Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Doppelte Einträge im Kalender

Herbstwind hat dies geteilt, 15 Monaten her
veröffentlicht

Hallo, ich wechsele gerade nach dem Update die Kalender von Google zu mailbox.org. Mein Hauptkalender ist bereits viele Jahre alt und umfangreich - entsprechend groß ist die Datei. Ich musste sie manuell splitten, weil es sonst immer wieder zu Abbrüchen beim Import kam. Jetzt habe ich aus dieser Erfahrungskurve in meinem Hauptkalender fast alle Einträge doppelt und dreifach. Weitere Kalender kann man ja ganz einfach löschen und wieder neu anlegen. Den Hauptkalender leider nicht. Löschen über Listenansicht geht leider auch nicht, da die Liste immer nur wenige Wochen zeigt.


Wie kann ich meinen Hauptkalender einmal komplett löschen und neu befüllen? Weiß jemand Rat?


Vielen Dank!

Kommentare (1)

Foto
1

zum Löschen des Hauptkalenders brauchts leider etwas Handarbeit. Kalender auswählen, oben links im Suchfeld einen * eintragen und die Suche mit dieser Wildcard starten. In der darauffolgenden Listensansicht nacheinander alle Einträge markieren und löschen (des kann wahrlich dauern). Danach sollte der Hauptkalender leer sein und ready zum erneuten und einmaligen Import.

Foto
1

Danke! Das kann ich aber vergessen - ich habe tausende Einträge...

Foto
1

Ich hatte ein ähnliches Problem. Habe den Kalender über CalDAV mit Outlook 2016 ( verbunden und dort alle Termine gelöscht. Dann gibt es nicht dieselben Probleme wie in der Weboberfläche.

Es gab bei mehreren tausend Terminen ein paar wenige (<10) Fehlermeldungen, alle weit in der Vergangenheit. Habe ich mir daher nicht genauer angeschaut.


https://caldavsynchronizer.org/de/startseite/

Foto
1

Dankeschön! Ja, das wäre ein Woraround, den ich wohl gehen muss...

Foto
1

Das Problem ist, dass über die CalDAV-Schnittstelle keine Termine synchronisiert werden, die länger zurückliegen als ein Jahr: https://userforum.mailbox.org/knowledge-base/article/datenabgleich-uebersicht


Neu angelegte Einträge außerhalb des Zeitraums werden zwar auf den Server hochgeladen (und dort auch gespeichert), allerdings liefert der Server über CalDAV keine Einträge oder Änderungen von Einträgen außerhalb dieses Zeitraums.


Ich habe somit hunderte (oder tausende?) Kalendereinträge auf dem mailbox.org-Server liegen, auf die ich nur noch über die OX-Oberfläche zugreifen kann. Die ist für massenhaftes Bearbeiten bekanntlich eher ungeeignet.

Foto
1

Hallo,

es gab ja gerade ein umfangreiches Update, aber von diesem Problem habe ich nichts gelesen. Ich schreibe den Support an, aber vorher noch einmal hier meine Frage: Hat jemand in der Zwischenzeit einen Weg gefunden, den voreingestellten Hauptkalender zu leeren bzw. einen anderen Kalender zum Hauptkalender zu machen?

Mein Hauptkalender ist wie oben beschrieben ja leider unbrauchbar. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die hier immer Maximalaussagen treffen, aber es ist ist wirklich schlimm, jeden (!) Eintrag, der bei mir reinkommt, manuell anfassen zu müssen und in den anderen Kalender zu übernehmen. :-/


Freundliche Grüße.

Foto
1

Hauptkalender (relativ) schnell bereinigen und leeren ist ja oben schon beschrieben worden. Den Hauptkalender kannst du leider nicht ändern. Du kannst jedoch weitere Kalender anlegen, welche sich auch über das Hamburger-Menü beim jeweiligen Kalender einfachst wieder löschen lassen (im Gegensatz zum Hauptkalender, dort geht das übers Hamburger-Menü leider nicht).

Ich denke mal, du hast deinen Account und den Kalender auf verschiedenen Clients eingebunden (PC, Mac, Smartphones, Tablets, etc.). Die jeweiligen Kalenderprogramme auf diesen Plattformen bieten die Möglichkeit, einen bevorzugten Kalender zu definieren. Dies kann natürlich auch ein manuell angelegter, zusätzlicher Kalender sein. Unter iOS musst du unter "Einstellungen -- Kalender" nur den Standardkalender ändern, dann werden alle neuen Einträge automatisch im anderen Kalender erfasst.

Foto
1

Danke für Deine Antwort!

Nein, die beiden Lösungen oben funktionieren nicht: Manuell per * löschen ist nicht durchführbar. Das würde bei tausenden Einträgen Tage stumpfsinnige Klickerei dauern. Und per CalDAV wird nicht der komplette Kalender synchronisiert. Oder hast Du noch eine andere Lösung gesehen, die ich nicht verstanden habe?

Zu Deinem zweiten Tipp: Zunächst auch hier zuerst einmal vielen Dank. Leider ist das auch nicht so eindeutig: Natürlich kann ich auf den Clients bevorzugte Kalender einstellen. Aber Besprechungsanfragen kann ich nur zustimmen oder ablehnen. Die tragen sich dann immer im Hauptkalender ein und ich muss manuell nacharbeiten.

Hinzu kommt noch, dass ich Besprechungsanfragen nur im Webfrontend zustimmen kann (siehe https://userforum.mailbox.org/topic/kalendereinladungen-best%C3%A4tigen-nicht-bzw-nur-sehr-umst%C3%A4ndlich-m%C3%B6glich)...

Foto
1

Sorry Herbstwind, mehr fällt mir dazu auch nicht mehr ein.

Foto