Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Hauptadresse geändert, kein Sync von Kalender, Adressbüchern und Aufgaben mehr

8562261 hat dies geteilt, 7 Monaten her
veröffentlicht

Hallo,


seit dem ich einmal die Hauptadresse gewechselt habe (wieder zurückgesetzt, hilft nichts),

kann ich nur noch die Emails auf meinen Geräten syncen.

Meine Organisation ist lahm gelegt.


Der angerufene Support braucht Zeit.


Gruß

Kommentare (9)

Foto
1

Schon einmal probiert das Profil auf dem Endgerät neu einzurichten?

Foto
1

jep, gelöscht und neu eingerichtet.


Auf allen Geräten das gleiche

Foto
Foto
1

Bitte dran denken, daß sich mit dem Wechsel von Hauptadresse und Alias jeweils auch die Loginnamen ändern. Ein Sync kann (nicht) mehr klappen wenn er noch auf die (nicht mehr gültige) ehemalige Hauptadresse verweist, bzw. durch fleißiges hin- und herwechseln auf die (nun vielleicht ebenso nicht mehr gültige) zwischendurch gewählte Hauptadresse geht.

Foto
1

alle Einstellungen wurden wieder auf die alte Adresse gestellt.

Account wieder alte Adresse;

E-mail 1 die alte Adresse;

Log (Hauptadresse) in wieder der alte;

Wie oben gesagt, die Mails kommen ja an,

Konto wurde komplett neu auf der App eingerichtet.

>>DAV sagt übrigens bei der Sync: Zusätzliche Berechtigung benötigt. )-:


Gibt es noch etwas zu bedenken, oder muss der Support meinen Account in Augenschein nehmen.

Kosten? Vorgehnsweise?


Danke


Wo muss ich noch was berücksichtigen

Foto
1

Also,.


habe OX Sync installiert:: hier kommen die Kontakte, Adressen und Kalender (über aCalendar+ lesbar) auf das Smartphone.


Hatte bisher Nine (ein sehr komfortabeles Programm 14,00€). Leider hier nicht mehr )-: (s.o.)


Der DAVdroid (CalDAV/CardDAV-Sync) bekommt zwar die Ordner, will aber beim Syncen zusätzliche Berechtigungen.

Manuelles eingeben des Passwortes bringt nichts.


Da muss doch was kaputtgegangen sein, oder???

Foto
1

Mir ist in den letzten Tagen auch aufgefallen, dass bei der Passwortänderung (ohne Hauptadressenänderung) der Zugang zum Mailkonto nicht mehr klappt. Hier verweigern iOS und MacOS das Kennwort mit dem Hinweis das Kennwort sei nicht korrekt. Wird das Profil gelöscht und neu eingerichtet, dann akzeptiert das Gerät das Kennwort.


Habe das mit zwei unterschiedlichen Accounts und drei unterschiedlichen Geräten getestet und bei allen das gleiche Phänomen. Kann aber auch an Apple liegen, ist halt schwer zu sagen

Foto
1

Wenn ich das alte Kennwort zuvor im Schlüsselbund von MacOS lösche (dort wird es nämlich abgelegt), dann klappt der Passwortwechsel bzw. die Neueingabe ohne Probleme. Der Account muss dann gar nicht mehr gelöscht und neu angelegt werden.

Foto
1

Wenn es das wäre. Ich setze den Schlüsselbund seit geraumer Zeit nicht mehr ein, aber vielleicht liegt es ja daran :-)

Foto
1

So,

jetzt habe ich meinen Fehler gefunden.

Da mir Nine (es ist wirklich eine gute App) im Forum hier empfohlen worden ist, möchte ich den richtigen Weg zum Erstellen des kompletten Mailbox.org-Kontos mitteilen.

::::

-Konto hinzufügen

- keine Mailadresse eingeben (leer lassen) sondern auf:

-Manuelle Einrichtung klicken

-Exchange-Server wählen um dort dann Mailadresse und Passwort einzutragen.

-Weiter:: jetzt kommen alle vier


Sync-Bereiche herein und alles passt.


Hiermit ist mein Problem gelöst.


PS.: Dass DAVdroid auch Probleme hatte, die seit dem Wochenende weg sind, kann ich mir nicht ganz erklären.

Foto