Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Familienaccount-Struktur

2313720 hat dies geteilt, 2 Jahren her
beantwortet

Hallo,


sieht die Struktur der Familienaccounts wie folgt aus?

Hauptaccount (Familienname@domain.de)

  • Account 1 (Name@domain.de)
  • Account 2 (Name@domain.de)
  • Account 3 (Name@domain.de)

Sprich man müsste den Hauptaccount anlegen und von dort aus die Mitglieder (insgesamt 4 Accounts)?


Oder sind es nur die einzelnen Accounts, die als Gruppe zusammengefasst werden?

Falls ja, wie sinnvoll wäre die oben genannte Strukur?


MfG

Kommentare (7)

Foto
2

Alle Familienaccounts sind im Prinzip selbständige Accounts, insofern benötigt man bei 3 Familienmitgliedern auch nur 3 Accounts. Eine Über-/Unterordnung in dem Sinne gibt es nicht. Lediglich beim Anlegen muss man beachten, dass man den 2. und 3. Account aus dem ersten heraus anlegt. Ein späteres Zusammenfassen loser Accounts ist nicht möglich.

Foto
1

Da Familien Accounts eigentlich keine Vorteile haben bzw. Unterschiede, kann man auch einfach normale Accounts anlegen.

Foto
2

Das stimmt nicht. Z. B. Ordner in den E-Mailsaccounts kann man sich nur bei Familienaccounts untereinander freigeben.

Foto
Foto
1

In der Wissensdatenbank sind weitere Infos zu Familienaccounts zu finden.

https://support.mailbox.org/knowledge-base/articles/familien-accounts

Im obigen Besipiel ist noch zu beachten, dass die Familienacccounts nicht sofort mit eigener Domain angelegt werden können, sondern erst als NAME@mailbox.org und dann jeweils eine Adresse mit eigener Domain angelegt werden muß, wie in

https://support.mailbox.org/knowledge-base/article/e-mail-adressen-der-eigenen-domain-nutzen

beschrieben. Für jede Adresse muß der Domaininhaber also auch die DNS-Einträge vornehmen, wie beschrieben.

Foto
1

Heißt das, dass jeder Familien-Account-Teilnehmer seine *eigene* Domain mitbringen muss? Das wäre ja ziemlich unhandlich, wenn die Familie bislang unter einer einzigen Domain erreichbar war. Wie kann man das mit mailbox.org lösen, ohne Kleingewerbetreibender zu werden?

Foto
1

Nein, natürlich nicht. Man kann problemlos mehrere Familien-Accounts mit einer Domain nutzen. Siehe hier: https://kb.mailbox.org/display/MBOKB/E-Mail-Adressen+der+eigenen+Domain+nutzen:

Auszug: "Jeder mailbox.org-Account hat seinen eigenen mailbox.org-Sicherheitsschlüssel. Sie können externe Domains also auch auf mehrere mailbox.org-Accounts aufschalten, falls Sie im DNS mehrere Sicherheitsschlüssel einstellen."

Foto
1

Wie konnte mir diese hilfreiche Seite bei meiner Recherche so konsequent aus dem Weg gehen? Vielen Dank, das hilft enorm weiter!

Foto