Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

E-Mail als Spam markieren

Tommy hat dies geteilt, 10 Monaten her
unbeantwortet

Hi,


über folgendes habe ich mich sehr gefreut, finde aber den Knopf zum markieren nicht.

Wo ist dieser?


Trainierbarer Spam-Filter: Unser neues Office bringt den etwas unscheinbaren Knopf „als Spam melden“ mit sich, der E-Mails in den Spam-Folder verschiebt. Die in unserem Office oder in den lokalen Mail-Clients dorthin verschobenen E-Mails, werden unseren Filtern als Spam-Mails antrainiert, um die Erkennungsrate zu erhöhen.

Beste Antwort
Foto

Der Knopf ist seit heute Mittag wieder da. Aus technischen Gründen mußte der leider 10 Tage eine Extra-Runde drehen.


Am Ende macht "der Knopf" aber übrigens nix anderes, als die Mail in den Spamfolder zu kopieren. Es ist also egal, ob man das per Hand macht, oder "per Knopf". Man kann übrigens auch im Mailclient die Mail in den Spamfolder verschieben und dann lernt unser System daraus.

Kommentare (26)

Foto
1

Sehe ich auch nicht, vielleicht eine andere Ansicht... Sonst einfach manuell verschieben.

Foto
1

Habe das schon den Support gefragt.


Knopf ist (noch) nicht da, wird derzeit geprüft, derzeit funktioniert das aber mit manuellem in den Spam-Ordner verschieben.

Foto
1

Hallo zusammen, ich hätte angesichts der zunehmenden Spam-Mails auch großes Interesse an einer Spam-Markierung... Allerdings habe ich in den letzten Wochen auch ein paar wirklich zweifelsfreie Fälle von Malware bekommen. Es wundert mich ein bisschen, dass die nicht automatisch abgefangen werden... Geht das noch jemandem so?

Foto
1

Ok, verstanden - ich ziehe/verschiebe die Mails in den Spamorder. Aber wann kann ich den Ordner wieder leeren!? Wie lange dauert das mit der Erkennung?

Foto
1

Auch hier nochmal die Frage bzw. die Bitte an den Support: Das Spamtraining (individuell pro Nutzer) ist ja ganz nett. Aber gibt es auch eine Resetfunktion oder eine Undo-funktion, sofern versehentlich der Spam-button geklickt wird, oder ne Mail versehentlich in den Spamordner verschoben wurde? Vielleicht auch ein Reset des kompletten Trainings, sofern auf einmal zu viele Mails als Spam erkannt werden?

Foto
1

Einfach wieder aus dem Spamordner rausziehen.

Foto
1

Mir geht es nicht darum, die Mail wieder im Posteingang zu haben. Mir geht es darum, dass ich den Spamfilter nicht falsch trainieren will. Sofern ich versehentlich eine Mail von einem Nuzter z.B. des rosa Riesen versehentlich in den Spamordner verschiebe, will ich nicht, dass künftig keine Mails mehr von dem Provider bei mir durch kommen.

Das Spamtraining macht ja (für mich unsichtbare) Regeln. Die will ich wieder löschen können.

Foto
1

Einfach aus dem Spamorder rausziehen kann nicht die ganze Wahrheit sein. Wie lange braucht das System den Spam zu lernen?

Foto
2

Das System braucht 0,1 Sekunden.


Sobald eine Mail in den Spam-Ordner REINgezogen wird, wird sie (in Echtzeit) als Spam gelernt. Sobald sie RAUSgezogen wird, wird sie als HAM (=nicht Spam) gelernt.


Das passiert "live"

Foto
Foto
2

Der Knopf ist seit heute Mittag wieder da. Aus technischen Gründen mußte der leider 10 Tage eine Extra-Runde drehen.


Am Ende macht "der Knopf" aber übrigens nix anderes, als die Mail in den Spamfolder zu kopieren. Es ist also egal, ob man das per Hand macht, oder "per Knopf". Man kann übrigens auch im Mailclient die Mail in den Spamfolder verschieben und dann lernt unser System daraus.

Foto
1

Wenn ich den Spamfolder dann irgendwann leere bleibt die Spamerkennung dann so? Ich muss die Mail halt dann im Spamordner löschen? Weil wenn ich die Mail in den Müll ziehe dann wird sie ja wieder HAM?! oder?

Foto
1

Nein, in dem Fall lernen wir sie natürlich nicht.

Foto
1

Nein, in dem Fall lernen wir sie natürlich nicht.

Foto
1

Nein, in dem Fall lernen wir sie natürlich nicht.

Foto
1

Kann mir einer sagen, wo der Knopf ist? Ich sehe den einfach nicht.

Foto
2

Danke Peer!!

Foto
1

Ich denke mal, Knopf ist einfach missverständlich. Gemeint ist wahrscheinlich das Menü "Weitere Aktionen" und dort "verschieben" - wenn man die Mail dann in den Spam-Ordner verschiebt, lernt das System.

Foto
1

Das wäre doof beschrieben, denn ein Menü ist ein Menü, und ein Knopf ist ein Knopf.

Foto
1

Der Button wird bei mir definitiv nicht angezeigt. Verschiedene aktuelle Browser ausprobiert, Caches gelöscht, Skriptfilter deaktiviert. Kein "Als Spam markieren" in der Leiste zu sehen. Theme ist mailbox darkn, aber auch default ausprobiert.


Muss ich das irgendwo anschalten?

Foto
1

Welcher Browser, welche Version, welches Betriebssystem? Ungefähr welche Bildschirmauflösung?

Foto
1

Screen: 1920 x 1080, Win 10 Pro 1803, Firefox 63.0.3, Opera 56.0.3051.104, Edge 42.17134.1.0


Firefox mit µBlock Origin 1.17.2, mailbox.org dort jedoch freigeschaltet.


Der Spam und der Archiv-Button werden nicht angezeigt.

Foto
1

@peer heinlein: folgende Präzisierung zu den fehlenden Knöpfen für Spam und Archiv:


Wenn man Mails in den Ordner des Unified Mail Bereiches liest, sind die beiden Schaltflächen nicht vorhanden.


Bei eingebundenen Mail-Accounts werden die beiden Schaltflächen grundsätzlich nicht angezeigt.


Wäre schön, wenn die Schaltflächen für Spam und Archiv auch für die eingebundenen Accounts angezeigt werden könnten.

Foto
Foto
1

Werden die verschobenen E-Mails in dem Spam Ordner nach einer Zeit automatisch gelöscht? Oder muss man das manuell erledigen? Wie lange müssen die in dem Ordner liegen sodass der Filter gelernt hat?

Foto
1

Bitte selber löschen.

Gelernt werden sie in der Millisekunde des verschiebens. Gelöscht werden könnten sie dann quasi sofort.

Foto
1

Danke für die schnelle Antwort.

Foto