Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Individuelles Angebot

8476519 hat dies geteilt, 6 Monaten her
unbeantwortet

Guten Tag Mailbox.org Team,

Meine Familie ist mit dem bestehenden Provider unzufrieden und wir suchen einen

neuen Anbieter.


Wir haben drei TL Domains, die zu einem neuen Hoster umgezogen werden würden.

Insgesamt nutzen wir ca. 15 Postfächer und ca. 25 Aliasadressen und mehrere

Sudomains, aus denen sich dann eben auch die E-Mail Adressen ergeben.

Spam- und Virenschutz sind absolut wichtig.


Ca.8 Postfächer werden intensiver genutzt und von verschiedenen Geräten Mails abgeholt. Die anderen Postfächer sind seltener in der Nutzung, aber existieren. Insgesamt haben wir ca.10 GB Mailspeicherplatz.

Ich kann leider kein Angebot sehen, welches auf Anhieb passt. Gibt es die Möglichkeit telefonisch mit jemanden darüber zu sprechen?

Carsten P

Kommentare (1)

Foto
1

Telefonberatung gibt es hier bei mailbox.org für Privatpersonen nicht. Daher bist du hier, im Userforum, wo der Support und der Chef hin und wieder mitlesen und hin und wieder auch antworten, schon richtig.

Vorab: Webhosting ist hier bei mailbox.org nicht möglich. Du müsstest das Webhosting woanders machen, kannst allerdings die Postfächer mit der eigenen Domain schon nutzen. (entsprechende MX-Einträge im DNS setzen)

Sofern die 15 Postfächer keine gemeinsamen Ressourcen benötigen (Adressbücher, Kalender, etc.), könntest du 15 einzelne Konten eröffnen. Je nach Postfachgröße und Aliasanzahl würden vielleicht ja sogar 15 der billigsten Postfächer mit je 1 EUR ausreichen (2 GB Mailspace und 3 Aliasse pro Account).

Sofern die Postfächer gemeinsame Ressourcen benötigen, ist Mailbox.org für Privatkunden wohl eher nix. In der Hilfe steht, dass maximal 10 Accounts pro Team-account (ehemals Familienaccount) möglich sind. Auch ist bei den Preisen zu beachten, dass die Teamfunktion nur bei Postfächern genutzt werden können, die mindestens 2,50 EUR kosten.

Meines Wissens kann man als Privatperson einen Businesstarif buchen. Sicher bin ich aber nicht. Vielleicht wissen andere User hier genaueres, oder Mailbox.org mag sich äußern. Die Tarife hier sind aber teurer. Die günstigste Version beginn mit 25 EUR Grundpreis sowie zusätzlich mindestens 1 EUR pro Postfach, in deinem Fall also mindestens gesamt 40 EUR. Sofern du bereit bist, solche Preise zu zahlen, und was genaueres dazu wissen willst, bietet Mailbox.org bei den Tarifen ganz unten ein Anfrageformular zu den Geschäftskundentarifen an.

Deutlich günstiger solltest du mit 3 Domains und gesamt 10 GB Mailspace bei einem Webhoster weg kommen, wenn du auch die Mails darüber laufen lässt. Hier beginnts je nach Anforderung bei 5-10 EUR. Für gemeinsame Adressbücher, Kalender und Cloudspeicher muss man dann aber selber sorgen z.B. mit der Installation von Nextcloud im Webspace. Zusätzlich zu diesem Aufwand sind dort Webmailer und Spamfilter in der Regel deutlich schlechter bzw. schlechter konfigurierbar, ganz abgesehen davon dass ich noch keinen Webhoster gefunden habe, der DANE und DKIM (ersteres aktiv für alles was mailbox.org heißt, letzteres hier zeitnah geplant für externe domains) anbietet.