Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

eigene Domain vs. mailbox.org

Den hat dies geteilt, 2 Jahren her
unbeantwortet

Hi Zusammen,


mal weg vom reinen Service bzw. zu Problemen etc.


Wie seht Ihr das, nutzt Ihr lieber eine eigene Domain als Mailadresse oder lieber mailbox.org als Mail-Domain?


Finde eine eigene Adresse ja nicht schlecht. Desto mehr man aber drüber liest, desto mehr macht man sich auch Gedanken dazu.

Man ist abhängig vom DNS Anbieter (Sicherheit etc.). Man sollte Whois Privacy nutzen - mag nicht, dass jeder direkt meine Haustür kennt, und man sollte immer schauen, dass keiner Angriffe auf die gewählte Domain fährt.

Wenn man seine Mailadresse bei z.B. mailbox.org lässt, fühlt man sich dann doch ein wenig sicherer, da nicht noch ein weiterer Anbieter und die o.a. Faktoren hinzukommen, dass der Account/die Adresse kompromittiert werden kann.


Wie seht Ihr das so?


Freue mich auf eure Meinungen, Feedback etc.

Kommentare (4)

Foto
1

Die Nutzung des Maildienstes mit der eigenen Domain ist für mich einer der Hauptpunkte, warum ich mailbox.org nutze. Ich kann somit zu einem unschlagbaren Preis alle Vorzüge des mailbox.org-Dienstes mit meiner eignen Domain nutzen und muss mir keine Gedanken bzgl. Einrichtung Mailserver, Spamfilter, Erneuerung SSL-Zertifikate für den Webmailer, etc. machen. Wenn du deine Domain bei einem vertrauenswürdigen Anbieter registrierst, welcher zudem seit einigen Jahren im Geschäft ist, gute Bewertungen hat und einen einfachen und effektiven Whois-Schutz bietet, brauchst du meines Erachtens keine Bedenken hinsichtlich DNS-Sicherheit, Datenschutz, Angriffen gegen Domain, etc. haben. MIt den Sieve-Filtereinstellungen in mailbox.org hast du sehr viele Werkzeuge an der Hand, um deine Mailadressen (mit eigener Domain quasi unbegrenzt viele - Stichwort "catchall") zu verwalten. Solltest du aus welchen Gründen auch immer die Schnauze von mailbox.org voll haben, kannst du durch setzen der entsprechenden MX, TXT, SPF, usw. -Einträge sehr einfach zu einem anderen Anbieter, Domain-Hoster, was auch immer wechseln. Die Nutzung einer eigenen Domain ist gegenüber deinen Kommunikationspartnern auch irgendwie persönlicher und du kannst sehr leicht kostenlose S/MIME-Zertifikate beantragen und, neben PGP, somit verschlüsselt kommunizieren.


Kurz - ich find eigene Domain mit mailbox.org geil!

Foto
1

Danke für das ausführliche Feedback.


Eben über einen geeigneten Domain Provider mache ich mir Gedanken.

Foto
1

Du bist ja hier auch dabei.


https://support.mailbox.org/topic/domain-provider-empfehlung


Mit den Empfehlungen, die genannt wurden, machst du allesamt nix verkehrt...

Foto
1

Ja bin ich - aber hier in dem Thread ging/geht es mir gar nicht nur um das Thema "DNS Provider".


Ist so eine generelle Fragestellung.

Foto