Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

eMails werden nicht empfangen

Steffen@outlet46.de hat dies geteilt, 8 Monaten her
gelöst

Hi zusammen,


ich habe das Problem, dass ich einige Mails nicht bekomme. Der Absender hat mir dies als Info zurück gegeben:


Ihre Nachricht konnte an die unten aufgeführten Empfänger nicht zugestellt werden.

xy ist nicht berechtigt, Nachrichten über den Server weiterzuleiten, der diesen Fehler gemeldet hat.

xyOffice 365 Mehrere Empfänger Absender Aktion erforderlichAbsender für Relay nicht autorisiert.Die Nachricht konnte an die folgenden Empfänger nicht zugestellt werden.


FehlerdetailsGemeldeter Fehler:550 5.7.367 Remote server returned not permitted to relay -> 554 5.7.1 <xy@outlet46.de>: Relay access denied


Könnt ihr mir weiterhelfen?


LG

Steffen

Kommentare (14)

Foto
1

Hallo,


bei uns bekommt der Versender der an uns eine E-Mail sendet ebenfalls diese Fehlermeldung.


Die E-Mails kommen auch nicht bei uns an.


Gruß

Timo

Foto
1

moin, hier ebenfalls

Foto
2

Hier das selbe Problem,


bei einer überprüfung auf status.mailbox.org ist auch zu sehen dass der Check für smtp wohl das letzte mal am 13.11. lief, da scheint wohl was im Monitoring zu hängen.

Foto
1

Hallo, wir haben ebenfalls das Problem. Bitte um schnelle Hilfe, da es sich um die Hauptmails für den Kundenservice handelt!

Foto
1

Schauen wir uns an; Systeme wurden gerade erstmal so eingestellt, daß keine Mails zurückgehen udn wir das gleich in Ruhe analysieren können.

Foto
1

WELCHER Rechner hatte hier "Relay access denied gesagt"?

Foto
1

bei uns kommt: 554 5.7.1 <info@elbmoebel.de>: Relay access denied

Foto
Foto
1

Beitrag von User*in zurückgezogen.

Foto
1

Vom Absender in der Fehlermail die er bekommen hatte:

Als Office 365 versucht hat, Ihre Nachricht an den nächsten Server außerhalb von Office 365 zu senden, hat dieser Server einen Fehler zurückgegeben, dass er Ihre Nachricht nicht weiterleiten kann. Es ist wahrscheinlich, dass der E-Mail-Server nicht richtig für das Empfangen und Weiterleiten (Relay) von Nachrichten aus Ihrer Organisation eingerichtet ist.


Somit wird es der Mailbox.org Server sein oder?


FehlerdetailsGemeldeter Fehler:550 5.7.367 Remote server returned not permitted to relay -> 554 5.7.1 <steffen@outlet46.de>: Relay access deniedDSN generiert von:VI1PR07MB3230.eurprd07.prod.outlook.comRemoteserver:mx2.mailbox.org

Foto
2

FIXED.


Auf einem (von mehreren) Servern lief eine Datenbankabfrage nicht richtig. Das führt normalerweise zu temporären Fehlern, so daß Mails dann über andere Mailrelays eingeliefert werden; in dem Falle führte das in Einzelfällen aber zur ABlehnung mit einem 5xxer Fehler, so daß es dann zu einem Bounce an den Absender kam.


Betroffen war nur ein kleiner Teil der Mails in besonderen Situationen.


Wir analysieren noch, wie es dazu kam und können dafür leider nur um Entschuldigung bitten. Das Problen bestand seit gestern ca. 21:30 Uhr.

Foto
1

Sehr geehrter Herr Heinlein,


ich kann nicht bestätigen, dass es sich um einen kleinen Teil der Mails handelt, da es alleine bei uns bei allen im Zeitraum benutzten Postfächern eingehende E-Mails verloren gegangen sind.


Können Sie inzwischen sagen, woran das Problem lag und ist es möglich, die Absender der verlorenen E-Mails herauszufinden?


Dieses Problem ist für uns schwerwiegend und geschäftsschädigend.


Vielen Dank.

Foto
2

Gäbe es Mailtrace, könnte man jetzt selbst nachschauen. Aber das wurde ja leider auf Eis gelegt...

Foto
1

Das gibt/gab es https://www.heinlein-support.de/sites/default/files/produktblatt_mailtrace.pdf schon. Jedoch leider nicht für mailbox.org...

Foto
Foto
1

Hallo, bei mir gibt es eine POP3-Empfangslücke zwischen dem 27.11.18 11:27 Uhr (letzte im Outlook empfangene Email) und 29.11.18 11:25 Uhr (letzte im Outlook nicht empfangbare Email) - neuer Mails werden empfangen und auch gesendet. Die Emails des genannten Zeitraums sehe ich nur bei den IMAP-Accounts und online im Web. Outlook holt diese nicht per POP3. Mir erscheint dieses Verhalten reichlich unlogisch - es ist aber vorführbar...