Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Externes Postfach abrufen nach Passwortänderung nicht mehr möglich

Dieter hat dies geteilt, 3 Wochen her
veröffentlicht

Ein Mal im Jahr ändere ich sämtlich Passwörter. Dies habe ich auch für meinen GMX-Account gemacht. Seitdem kommt die Fehlermeldung, dass es ein Problem beim Abrufen der Mails gibt, sobald ich das Mail-Modul aufrufe (ich benutze den Webmailer). In den Einstellungen kann ich die Änderung aber nicht einpflegen, weil der bereits konfigurierte Auftrag dort nicht auftaucht. Neu anlegen geht auch nicht, weil mich das System dann (zurecht) darauf hinweist, dass es den Auftrag schon gibt. Löschen geht nicht, weil der Auftrag nicht auftaucht. Gibt es dafür eine Lösung?

Kommentare (8)

Foto
1

Vom Grundsatz her ist das Verhalten natürlich richtig, sonst wäre etwas komisch.

Ich habe bei einer Änderung das externe Postfach gelöscht und neu angelegt. Dauert leider immer eine Weile bis der Job ausgeführt wird, aber läuft (außer es gab eine Änderung und es gibt einen Bug). Zuletzt habe ich dies bei einem anderen Mailbox.org Account vor ca. 3 Woche durchgeführt.

Foto
1

Wie kann ich das externe Postfach denn löschen, wenn es in den Einstellungen in der Übersicht der angelegten Aufträge gar nicht auftaucht?

Foto
1

Was denn für ein Auftrag? Du kannst bei Mailbox ein Postfach einbinden, oder die Mails eines externen Postfaches per POP abrufne,

Was hattest du denn eingestellt?

Foto
1

Zunächst einmal vielen Dank für die Rückmeldungen!

Im Menü "Einstellungen" geht man auf "Abrufen externer Pop3-Mailaccounts". Da heißt es dann "Bereits konfigurierte AUFTRÄGE". Das hab nicht ich mir ausgedacht, das heißt von mailbox.org eben so. Und genau an der Stelle taucht mein früher angelegter "Auftrag" für mein GMX-Postfach eben leider nicht auf, sonst hätte ich ihn schon längst gelöscht und wieder neu angelegt.

Dass ich direkt im Postfach über den Button "E-Mail-Account hinzufügen" einen POP3-Abruf anlegen kann, ist mir durchaus bekannt (habe ich nämlich ursprünglich genau so gemacht), was ich aber nicht weiß ist, ob es auch zum Löschen eine Alternative zum oben angegebenen Weg gibt (Menü "Einstellungen" links "Abrufen externer Pop3-Mailaccounts" klicken und dann "Bereits konfigurierte AUFTRÄGE" verwalten).

Vielleicht könnte sich hier mal jemand direkt von mailbox.org einschalten?!

Foto
Foto
1

Kannst du bei GMX das alte Passwort wieder einstellen und schauen, ob der Account dann bei Mailbox wieder auftaucht und dann entfernt werden kann?

Das würde ich versuchen.

Foto
1

Wenn da kein Auftrag steht, dann gibt es auch keinen POP3-Auftrag.

Der POP3-Auftrag hat aber auch nie etwas mit dem Webmailer oder etwaigen Fehlermeldungen dort zu tun. Wenn es also beim Login in das Weboffice zu einer Fehlermeldung kommt, dann geht's hier eh um was ganz anderes.

Ich vermute, Du hast das GMX-Konto nicht als POP3-Abruf (wir transferieren die Nachrichten wirklich zu uns), sondern als IMAP-Postfach eingerichtet (der Webmailer loggt sich live bei GMX ein und stellt Dir die entfernten Mails dar). Das ist technisch was ganz anderes und liegt ganz woanders.

Bitte schau mal im Einstellungsbereich

Avatar (ganz rechts) => Einstellungen => Accounts

Foto
1

Vielen Dank! Das war die Lösung. Die Funktionen, die sich in der neuen Weboberfläche hinter dem sog. "Avatar" verbergen, waren mir nicht bekannt.

Foto
1

Kann ich den Thread hier irgendwo als gelöst kennzeichnen?