Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

"Für dieses verschlüsselte Objekt ist kein privater Schlüssel vorhanden"

1535137 hat dies geteilt, 3 Jahren her
kein Problem

Guten Abend,


ich versuche eine verschlüsselte Mail an mich zu entschlüsseln, aber nach Eingabe meines Guard-Passwortes erhalte ich folgende Meldung:

"Für dieses verschlüsselte Objekt ist kein privater Schlüssel vorhanden.

Schlüssel-IDs: xxxxxx xxxxxx"


Woran kann das liegen? Was hab ich falsch gemacht?

Kommentare (4)

Foto
1

Sicher, dass das selbe Schlüsselpaar benutzt wurde? Den öffentlichen Schlüssel zum Verschlüsseln, den privaten Schlüssel zum Entschlüsseln? Oder anders gefragt: Wer hat mit welchem Programm und welchem Schlüssel die Mail verschlüsselt? Wurde dazu der öffentliche Schlüssel aus dem Schlüsselpaar benutzt, das im MailGuard gespeichert ist?

Foto
1

Guten Tag,

also: Ich habe testweise eine Mail von meinem PGP-gesicherten Account A an meinen PGP-gesicherten Account B (Mailbox.org) geschickt. Beide Public Keys sind öffentlich.

Unter dem Punkt "Ihr verschlüsseltes Postfach" hatte ich den Public Key von Account B eingegeben.

Foto
1

Hat sich erübrigt. Habe jetzt erst verstanden, dass man den Private Key auch exportieren und hochladen muss. Ich dachte, es sei mit einer Passwort-Eingabe getan.


Danke und Gruß.

Foto
1

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann wurde eine Mail von A, verschlüsselt mit dem öffentlichen Schlüssel von B, an B (mailbox-Konto) verschickt.

B hat das "verschlüsselte Postfach" aktiviert, wodurch alle eingehenden Mails verschlüsselt werden, und zwar mit dem öffentlichen Schlüssel von B. Das ist aber nicht die "notwendige" Aktion, um schon verschlüsselte Mails zu entschlüsseln. Um einzelne, verschlüsselte Mails zu entschlüsseln, muss B im Mailbox-Guard auch seinen privaten Schlüssel hinterlegen, sonst kann er einzeln verschlüsselte Mails mit der Guard-Funktion nicht entschlüsseln. Um Mails in seinem verschlüsselten Postfach entschlüsseln zu können, muss ebenfalls der private Schlüssel im Guard vorhanden sein.

Bitte Guard-Funktionen und verschlüsseltes Postfach auseinander halten. Mit dem Guard ist man in der Lage, Mails verschlüsselt zu senden und bei Empfang zu entschlüsseln. Das setzt bei beiden Partnern entspr. PGP-Einrichtung voraus.

Das verschlüsselte Postfach dient dazu, alle eingehenden Mails im Postfach zu verschlüsseln, unabhängig davon ob sie schon verschlüsselt sind oder nicht.