Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Familenadressen direkt mit eigener Domäne anlegen

1330612 hat dies geteilt, 2 Jahren her
unbeantwortet

Hallo liebe Leute,


ich plane grad mit meiner erweiterten Familie nach mailbox.org umzuziehen. Normalerweise würde ich einfach alle @mailbox.org-Benutzer anlegen, die Passwörter verteilen und gut ist.


Unsere eigene Domäne @nachname.org ist aber zentral. Nun stellt sich mir die Frage: muss ich wirklich 10+ Mal


  • die @mailbox.org-Adressen anlegen,
  • mich in jeden Account einloggen,
  • die Einführung wegklicken,
  • einen DNS-TXT-Key generieren und im DNS eintragen,
  • warten bis der Key verfügbar ist,
  • die neue @nachname.org Adresse einrichten,
  • zur Hauptadresse machen,
  • die @mailbox.org-Adresse löschen und
  • den DNS-TXT-Key wieder entfernen?


Das möchte ich eigentlich nicht. Kann ich auch gleich aus meinem Hauptaccount die @nachname.org-Adressen anlegen? Bitte sagt ja....

Kommentare (1)

Foto
1

Nein das klappt leider nicht. Es sei denn Du wählst die Business-Tarife...

Ich verstehe auch nicht, warum man den Familienaccount nicht, genau wie die Business-Tarife, zentral administrierbar macht. Die niedrige Support-Priorisierung sorgt ja weiterhin für eine klare Trennung zwischen Business und Privatkunde.


Im Übrigen würde es doch auch den Mailbox.org-Support entlasten, wenn nur noch der Administrator eines Familienaccounts den Support kontaktieren kann.

Foto
1

Lizenzrechtliche Gründe.

Foto
1

Das mit den lizenzrechtlichen Gründen bezieht sich doch wahrscheinlich auf die 100 MB Dreingabe des Office-Pakets bei Privatkunden, oder?


Könnte man dem privaten Nutzer, wenn er einen Familienaccount wählt, denn nicht die Wahl lassen, dieses Office-Paket entweder abzuwählen oder einen geringen monatlichen Mehrpreis zu bezahlen?

Foto
1

Nein, bezieht es sich nicht.

Foto