Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

imap gmx account falsches Passwort

7129709 hat dies geteilt, 23 Monaten her
kein Problem

Hi,


seit Heute Morgen bekomme ich einen Hinweis, dass die Mails meiner (über imap eingebundenen) gmx Konten nicht abgerufen werden können, da das Passwort nicht stimmt.

An dem Passwort hat sich jedoch nichts geändert und ich kann mich auch weiterhin bei den Konten (über gmx) anmelden.


Ich habe dann testweise einfach mal das Passwort erneut eingetragen, was das Problem behoben hat. Bedeutet also, dass die Einstellungen meiner gmx Konten in meinem Mailbox.org Konto geändert wurden.


*edit: Ich habe zudem noch ein gmail Konto über imap eingebunden, da bestand das Problem nicht. Nur bei meinen zwei gmx Konten, es ist also auch kein Einzelfall.


Mich würde interessieren warum. Ist das ein bekanntes Problem?


Grüße,

Andy

Kommentare (13)

Foto
1

Hast Du beispielsweise das Passwort bei uns geändert?


Nutzt Du YubiKey/OTP?

Foto
1

Ich habe an den Einstellungen von Gestern auf Heute nichts verändert. Weder an den gmx Konten, den gmx Account Einstellungen in Mailbox.org noch anderen Einstellungen.


Ich habe den Rechner Gestern aus gemacht (da hat es noch funktioniert) und Heute Morgen bin ich mit der Meldung aufgewacht.


YubiKey/OTP verwende ich nicht.

Foto
1

Bei mir waren gestern alle United Internet-Services (gmx, web.de, ...) nicht abrufbar - mit keinem Client. Möglicherweise haben die Wartungsarbeiten (oder Fehler?)

Foto
1

Würde mich wundern, da es nach dem erneuten eintragen des Passworts ja nun wieder klappt. Wäre schon ein großer Zufall wenn das zusammen hinge.

Foto
1

Nöö, das ist sehr plausibel.


Wenn der Login mit den Daten bei GMX nicht geht (weil die gestört sind) dann wertet unser System diese Daten eben als invalide und wird sie auch nicht mehr benutzen sondern den Nutzern zwingen wieder valide Daten einzugeben.

Foto
1

Wenn dem wirklich so ist, dann bitte ich um Verbesserung des Systems. Nur weil ein Service kurzzeitig (oder auch längerfristig) nicht erreichbar ist muss man diesen nicht gleich dauerhaft deaktivieren. Es sollte weiterhin periodisch versucht werden den Account abzurufen. Mit ansteigender Zeit zwischen den Versuchen. Zudem sollte der Benutzer natürlich weiterhin darüber informiert werden.


Da ich selbst Softwareentwickler bin weiss ich das solch ein Vorgehen im Umgang mit Webservices eigentlich Standard ist. Ich verlange also nichts unmögliches.


Dies würde das Produkt für mich als Endkunden verbessern.

Foto
1

Also es ist ja auch nicht dauerhaft deaktiviert, sonst hätte er Dich ja nicht nach dem Passwort gefragt.


Und: Wenn das Passwort abgelehnt wird, fragt er Dich (wie jede Software) nach einem neuen Passwort. Das macht OX so, das macht Thunderbird so, daß macht eigentlich "jede" Software so.


Und wenn User dann dies und das eingeben und es am Ende leer wegklicken oder so, dann ist am Ende als "letzter Stand" eben auch schnell ein nun ungültiges PW gespeichert. Das macht eigentlich "jede" Software so.

Foto
1

Nein, jede Software deaktiviert nicht einfach einen Account wenn eine Anfrage ein zwei oder dreimal nicht klappt. Ich würde erwarten das ich einen Hinweis bekomme, dass die Mails von xyz nicht abgerufen werden konnte und es später nochmal versucht wird. Das das ganze Konto nicht mehr funktioniert erwarte ich als letztes und ist keineswegs was jede Software macht.


Der Punkt hier ist das obwohl das Passwort nicht falsch war ich es erneut eintragen musste.


Für mich ist der Fall hier beendet. Ich wollte euch auf eine Unschönheit hinweisen. Macht mit der Info was ihr wollt.


Grüße,

Andy

Foto
Foto
1

Hallo,


ich habe das gleiche Problem, allerdings mit einem GMAIL Konto!


Ich habe auch noch ein Weiteres eingebunden, was ohne Problem funktioniert. Nur bei gmail bekomme ich in unregelmäßigen Abständen gesagt, mein Konto sei deaktviert. Ich trage dann unter Einstellungen -> Accounts das Passwort erneut ein und es läuft wieder einen Moment.


Nach ein paar Stunden/Minuten später - wieder dasselbe! Account gesperrt!! Das Nervt ziemlich!


Gibt es dazu mittlerweile ein Lösung?


Grüße

Foto
1

Ist das ein Problem was heute aufgetreten ist oder ein generelles? Siehe auch https://userforum.mailbox.org/topic/externen-mailaccount-l%C3%A4sst-sich-nicht-mehr-entfernen

Foto
1

Generell! Habe ich eigentlich schon von Anfang an (3-4 Wochen), aber in den letzten Tagen scheint es schlimmer geworden zu sein.

Foto
1

Update: Ich habe den Account gelöscht und neu hinzugefügt. Jetzt scheint es zu funktionieren.

Foto
Foto
1

Zu früh gefreut! Kaum habe ich die Nachricht geschrieben, kommt der Fehler schon wieder!!


5812a1f8ce462fa2a82f053ec40a84d1

Wenn ich jetzt das Passwort eintippe, läuft es wieder eine Weile ....