Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Familenadressen direkt mit eigener Domäne anlegen

1330612 hat dies geteilt, 17 Monaten her
unbeantwortet

Hallo liebe Leute,


ich plane grad mit meiner erweiterten Familie nach mailbox.org umzuziehen. Normalerweise würde ich einfach alle @mailbox.org-Benutzer anlegen, die Passwörter verteilen und gut ist.


Unsere eigene Domäne @nachname.org ist aber zentral. Nun stellt sich mir die Frage: muss ich wirklich 10+ Mal


  • die @mailbox.org-Adressen anlegen,
  • mich in jeden Account einloggen,
  • die Einführung wegklicken,
  • einen DNS-TXT-Key generieren und im DNS eintragen,
  • warten bis der Key verfügbar ist,
  • die neue @nachname.org Adresse einrichten,
  • zur Hauptadresse machen,
  • die @mailbox.org-Adresse löschen und
  • den DNS-TXT-Key wieder entfernen?


Das möchte ich eigentlich nicht. Kann ich auch gleich aus meinem Hauptaccount die @nachname.org-Adressen anlegen? Bitte sagt ja....

Kommentare (4)

Foto
1

Nein das klappt leider nicht. Es sei denn Du wählst die Business-Tarife...

Ich verstehe auch nicht, warum man den Familienaccount nicht, genau wie die Business-Tarife, zentral administrierbar macht. Die niedrige Support-Priorisierung sorgt ja weiterhin für eine klare Trennung zwischen Business und Privatkunde.


Im Übrigen würde es doch auch den Mailbox.org-Support entlasten, wenn nur noch der Administrator eines Familienaccounts den Support kontaktieren kann.

Foto
1

Lizenzrechtliche Gründe.

Foto
1

Das mit den lizenzrechtlichen Gründen bezieht sich doch wahrscheinlich auf die 100 MB Dreingabe des Office-Pakets bei Privatkunden, oder?


Könnte man dem privaten Nutzer, wenn er einen Familienaccount wählt, denn nicht die Wahl lassen, dieses Office-Paket entweder abzuwählen oder einen geringen monatlichen Mehrpreis zu bezahlen?

Foto
1

Nein, bezieht es sich nicht.

Foto