Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Fehlermeldung 500 bei der Synchronisierung CalDAV

1713857 hat dies geteilt, 9 Monaten her
in Arbeit

Hallo zusammen!


Seit heute bekomme ich die Fehlermeldung Status 500 bei der Synchronisierung CalDAV mit Fantastical. Bisher lief das zuverlässig. Haben sich mit dem Update Zugangsdaten verändert?


"Fantastical ist auf ein Problem während der Kommunikation mit dem Server gestoßen.


Error: Request failed with status code 500.

https://dav.mailbox.org/caldav/31/XXXXX@hafas.ics";


Fantastical ist mein Kalender-Programm auf dem Mac

Kommentare (11)

Foto
1

Habe dasselbe Problem mit DAVdroid, bemerkenswerterweise aber nicht bei allen Kalendern

Foto
1

Auch das erneute Erkennen von Adressbüchern/Kalendern schlägt mit Code=500 fehl...

Foto
2

Problem ist uns bekannt, kümmern wir uns derzeit drum, müssen wir analysieren.

Foto
1

Zur Info,


ich habe auf meinen iOS-Geräten und Macs den Kalender, Mail mit Notizen und das Adressbuch über Profile eingebunden. Die Änderung in der Kalender-URL wirkt sich damit bei mir nicht aus! Die Profile funktionieren sehr gut und ich empfehle deren Verwendung, zumindest für Apple-Endgeräte. Oben rechts auf die eigenen Initialen klicken (im Webmailer) und "Ihr Gerät verbinden" wählen. Für die Android-Community hilft das natürlich nichts.

Foto
1

Ich habe es mit den Profilen versucht, jedoch wird der geteilte Kalender meiner Frau bei mir nicht mit abgeglichen. DIes ist übrigens seit dem Update, egalk mit welcher Methgode und den Nativen iOS Apps der Fall.

Foto
1

Hab dir in deinem separaten Thread geantwortet...

Foto
Foto
1

Aufgrund der späten Benachrichtigung hatte ich plötzlich mit DAVDroid zwei Einträge zur synchronisation. Beim Versuch die alte Kalender ID zu löschen wurde der gesamte Kalender gelöscht. Das bedeutet, das ich die Kalender meiner beiden Kinder und die Termine meiner Frau verloren habe. Die lagen nur bei mir. In dem neuen System finde ich keinen Punkt, wo ich eine Sicherung des Kalenders einspielen könnte. Wie komme ich wieder an meine alten Kalenderdaten, auch an die vorhergehenden??!! Kann mir das jemand von den Sysadmins von mailbox zurück sichern, ich hoffe ja!!

Foto
1

Bitter ! Würde mich auch freuen, wenn es irgendeine Möglichkeit gäbe, dedizierte Kalenderbackups anzulegen. Das ist oft noch wichtiger als EMails....

Foto
2

Man kann den Kalender am Stück exportieren und importieren.

Foto
Foto
2

Gehen Sie auf die Seite https://erlkoenig.mailbox.org -- dort stellen wir in einem isolierten System die Rücksicherung mit Datum 14.11.2018 00:00h (Mittwoch) zur Verfügung. Diese werden wir 14 Tage für Sie vorhalten. Loggen Sie sich mit Ihrer e-Mail Adresse und dem gewohnten Passwort ein. Bitte beachten Sie, dass es beim ersten Loginversuch zu einer Fehlermeldung kommen kann. Beim zweiten Versuch funktioniert es dann.Klicken Sie oben auf das Kalendersymbol und wählen Sie den entsprechenden Kalender links aus.Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "exportieren". Hier erscheint die Meldung: "Bitte beachten Sie, dass andere Teilnehmer beim Kalenderexport entfernt werden." Dies ist leider nicht zu ändern. Meist haben die anderen Teilnehmer den Termin noch im Kalender.Bitte verwenden Sie beim Import des Kalenders die Option "Vorhandene Termine ignorieren".Bitte beachten Sie, daß der "Erlkönig" nur mit einer alte Datenbank von vergangenem Mittwoch arbeitet. Bitte nehmen Sie außer dem Export des gelöschten Kalenders keine weiteren Aktionen in diesem Bereich vor und tragen Sie keine neuen Termine ein. Falls Sie bereits in Ihrem gelöschten Kalender erneut Einträge hinzugefügt haben z.B. von Terminen, an die Sie sich erinnerten, kann es beim Import der Rücksicherung zu Duplikaten kommen.

Foto
1

Ja, man kann aus den angegebenen Link exportieren und in den aktuellen importieren, funktioniert! Danke für die Lösung.