Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Gespenstische Ruhe ... seit ein paar Tagen kein Spam von bzw. auf GMX-WEB.de mehr?

8747352 hat dies geteilt, 13 Monaten her
unbeantwortet

Hallo zusammen,


ich hab da im Zuge meiner Umstellung auf mailbox.org und der Optimierung meiner Spam-Strategie nochmal eine Frage:


Seit ein paar Tagen kommt auf meinen alten Adressen bei web.de und gmx.de praktisch kein Spam mehr an - haben andere User da evtl. ähnliches beobachtet?


Das Problem ist, dass ich bei mir zuvor mehrfach an der Weiterleitungs-Konstellation sowie den Optionen zur Spam-Behandlung gedreht hatte, zuletzt wieder zurück auf den ursprünglichen Stand vor Beginn der Optimierung.


Statt vorher bis zu 30 Spam-Mails am Tag (im Wesentlichen im GMX-Spamverdacht-Ordner und GMX-Spamreport) kommen jetzt aber keine mehr durch und ich weiß nicht, was da los sein könnte.


Habe aktuell folgendes konfiguriert:


web.de-Adresse:

  • Über diese lief der meiste Mailverkehr und somit auch Spam
  • Option 2-Wege Spamschutz (Inbox oder direkt in Spam)
  • war jahrelang und ist nun wieder als direkte Weiterleitung auf gmx.de-Adresse konfiguriert
  • web.de hat mit der Konfig keinerlei Mails in den zum Account gehörigen Konten gespeichert, weder Inbox, noch Trash, noch Spamverdacht. Die waren immer komplett leer.
  • Ich dachte immer das läge daran, dass die web.de-Weiterleitung wohl noch vor dem Spamschutz greift - was ich so auch ganz ok fand eigentlich.


gmx.de-Adresse:

  • Hier habe ich bis heute alles gesammelt
  • Optionen: GMX Spamschutz aktiviert, Automatischen Spam-Report senden aktiviert
  • Seit ein paar Wochen Weiteleitung per Filter auf mailbox.org-Adresse
  • Kopien aller Mails blieben bei gmx.de im Postfach, da funktionierte die Filter-Weiterleitung bislang anders als die direkte Weiterleitung bei web.de
  • Konnte dort im Spamverdachts-Ordner zuletzt immer ganz gut tracken und analysieren, was so ankam und wie es bewertet wurde


Und von da, also von GMX auf mailbox.org kommt seit Tagen praktisch nix mehr an, es gibt auch keine Spam-Reports mehr, nix mehr im Spamverdacht-Ordner, keine Bounces von mailbox.org - einfach: Stille ...


Im Grunde so, wie wenn web.de und gmx.de auf einmal ebenfalls alles schon vor Zustellung ablehnen würden.


Oder GMX hat evtl. klammheimlich das Verhalten der Weiterleitung in den Filtern geändert und stellt solche Nachrichten dann ebenfalls nicht mehr in das GMX-Postfach zu.


Irgendwer eine Idee, was da los sein könnte?


Gruß, Markus

Kommentare (3)

Foto
2

Ich vermute, sie haben ihren Spamfilter angepasst. Auch ohne irgendeine Weiterleitung erhalte ich seit einigen Tagen keine Spam-Mails mehr in meinem alten web.de Postfach.

Foto
2

Kann ich bestätigen. Ich "vermisse" auch seit ein paar Tagen meinen GMX-Spam. Gähnende Leere im dortigen Spamverdacht-Ordner.

Foto
1

Soso ... das schlimmste ist wirklich die maximale Intransparenz bei UI - man hat wirklich null Chancen nachzuvollziehen, wie die mit Mails und Spam verfahren, wann die was wie ändern.


Es scheitert schon an einfachsten Fragestellungen, wie zum Beispiel was eigentlich mit den Mails bei aktivierten Weiterleitungen passiert, sprich wenigstens mal eine rudimentäre Beschreibung der Prozesskette in so einem Fall.


Muss also weiter das Trial-and-error-Prinzip herhalten ...


Aber danke für die Rückmeldungen, sollte man hier evtl. mal weiterverfolgen das Thema und unter Beobachtung halten.


Gruß, Markus