe zur Störung von gestern gelesen (auch hier im Forum sind diese Infos ja schon geposted worden). Ich wollte nur sagen, dass ich von dieser Transprenz bei mailbox.org beeindruckt bin und finde, dass dies ein dickes Lob verdient! Es ist zwar immer schade, wenn es mal nicht ganz rund läuft. Aber ja, Fehler passieren halt trotz aller Sorgfalt hin und wieder. Wenn man aber so damit umgeht finde ich das erstklassig!

Wünsche dem MBO-Team ein erholsames Wochenende! Bin happy bei Euch Kunde zu sein :-)

Kommentare (7)

Foto
2

Hatte vor wenigen Minuten das selbe Erlebnis und auch in der Folge den gleichen Gedanken. Der Einfachheit halber kann ich mich jetzt aber diesem Kommentar vollumfänglich anschließen.

Foto
6

Danke für die Rückmeldung. Es freut uns, wenn das so positiv aufgenommen wird und sich die Arbeit und der Einsatz dann auch lohnt. Ich muß gestehen, nach 10 Stunden Troubleshooting & Config muß man sich dann schon abends um 23 Uhr noch dazu motivieren, dann noch 'ne Newsmeldung rauszusenden...

Anbei für die, die es interessiert, noch ein lustiger Graph zur Sache. Er stammt von einem unserer Datenbankknoten. Auch die Last vor Freitag 12 Uhr war eigentlich schon zu hoch. Dann sieht man den Zuwachs von Freitag Mittag, der das Fass zum Überlaufen brachte. Wäre die Vor-Last nicht dagewesen, wäre das kein Thema gewesen. Ist uns im Monitoring im Vorfeld aber leider nicht richtig aufgefallen.

Der Buckel von Freitag später Nachmittag ist dann größtenteils durch die dann im Hintergrund notwendigen Umbauarbeiten entstanden, bis die Systeme optimiert waren.

Der Graph nach ~20 Uhr hingegen ist dann so, wie er sein soll und kann und weswegen wir uns da um die Neukunden auch keinerlei Sorgen machen...


376adca03e457802b5126fd0c3d6ecfc

Foto
1

Auch von meiner Seite aus vielen Dank für die Transparenz. Das schafft mMn Vertrauen und ist der richtige Weg.

Schön ist auch zu sehen dass trotz der vielen Neukunden auf Schlag die Prozessorlast noch gut ist, wobei das wohl erst abschließend beurteilt werden kann wenn die Lehrer ihre neuen Postfächer dann auch aktiv nutzen.

Foto
2

Das schöne ist: Es ging ja gar nicht mal um die Lehrer, sondern um "noch" ein anderes Großprojekt. :-)

Foto
Foto
3

Ihr macht wirklich einen guten Job und natürlich passiert es das es mal hier und dort knirscht. Aber das habt ihr mit der Reaktion wieder wett gemacht, also super 👍

Foto
3

Ich kann mich den "Vorrednern" nur anschließen. Ich bin seit 6 Jahren Kunde und habe noch nie ernsthafte Probleme gehabt. Auch so manche Fehler, über die hier immer wieder geklagt wird (z.B. in Verbindung mit Apple-Produkten) kenne ich persönlich nicht, obwohl ich neben Windows auch Geräte mit iOS und MacOS im Einsatz habe. Und wenn ich mal den Support benötigt habe, oder einfach einen Bug melden musste, so habe ich immer sehr zeitnah eine Reaktion erhalten, und das Problem wurde gelöst; nicht immer sofort, aber das lag dann i.d.R. an OX. Weiter so, Peer!

Foto
2

Möchte auch mal eben das Team für die Transparenz loben. Und außerdem vorhin dies im Newsletter gelesen:

„Google fordert von Drittanbietern wie mailbox.org aufwändige, kostspielige Zertifizierungen. Wir haben entschieden, dies nicht umzusetzen“

- Finde ich gut ! Danke