Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Durch Umstellung Kalender gelöscht - Wiederherstellung möglich?

6370291 hat dies geteilt, 15 Monaten her
veröffentlicht

Hallo zusammen,


durch den kürzlichen Relaunch haben die Kalender ja neue Caldav-Links bekommen, wodurch die Abrufung des Kalenders aufs Handy neu zugeordnet werden muss.


"Kalender neu einlesen" in meiner Caldav-App "DAVdroid" hat bewirkt, dass jeder Kalender und jede Aufgabenkateforie doppelt aufgeführt wird (siehe Screenshot). Jeweils ein Eintrag mit altem Link und der neue Eintrag mit neuem Link. Soweit so gut.


4bd4123602f6c3cbabba8b67876c289d


Um nur noch den Eintrag mit aktuellem Link in der Liste zu haben, habe ich begonnen einen Kalendereintrag mit dem alten (!) Link bei einem der Kalender zu löschen, was mir nun aber den gesamten Kalender aus meinem Mailbox.org-Konto gelöscht hat.

Also das Löschen eines Eintrags mit altem Link hat nun den Kalender vom Server gelöscht, der eigentlich einen neuen Link hat.


Was es für eine Tragweite hat, wenn ein Kalender mit vielen wichtigen eingetragenen Daten weg ist muss hoffentlich nicht näher beschrieben werden.


Gibt es eine Möglichkeit den Kalender wiederherzustellen, so wie das auch bei den Email Postfächern möglich ist?

Persönliche Backups vom Kalender exisieren nicht.


Verzweifelte Grüße ....

Kommentare (3)

Foto
1

Gerade erst habe ich gesehen, dass es eine Warnung von mailbox.org diesbezüglich gibt.

https://userforum.mailbox.org/topic/caldav-ids-bitte-alte-ids-vorerst-nicht-l%C3%B6schen


Die Frage aber bleibt soweit:

gibt es von Seiten mailbox.org Backups, die einspielbar sind?

Foto
1

...bin in die gleiche Falle getappt und werde abends versuchen, den Kalender vom Laptop aus Thunderbird zu exportieren.

Foto
2

Wir haben einen eleganten Weg gebaut wie User, die sich den Kalender gelöscht haben, alle Daten zum Zeitunkt Mittwoch früh exportieren und in den neuen Kalender importieren können.


Wir melden uns dazu noch, jetzt migrieren wir erstmal die Datenbanken und schreiben dann demnächst die Anleitung.


Aber insoweit erstmal Entwarnung.