Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Geburtstagskalender aus den Kontakten

4224280 hat dies geteilt, 2 Jahren her
geplant

Unter Kalender, einen (separaten) Geburtstagskalender von meinen

Kontakten automatisch erstellen.

Die Geburtstags-Termine, falls vorhanden, werden aus den

Kontakten ausgelesen und dann automatisch in den Geburtstagskalender eingefügt.

Die zusätzliche Anzeige des Jahrgangs oder des Alters wäre

auch sehr komfortabel aber kein muss, genauso wie eine Erinnerungsfunktion.

Kommentare (29)

Foto
6

Das haben wir leider schon rund 100 mal als Wunsch gehört und auch so an die Entwickler der Office-Oberfläche weitergegeben. Aus verschiedenen Gründen klingt das jedoch weitaus leichter, als es umzusetzen ist. Wir haben noch keinen konkreten Zeitplan dafür und können leider nichts anderes machen, als dort immer wieder nachzuhaken. :-( Wir hätten das auch sehr gerne.

Foto
1

Ich sehe bei mir auf der Portalseite die Geburtstage der nächsten 12 Wochen in einer Kachel, vielleicht hilft das dem ein oder anderen auch :)

Daniel

Foto
1

Hi,

ich benutze auf meinen Android-Smartphone die Kalender-App "Business Calendar 2". BC erzeugt auf Android genau solch einen Geburtstagskalender ganz automatisch aus den Kontakten von mailbox.org.

Man kann den dann per klick einfach ein- oder ausblenden auf dem Smartphone.

Vielleicht hilft diese Info.

Foto
2

Und es lässt sich hier nicht der Workaround über ein Skript abbilden? So von wegen: gehe alle Kontakte durch und kopiere deren Jahrestage in einen neuen Kalender (als jährlich wiederholende Einträge)?

Foto
1

Für Thunderbird Lightning gibt es das Addon ThunderBirthDay, das aufgrund eines Adressbuches einen Kalender mit den Geburtstagen erstellen kann.

https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/thunderbirthday/

Foto
3

Ich nutze die App "Birthday Adapter", die die Geburtstage im Kalender anzeigt.

https://f-droid.org/repository/browse/?fdfilter=Birthday%20Calendar%20Adapter&fdid=org.birthdayadapter

Foto
1

Das funktioniert wunderbar! Danke für diesen Tipp.

Foto
Foto
7

Gibt es hier schon ein Update? Aus meiner Sicht eins der wichtigsten Features einer Kontakt/Kalender Software!

Foto
1

Das sehe ich genauso. Für eine sinnvoll nutzbare Kalender- und Kontakte-Suite ist das eine Grundanforderung.

Foto
1
Foto
Foto
1

OX wird meines Wissens in 2017 einen runderneuerten Kalendar releasen, der Rewrite läuft wohl schon seit längerem. Als ich das letzte Mal über das Thema gesprochen habe war ein Geburtstagskalendar Teil des Scope. In der UI tendierte man zu einer Overlayfunktion beliebig vieler Kalendar (so auch eines Geburtstagskalendar) und extern wird alles *DAV kompatibel implementiert so das man auf externen Clients einfach den Geburtstagskalendar dazunehmen kann, wenn man möchte.

Foto
1
Foto
Foto
1

Macht einen empfehlenswerten Umstieg von Google zu Mailbox noch schwerer. Hätte ich das mal vorher gewusst...

Foto
1

Ich weiß nicht, was ihr alle habt.

Ich nutze den OX-Connector für Android und arbeite mit BusinessCalender.

Ich kann alle eingetragenen Geburtstage etc. sehen, bearbeiten und was weiß ich.

Nicht immer nur nörgeln, machen. Wer meint, wegen einer solchen "Fehlfunktion" lieber bei Google ( ab dem 20. Janur unter dero Gnaden Rex Donaldo...) bleiben zu wollen, hat etwas ganz gründlich nicht verstanden.

2 Cent!

Foto
1

Dass Google vollen Zugriff auf dein Telefon hat, sofern du Android mit Google-Diensten nutzt (BusCal = Google Playstore) hast du verstanden? Da ist es völlig humpe, ob du den Kalender direkt von Google nutzt. Aber jedem seinen Pseudo-Aluhut...

Foto
1

??? Cyanogen und APKs?

Und: es gibt dann doch noch Unterschiede, ob ich Android nutze, oder meine Daten direkt bei Google in den Staaten speichere.

Aber da du bei Datenschutz von Aluhut sprichst, ist dir das ja eh egal...

Foto
Foto
2

Ich nutze nun den Workaround "Birthday Adapter", gibt's bei F-Droid, ggfs. auch bei Google Play (?). Diese App exportiert die Geburtstage in einen extra Android-Kalender, der in meiner Kalender-App ebenfalls angezeigt wird. Das sollte mit jeder Kalender-App funktionieren.

Foto
1

Ja, gibt es auch im PlayStore.

Nutze ich auch, funktioniert auch super.

Problem ist denke ich, dass man dazu eben eine extra App, bzw. eben ein Smartphone braucht. Es mag ja noch Nutzer geben, die das ganze nur am Rechner nutzen.

Foto
1

Hallo,

klappt das mittlerweile vielleicht schon?

Oder geht das Anzeigen der Geburtstage aus den Adressen immer noch nur per "Umweg"?

LG

Foto
1

Nein, das klappt derzeit noch nicht direkt in der OX Oberfläche. Wie oben schon steht, wird im Laufe des Jahres 2017 anscheinend der Kalender von OX neu geschrieben. Vorher wird sich da meiner Ansicht nach auf keinen Fall etwas tun. Wie auch schon mehrmals in diesem Thread genannt, lindert solange zumindest für Android Nutzer die App "Birthday Adapter" die Probleme. Das funktioniert bei mir persönlich sehr zuverlässig und ressourcenschonend.

Foto
Foto
2

Ha wir mittlerweile das Jahr 2018 schrieben wollte ich mal nachhaken obs schon absehbar ist wann der neue Kalender von OX kommt.

Wäre echt interessant, da ich Mailbox viel am PC nutze.

LG

Foto
2

Also deine Frage beantworten kann ich zwar nicht, ich kann dir nur vielleicht eine Alternative aufzeigen.

Ich selbst benutze ähnlich wie "Ralf" oben Thunderbird für die Synchronisation meiner Geburtstage. Allerdings nur mit dem Add-On CardBook ( https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/cardbook/ ). Hiermit können alle Geburtstage in einen eigenen Kalender geschrieben und synchronisiert werden und sind damit auch auf allen Geräten und in allen Programmen verfügbar. Du musst halt nur kurz Thunderbird starten wenn sich was in deinen Kontakten geändert hat.

Grüße

Foto
1

Der Geburtstagskalendar ist bereits fertig implementiert, ich nutze ihn schon im Rahmen einer Entwicklungspreview der Version 7.10 :-)

Soweit ich weiß wird 7.10 im ersten Quartal als stabile Version veröffentlicht.

Foto
2

@1660041: Wie haste du das gemacht ? Wenn möglich , würde ich mir auch gerne die Preview anschauen.

Foto
2

Hey, danke für den Tipp mit Thunderbird! :)

Foto
1

Gibt es diese nun für alle frei zugänglich?

Foto
1

...und jetzt vielleicht?

Foto
1

Aktuell ist noch Open Xchange 7.8.4 im Einsatz. Es wird allerdings sicher noch eine Weile dauern bis 7.10 ausgerollt ist. Es wird wohl aktuell dran gearbeitet. Letztes Statement dazu hier:

https://userforum.mailbox.org/topic/wann-wird-tls-1-3-eingef%C3%BChrt#comment-13564

Foto