Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Email Empfang von t-online mails geht nicht

3797470 hat dies geteilt, 22 Monaten her
veröffentlicht

Ein Bekannter will mir eine Mail zukommen lassen und bekommt sehr häufig die Fehlermeldung:

This is the mail system at host mailout12.t-online.de.I'm sorry to have to inform you that your message could notbe delivered to one or more recipients. It's attached below.

For further assistance, please send mail to postmaster.If you do so, please include this problem report. You candelete your own text from the attached returned message. The mail system<c.z@mailbox.org>: host mx1.mailbox.org[80.241.60.212] said: 554 5.7.1 Service unavailable; Client host [194.25.134.22] blocked by RBL; Blocked - see http://www.spamcop.net/bl.shtml?194.25.134.22 (in reply to RCPT TO command)


Wie kann das sein ? Das nervt ziemlich

Kommentare (17)

Foto
1

"Client host [194.25.134.22] blocked by RBL" bedeutet, dass der T-Online-Server mit der IP-Adresse "194.25.134.22" auf der Spamcop-Blackliste steht und deshalb der mailbox.org-Server die Annahme verweigert. Das Problem kann nur T-Online lösen.

Foto
1

Du kannst natürlich auch vorübergehend die RBL Liste ausschalten, bzw. den erkannten SPAM in den Spam Ordner schicken lassen, anstatt die annahme zu verweigern.

Diese Einstellungen findest du unter Mailbox.org -> Einstellungen Spam-/Vierenschutz

Foto
1

T-Online pellt sich da ein Ei drauf; die Verbreitung von MO ist viel zu gering.

Foto
1

Da pellt sich kein Provider ein Ei drauf, das ist die Spamcop-Blackliste die geschätzt von 60% bis 70% aller ISPs der westlichen Welt eingesetzt wird. Das hat mit mailbox.org wirklich nichts zu tun.


Spamcop ist übrigens das Portal von Cisco/Ironport. So 'ne doofe kleine Wald-und-Wiesen-Butze.

Foto
Foto
1

Google - keine Probleme

gmx - keine Probleme

web.de - keine Probleme

freemail - keine Probleme

all-inkl. - keine Probleme

Arcor - keine Probleme

Windows - keine Probleme

Posteo - keine Probleme


Aber das sind dann wohl Einzelfälle ;-)

Foto
1

Woher kannst Du das wissen? Keiner der oben genannten Provider hat ein solches Forum wie MBO wo diese Dinge ersichtlich wären bzw man ableiten kann das Nutzer die gleichen Probleme haben. Wie konntest Du das feststellen?

Foto
1

Da ich selbst mit all diesen Providern jahrelange Erfahrungen habe. Und, Georg, es gibt eine Forenwelt außerhalb von MBO und da sprechen sich solche Sachen sehr schnell rum.

Lass mal einen halben Tag die Zustellung von Mails bei gmx so lahmen, wie dies hier früher der Fall war - da brennt die Hütte :D

Foto
1

Lustigerweise listest Du Provider auf, deren Mailsysteme ich betreue oder sogar gebaut habe, natürlich inklusive Spamschutz. Ich weiß aus eigener Erfahrung, daß Deine Aussage so nicht stimmt, aber das nur am Rande.


Wenn T-Online mit einem einzelnen Server auf Spamcop-Listen steht, so wird ein entsprechender Bruchteil der Mails nach Zufallsprinzp den entsprechenden Ärger bekommen. Das ist keine Aussage über den generellen Mailversand und jede andere Mail über andere IPs ist sowieso nicht betroffen (auch nicht bei uns).


Gleichzeitig pellt sich TOL natürlich ein Ei und kümmert sich auch umgehend darum. Solche Listings dauern Minuten. Jede Mail davor/danach ist ebenfalls nicht betroffen.


Zuguterletzt filtern etliche Provider solche Mails dann ggf. in Quarantäne oder andere Dinge, so daß für den Absender manches nicht direkt ersichtlich ist.

Foto
1

Also basiert alles auf beweislosen Vermutungen. Wenn Du die Welt ausserhalb MBO so gut kennst dann lass uns doch daran teilhaben (Welche Foren etc).

Foto
1

Habe in meiner Auflistung noch Host Europe vergessen.

Peer, ich weiß, dass du das Internet quasi selbst erschaffen hast.

Dies ändert aber dennoch nichts daran, dass Probleme mit T-O bei mir nur bei MBO aufgetreten sind und nach Abschaltung des Spamfilters nicht mehr auftreten - da kannst du dich drehen und wenden, wie du willst ;-)

Foto
1

Ach, Georg, ...

Foto
1

Dein Name ist weiterhin Programm. Da ich mich für die Thematik auch sehr interessiere, würde ich mich weiterhin freuen wenn Du uns an Deinen Kenntnissen teilhaben lässt. Ich würde mich über eine Auflistung von Quellen/Foren die das Thema besprechen sehr freuen.

Foto
1

Nimm ein beliebiges Forum bspw. Computerbase - dort wirst du fündig.

Foto
1

ich habe keine Zeit das Forum zu durchsuchen... Aber via Suche & dem Begriff "mailbox.org" sehe ich nur gutes. Keine Kritik. Von daher hätte es mich gefreut konkrete Threads genannt zu bekommen.

Foto
1

Ich verstehe deine Aussage nicht. Du entfernst dich vom Thema.


Du schriebst oben "Keiner der oben genannten Provider hat ein solches Forum wie MBO wo diese Dinge ersichtlich wären bzw man ableite.


Meine Reaktion darauf war so gemeint, dass, wenn es beispielsweise Probleme mit gmx und T-Online geben würde (darum geht es in diesem Thread), sich dies in großen Foren widerspiegeln würde - dazu braucht es kein hauseigenes Forum.

Foto
1

Ne ne mein Lieber.... Du schreibst oben konkret das Du weisst es gibt bei den oben genannten Anbietern keine Probleme wie bei MBO und diese Sachen sprechen sich in der Forenwelt ausserhalb MBO rum. Ich wollte Deine Quellen für Deine Aussagen kennen lernen. Weil auf Basis Vermutungen finde ich es nicht OK solche Aussagen zu treffen. Jetzt sagst Du "wenn es beispielsweise Probleme mit gmx und T-Online geben würde" - auch nichts konkretes sondern abstrakt.


Ich will mich hier auch nicht streiten. Aber solche Aussagen auf Basis Vermutungen und unkonkreten bzw. keinen Quellen finde ich nicht gut. Das ist wie wenn ich sagen würde "das kannst alles in Google lesen". Hätte hätte Fahrradkette...

Foto
Foto
1

Nö, du redest schlicht und einfach an der Sache vorbei!

BTW - wo vermute ich doch gleich etwas?