Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Guard-Sicherheitspasswort zurücksetzen

9687938 hat dies geteilt, 3 Jahren her
beantwortet

Liebes Support-Team,


unter den Hilfethemen habe ich folgendes gefunden:


So setzen Sie das Guard-Sicherheitspasswort zurück:


  1. Klicken Sie in der Menüleiste rechts auf das Symbol Systemmenü
    guard_user_icon_menuebars . Klicken Sie im Menü auf Einstellungen.

  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Guard Sicherheit.

  3. Klicken Sie auf Guard-Sicherheitspasswort zurücksetzen. Ein neues
    Passwort wird an Ihre sekundäre E-Mail-Adresse gesendet.

    Wenn Sie keine sekundäre E-Mail-Adresse angegeben haben, wird das neue Passwort an Ihre
    primäre E-Mail-Adresse gesendet.

  4. Dieses neue Passwort ist jetzt Ihr aktuelles Guard-Sicherheitspasswort. Sie sollten dieses
    Passwort sofort
    ändern.

Einen Link Guard-Sicherheitspasswort zurücksetzen findet sich aber nicht in meinen Einstellungen. Wo ist das Problem?


1b7ee3b21e2c1b90e20c33145d1c197d


Wenn sich das Passwort nicht zurücksetzen lässt, ich kann auch die Schlüssel nicht löschen. Wäre es dann eine Möglichkeit, dass Sie die Guardsicherheit deaktivieren und ich die im Anschluss wieder aktiviere, um neue Schlüssel zu generieren? Ich möchte den "Ballast" der alten unbrauchbaren Schlüssel nicht "mitschleppen".


Viele Grüße


Jürgen Graf

Kommentare (1)

Foto
2

Die Hilfe von Open-Xchange ist in diesem Fall nicht korrekt. Die richtige Beschreibung finden Sie in der Wissensdatenbank von mailbox.org unter "Guard Hinweise" im Artikel Wie kann man den Guard deaktivieren.


Aus Sicherheitsgründen ist ein Passwort Reset für die Schlüssel bei mailbox.org nicht möglich, wir haben des Feauture deaktiviert. Der Support kann den Guard für Sie deaktivieren, dabei werden alle Schlüssel gelöscht! Speichern Sie bitte ein Backup der Schlüssel, die Sie später wieder verwenden wollen.


Um einen Passwort Reset zu ermöglichen, müssten wir die Passwörter für die privaten Schlüssel irgendwo irgendwie spechern, dann könnten wir die priavten Schlüssel entschlüsseln, mit einem neuen Passwort verschlüsseln und Ihnen das neue Passwort schicken. Das wollen wir aber nicht, wir wollen keinen Möglichkeit für den Zugriff auf Ihren privaten Schlüssel haben. Siehe: Wie wird der private Schlüssel geschützt.