Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Hauptadresse ohne mailbox.org-spezifische DNS-Einträge

1428964 hat dies geteilt, 18 Monaten her
unbeantwortet

Auf dem Provider meiner Domain ist für die bei mailbox.org verwendete Hauptadresse keinerlei Eintrag in Richtung mailbox.org verzeichnet (weder mx, noch spf usw.). Wie kann das gehen? Für den Alias muss man mehrere Einträge setzen..

Kommentare (6)

Foto
1

Haben Sie die notwendigen/gewünschten Einträge denn gemäß Anleitung gesetzt? Das müssen Sie selbst erledigen.

Foto
1

Für die Hauptdomain weiss ich nicht mehr, wie ich es eingegeben habe. Beim Alias habe ich das geschafft.

Ich kann die Mails beider Domains über mailbox.org steuern..

Foto
Foto
1

Hallo 1428964,


deine Frage ist für mich etwas unverständlich. Sofern Mailempfang und -Versand mit der externe-Domain hier bei Mailbox.org funktioniert, dann müssen beim Provider der Domain MX-Einträge gesetzt sein, die auf mailbox.org zeigen. Anders geht es nicht. Zum Erstellen der eigenen Domain als Mailadresse hier bei Mailbox.org (egal ob Alias oder Hauptadresse) müssen in den DNS-Daten mal der Sicherheitsschlüssel hingerlegt gewesen sein. Letzterer kann allerdings nach einmaliger Überprüfung auch wieder gelöscht worden sein. Das wäre unschädlich.


Sofern Emailempfan und -Versand mit der externen Domain nicht gehen, dann wurde nicht nach Anleitung vorgegangen. Bei der Anleitung muss übrigens nur Schritt 1 und Schritt 2 erledigt werden, um Mails empfangen und versenden zu können. Der Rest kann bei Bedarf gesetzt werden, ist aber vorerst nicht notwendig.


Sofern du dich mit den DNS-Daten nicht auskennst, kannst du hier (gegebenfalls auch in Worten umschrieben als Schutz) deine Domain angeben, dann wird sicher jemand schauen, ob die Einträge richtig sind.

Foto
1

Lieber 80509055,

Es ist nun schon etwas länger her, und ich kann mich nicht mehr erinnern, wie ich die Hauptadresse (ext. Domain) eingegeben habe. Jedenfalls scheint diese beim Provider ohne jegliche MX Records auf, die auf mailbox.org zeigen. Auch keine Sicherheitsschlüssel.

Ansehen wäre nett: Der Name der Domain entspricht meinem Namen zusammengeschrieben mit ue statt Umlaut ü. Es handelt sich um eine Österreichische Domain.

Mit schönen Grüßen,

Peter

Foto
Foto
1

Hallo Peter,

ich bekomme für Deine Domain gültige MXer die auf uns zeigen (hier durch Platzhalter ersetzt)


host DOMAIN.at

DOMAIN.at mail is handled by 10 mxext1.mailbox.org.

DOMAIN.at mail is handled by 20 mxext2.mailbox.org.

DOMAIN.at mail is handled by 30 mxext3.mailbox.org.

Foto
1

Hallo Georg,

leider verstehe zumindest ich immer noch nicht was du meinst, bzw. was genau deine Frage ist.


Du verwendest offenbar deine eigene Domain als Hauptmailadresse hier, sagen wir mal postfach@example.org ist deine Hauptmailadresse. Das funktioniert deswegen, weil (wie der Support bestätigt hat), die MX-Einträge im DNS deiner Domain auf die Mailbox.org-Server verweisen. Also sehe ich da keinen Handlungsbedarf.


Möchtest du jetzt einfach eine neue Aliasmailadresse der selben Domain hinzufügen (was_anderes@example.org), dann solltest du hoffen, dass der Sicherheitsschlüssel noch hinterlegt ist, und kannst den neuen Alias ganz normal hinzufügen. Fehlt der Sicherheitsschlüssel, dann musst du diesen nach Anleitung nochmal hinzufügen.


Wie oben geschrieben: Zum Erstellen eines Mailaccounts mit der eigenen Domain (egal ob Alias oder Hauptadresse) müssen in den DNS-Daten zumindest beim Erstellen der Sicherheitsschlüssel hinterlegt gewesen sein. Dieser kann allerdings nach einmaliger Überprüfung auch wieder gelöscht worden sein. Das wäre unschädlich. Der Sicherheitsschlüssel ist eine Subdomain mit vielen Zeichen, bei dieser Subdomain muss ein langer Text-Eintrag mit vielen Zeichen hinterlegt sein, alles im DNS deiner Domain (siehe Anleitung). Wichtig: Die korrekten MXe sind notwendig, dass du Mails empfangen kannst. Laut support passt das. Diese MX-Einträge müssen bleiben, solange du als Anbieter Mailbox.org verwendest. Den Sicherheitsschlüssel brauchst du nur beim Erstellen der Mailadresse hier, dann nicht mehr. Er kann aber auch bleiben, falls du hier mal was ändern willst und nicht immer einfügen und löschen willst.


Möchtest du einen Alias einer neuen Domain (z.B. postfach@andere-domain ) anlegen, dann musst du bei der anderen Domain nicht nur den Sicherheitsschlüssel anlegen, sondern auch die MX-Einträge korrekt eingeben, sonst kannst du keine Mails empfangen.


Wie gesagt, wenn irgendwas nicht funktioniert hier bitte nochmals genauer beschreiben.