Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Einfach ein gutes Mailpostfach bekommen, aber nicht tagelang herumdilettieren

6625855 hat dies geteilt, 2 Jahren her
gelöst

Hallo,

nach dem Einrichten meines Mailkontos + 1 Alias war es nicht möglich, Mails aus WindowsLiveMail zu versenden, was auch immer ich versucht habe mit Portänderungen oder Firewall-Einstellungen. Empfang funktioniert bei beiden. Ich hatte POP3 verwendet.

Eine automatische Konfiguration bei LiveMail war nicht möglich.

Rufe ich "Accouts" auf, hier mein E-Mailaccount, so öffnet sich "EMailAccout bearbeiten" (Alles, was ich dort ändern könnte, ist der Account-Name und mein Name).

Frage: Heißt das, dass ich alle dort danach aufgeführten Daten, z.B. den IMAP Serverport etc. 1zu1 in mein LiveMail Konto eintragen muss? Auch "Verbindungssicherheit: keine", d.h. SSL nicht ankreuzen? Also löche ich deas Konto in LiveMail, eröffne ein neues und gebe die Daten Meines Account entsprechend in.

Ergebnis: "Der Server hat die Anmeldung zurückgewiesen. Überprüfen Sie Benutzernamen und Kennwort."

Nach Lesen in Ihren Diskussionen habe ich den Eindruck: alles kann schiefgehen. Ich möchte einfach ein gutes Mailpostfach bekommen, aber nicht tagelang herumdilettieren. Was kann ich tun?

Mit frustrierten Grüßen

O.S.

Kommentare (6)

Foto
1

In der Weboberfläche von mailbox.org kann (und soll) man unter Accounts keine techn. Einstellungen ändern; das ist auch gar nicht nötig. Ich kenne WindowsLiveMail nicht, aber es gibt dafür eine Anleitung (hier) und auch eine allgemeine mit jenen Daten, mit denen man jedes vernünftige Mailprogramm konfigurieren können sollte (hier).

Die technischen Daten unter "Einstellungen > Accounts" benutzt der Webmailer "Rchenzentrums-intern" und sie haben nicht mit den Daten zu tun, die Sie verwenden sollen; z.B. muss SSL genutzt werden. Dafür gibt es ja eben die verlinkten Anleitungen.

Foto
1

Ergebnis: "Der Server hat die Anmeldung zurückgewiesen. Überprüfen Sie Benutzernamen und Kennwort."

Das ist doch eine klipp und klare Aussage mit zunächst mal wenig Interpretationsspielraum...


Haben Sie denn Username und Passwort überprüft?


In 99% der Fällen, wo Kunden schwören, es wäre garantiert richtig, ist es das am Ende halt doch nicht und die Aussage "Username/Passwort falsch" ist in aller Klarheit und Dramatik einfach mal korrekt und zutreffend gewesen...

Foto
1

Ich habe das gerade im Logfile rausgesucht.


Sie verwenden für den SMTP-Versand GAR keinen Username/Passwort. Sie müssen bei mailbox.org -- wie bei jedem Provider -- auch für den SMTP-Versand Username und Passwort angeben.


Bitte prüfen Sie Ihre SMTP-Einstellungen in Ihrer Konfiguration.


Unsere Anleitung


https://support.mailbox.org/knowledge-base/article/einrichtung-mit-windows-live-mail


zeigt in Schritt 3 im Screenshot, wie unter dem SMTP-Server der Haken "Erfordert Authentifizierung" zu setzen ist. Bitte prüfen Sie das bei sich.

Foto
1

Hallo, erst einmal vielen Dank für die vorstehenden Antworten.

"Sie müssen bei mailbox.org -- wie bei jedem Provider -- auch für den SMTP-Versand Username und Passwort angeben." Meinten Sie bei mailbox.org oder für mailbox.org bei LiveMail? Dann, wo aber finde ich auf einen Blick in meinem Account alle meine Daten? Und zwar diejenigen bitte, die ich z.B. für LiveMail benötige. "Benutzername", "Username", "Anmeldebenutzername", "Emailbenutzername", "Name", "Anzeigenamen für Ihre gesendeten Nachrichten", "Namen für diesen Server", etc., was von allen diesen ähnlichen Begriffen ist irgendwoher (in meinem Emailprogramm, bei meinem Provider, ...) fest bzw. automatisch vorgegeben, was kann oder muss ich selbst vergeben??? Intuition hilft hier wohl nur denen, die sie haben. Ich wünsche mir einfach eine Hilfe, welche mir Orientierung gibt und nicht nur für Experten eindeutige Anweisungen. Damit ich sicher sein kann, dass wenigstens mein Mailprogramm richtig eingerichtet ist, um dann vielleicht noch einmal bei der Firewall oder dem Router nachzusehen, falls es nicht klappt. Gruß O.S.

Foto
1

Ich würde das Konto in Live-Mail nochmal löschen und dann anhand der Anleitung neu einrichten.

Bei mailbox.org (in der Weboberfläche) müssen Sei zunächst gar nichts einrichten (später vielleicht Aliase). Ihre Einrichtung erfolgt in LiveMail. Ihr Benutzername (=User, = Anmeldebenutzername) ist ihre Mail-Adresse 'xxx@mailbox.org'. "Anzeigename" ist der Name (meist Ihr eigener), der in Ihren Mails als Absender neben der Mailadresse zu sehen sein soll. Den können Sie selbst vergeben.

Foto
1

Vielen Dank, so klappt es.

Weiterhin bleibt meine Anregung,

a) die Möglichkeit zu schaffen, in meinem Account auf einen Blick alle meine Daten zu sehen,

b) das erwähnte Begriffswirrwarr (existiert über Programme und Provider hinweg) durch Hinweise (wie Ihre) für alle Nutzer etwas zu lichten.

Gruß