Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

dropbox und e-mail von einander getrennt

Karsten hat dies geteilt, 2 Jahren her
unbeantwortet

Hallo,

in meiner Ausbildung nutzen wir Dropbox, um Vorlagen und/oder Vorträge des Dozenten in diese für uns Auszubildene bereit zu stellen. Nun bin ich ja paranoid und will eigentlich mailbox mailbox belassen und dropbox dropbox.

Wie ist es also, wenn ich dropbox oder auch twitter oder dergleichen mit meinem Account verknüpfe, wissen doch die Geheimdienste oder IT Kriminelle, das eine Verbindung zu meinem Account, zu mir, besteht. Oder Irre ich mich da?

Ich will meinen Account ja durch einen yubikey sichern. Ich habe gelesen das wenn dies geschieht, andere fremd E-Mails dann selbst nicht mehr dauerhaft gebunden werden können. Ist dies mit dropbox auch so?

Twitter selbst wird über hidemyass.com Mail genutzt.

Nutze für mein Notebook einen VPN aber Smartphone ist ja noch nicht sicher.

Also kurz und knapp, ist es Ratsam dies zu unterlassen, meinen Email Account mit dropbox oder twitter zu verknüpfen? Lieber alte gewohnheiten beibehalten? Oder kann ich diesen Schritt gehen, da mailbox.org von Grund auf alles getrennt behandelt?

Grüße

Kommentare (5)

Foto
1

Wo genau siehst Du denn das Risiko und wofür möchtest Du Dropbox nutzen? Wie Accounts zusammenhängen, das weiß eine interessierte Quelle mit den Ressourcen sowieso oder kannst Du Deine Mails auf nur von Dir kontrollierte Hops beschränken? Glaube ich kaum.

Es ist allerdings in der Tat so, dass die Dropbox/Twitter-Anbindung aktuell bei Nutzung von YubiKey/2FA/OTP NICHT vernünftig funktioniert, weil die Verbindungen nach jedem Login neu eingerichtet/autorisiert werden müssen (oder Du hebst Dir jedes Mal das OTP bis zum nächsten Login auf, z.B. in einem Passwort-Tool, richtig komfortabel ist beides nicht).

Foto
1

Ich nutze Dropbox für die Schule, um die Vorträge der Dozenten mit uns Schülern zu teilen.

Ich bin da sehr skeptisch gegenüber den Social Medias aufgrund Datenschutzmangels.

Ich werde beim alten bleiben und alles herkömmlich nutzen, ohne jegliche Verknüpfung.

Es ist mir einfach zu heiß.

Trotzdem danke für deine Hilfe Stonie!

Foto
1

Der Sinn dieser "zu heiß" Aussage bleibt mir verschlossen. Nochmal gefragt: Wofür willst Du denn Dropbox nutzen, also nicht allgemein, dass sagtest Du, sondern hier, also wozu soll die Verknüpfung sein?

Foto
1

Ich will nicht, dass der Dropbox Account mit meiner E-Mailadresse in Verbindung gebracht wird. Für den Dropbox Account habe ich eine E-Mail Adresse genutzt, die nichts mit mir zu tun hatte, auch verschleiert erstellt wurde.

Warum ich Dropbox mit Mailbox verknüpfen will? Ich ginge erst davon aus, das ich Dropbox Daten mit der Mailbox Cloud, per Drag and Drop arbeiten kann. Nun aber steht dies paradox mit dem, was ich oben geschrieben hatte.

Kurz um habe ich beim Verfassen meines Textes, nicht weiter gedacht. Sondern wollte bequem sein.

Foto
1

OK, so ganz verstehe ich die Verbindungsangst nicht, denn wenn Du über die Dropbox mit Studenten und Schülern teilst, ist e hklar, wer was benutzt (und wegen des Teilens wird es ja auch kaum verschlüsselt sein), aber wenn sich Deine Frage erledigt hat, ist es ja gut.

Foto